Pendragon

Senfei

Mitglied
@ Toni: das sind wieder tolle Biilder, die du hier reingestellt hast. Besten Dank für's teilhaben lassen.

Die schöne Covergestaltung ist fast zu schade für eine "Autogramm-Beschriftung", da leidet das Auge ein wenig ... :cool:
 

passionplayer

Mitglied
Schade, das das letzte Album in meinen Ohren keinen guten Eindruck hinterlassen hat. Beliebige, vor sich hinplätschernde Neo Prog Scheibe. Da lobe ich mir z.B. "Pure", da haben sie mal etwas anderes gewagt.
 

nobby62

Mitglied
Pendragon sind ihrem Stil treu geblieben, aber für mich ist die Luft schon seit langem raus. Mir gefielen sie bis "Not of This World"
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Ein Fact sollte erwähnt werden, Clive Nolan ist seit 1986 an den Keyboards bei Pendragon, ebenso ist er seit 1995 Mitglied von Arena, ich kam über Pendragon und Nolan zu Arena.
The World - Sister Bluebird
Und wieder einmal musste ich am Wochenende feststellen, dass mir 2CD's abhanden gekommen sind, The Jewel und Believe, für The Jewel werden im Netz Preise von 50 bis 176 € !! aufgerufen, ich habe The Jewel vor gut 20 Jahren auf einer Tauschbörse gegen (soweit ich mich richtig erinnere) das Debüt von House Of Lords getauscht.
 

nobby62

Mitglied
Pendragon sind bei mir nicht in Vergessenheit geraten, und werden es auch nie. Die alten Scheiben haben einen festen Standort bei mir :)
Zu Clive Nolan wünsche ich mir mal eine Art Stammbaum in Buchform wie früher als Art von
Complete Rock Family Trees -(Pete Frame)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben