Poppig & Softig

Georg

Alter Hase
Sigur Rós - Dauðalogn
Vom Valtari-Album 2012, hier die Lyrics in englisch:
The world very silent No movement in the high sea Sounds like the silence of a grave There is none awake There is no rapid tempo Total dead calm Yet the noble believe People may show hope I see through the calm All towing on the centuries We realize it's easy Tourists and me Fill the mountains This echoes Echoes in our heads There is dead calm Yet the noble believe People may show hope Through the flames I see Now a dark boat wonder into the hope The morning rain All its calm ripples in place And the seagull attacks in And the seagull breaks into the dead calm
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Sigur Rós - Dauðalogn
Vom Valtari-Album 2012, hier die Lyrics in englisch:
The world very silent No movement in the high sea Sounds like the silence of a grave There is none awake There is no rapid tempo Total dead calm Yet the noble believe People may show hope I see through the calm All towing on the centuries We realize it's easy Tourists and me Fill the mountains This echoes Echoes in our heads There is dead calm Yet the noble believe People may show hope Through the flames I see Now a dark boat wonder into the hope The morning rain All its calm ripples in place And the seagull attacks in And the seagull breaks into the dead calm
Ein für die Zeit sehr passender Text
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Ich beichte :eek:

Auch wenn es eigentlich nicht zu meinen Vorlieben passt, habe ich irgendwie eine seltsame Schwäche für 90er-Softpop... höre das immer wieder gerne, wenn es im Radio läuft. Ich glaube, es liegt daran, dass in den locker-flockigen Sound auch einiges an Melancholie untergemischt ist



 

Marifloyd

Inventar
Ich beichte :eek:

Auch wenn es eigentlich nicht zu meinen Vorlieben passt, habe ich irgendwie eine seltsame Schwäche für 90er-Softpop... höre das immer wieder gerne, wenn es im Radio läuft. Ich glaube, es liegt daran, dass in den locker-flockigen Sound auch einiges an Melancholie untergemischt ist



Da gibt es nichts zu beichten. Jeder darf hören was ihm oder ihr gefällt. Mir gefällt zumindest Deine Auswahl. :)
 

Georg

Alter Hase
Ich beichte :eek:

Auch wenn es eigentlich nicht zu meinen Vorlieben passt, habe ich irgendwie eine seltsame Schwäche für 90er-Softpop... höre das immer wieder gerne, wenn es im Radio läuft. Ich glaube, es liegt daran, dass in den locker-flockigen Sound auch einiges an Melancholie untergemischt ist



Nie was von der Kapelle gehört und so, nach der Einleitung, bleibt es auch...
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Nie was von der Kapelle gehört und so, nach der Einleitung, bleibt es auch...
Sind zwei verschiedene Bands, aber interessanterweise beides Duos, wenn ich mich nicht irre, und stilistisch irgendwie ähnlich.

Aber wie gesagt, kaufen würde ich mir das nicht - im Radio gefällt es mir aber deutlich mehr als vieles, was da sonst so rauf und runter läuft.

Und vergleicht mal damit, ich finde, das ist auch musikalisch nicht so weit weg... o_O

 

Das aktuelle Magazin

Oben