Pop Rock

Ein feines Pop Album aus Down Under von Men At Work. Locker flockig leicht zu genießende Musik behandelt allerdings ein ernstes Thema.

Album: Cargo
Titel: It's A Mistake
Erscheinungsjahr: 1982

20220309_231629 (1).jpg


Jump down the shelters to get away
The boys are cockin' up their guns
Tell us general, is it party time?
If it is can we all come
Don't think that we don't know
Don't think that we're not trying
Don't think we move too slow
It's no use after crying
Saying
It's a mistake, it's a mistake
It's a mistake, it's a mistake
After the laughter as died away
And all the boys have had their fun
No surface noise now, not much to say
They've got the bad guys on the run
Don't try to say you're sorry
Don't say he drew his gun
They've gone and grabbed old Ronnie
He's not the only one saying
It's a mistake, it's a mistake
It's a mistake, it's a mistake
Tell us commander, what do you think?
Cause we know that you love all that power
Is it on then, are we on the brink?
We wish you'd all throw in the towel
We'll not fade out too soon
Not in this finest hour
Whistle your favorite tune
We'll send a card and flower
Saying
It's a mistake, it's a mistake
It's a mistake, it's a mistake
 
Bei mir gibt es heute ausgezeichnete Popmusik zur Nacht. Phil Collins hat es, was diese Musikrichtung betrifft, auch richtig drauf.
Album: Hallo, I Must Be Going!
Titel: I Don' Care Anymore und Thru These,Walls
Erscheinungsjahr: 1982

20220404_223529 (1).jpg
 
Wenn ich den Namen der Band auf die Sängerin umlege, kommt das hin. Marion Welch, die schon mit Bobby Kimball und Bill Champlin gearbeitet ist schon mal die halbe Miete für ein gelungenes Pop-Rock Album. Versierte Musiker als Unterstützung, weitere Punkte. Ein kurzer Gastbeitrag von Dan Reed die Kirsche auf der Torte. Gelungenes zweites Album!
 
Ein packender und nachdenklicher Song von Billy Joel.

Goodnight Saigon

Wir trafen uns als Seelenverwandte
Auf Parris Island
Wir gingen als Insassen
Aus einer Anstalt
Und wir waren scharf
So scharf wie Messer
Und wir waren so wild entschlossen, unser Leben zu opfern
Wir kamen spastisch an
Wie zahme Pferde
Wir gingen in Plastik
Wie nummerierte Leichen
Und wir lernten schnell
Leicht zu reisen
Unsere Arme waren schwer
Aber unsere Bäuche waren eng
Wir hatten keine Heimatfront
Wir hatten keine Schmierseife
Sie schickten uns den Playboy
Sie gaben uns Bob Hoffnung
Wir gruben uns tief ein
Und schossen auf Sicht
Und beteten zu Jesus Christus
Mit all unserer Kraft
Wir hatten keine Kameras
Um die Landschaft zu fotografieren
Wir reichten die Haschischpfeife
Und spielten unsere Doors-Kassetten
Und es war dunkel
So dunkel in der Nacht
Und wir hielten uns aneinander fest
Wie Bruder zu Bruder
Wir versprachen unseren Müttern, dass wir schreiben würden
Und wir würden alle zusammen untergehen
Wir sagten, wir würden alle zusammen untergehen
Ja, wir würden alle zusammen untergehen
Erinnert euch an Charlie
Erinnert euch an Baker
Sie ließen ihre Kindheit
Auf jedem Acker
Und wer im Unrecht war
Und wer im Recht war
Es spielte keine Rolle
Inmitten des Kampfes
Hielten wir den Tag
In der Handfläche unserer Hände
Sie, beherrschten die Nacht
Und die Nacht schien zu dauern
So lang wie sechs Wochen
Auf Parris Island
Hielten wir die Küstenlinie
Sie hielten das Hochland
Und sie waren scharf
So scharf wie Messer
Sie hörten das Summen der Motoren
Sie zählten die Rotoren
Und warteten auf unsere Ankunft
Und wir würden alle zusammen untergehen
Wir sagten, wir würden alle zusammen untergehen
Ja, wir würden alle zusammen untergehen
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben