Panic Attack - ProgMetal - Songs

Psychotic Waltz sind immer eine Klasse für sich gewesen. Ich finde es auch sehr schön, dass die Jungs wieder was zusammen machen.
ich verfolgte eine Zeitlang -> Dead Soul Tribe bis ich irgendwie, unverständlicherweise den Faden verlor, jetzt wunderte ich mich über diese Info und freute mich, dass Devon wider die alte Combo aufleben lässt.

muss mich mehr mit Psychotic Waltz, gefällt mir

 
Edit: Hoppla...ich habe nicht vernünftig hingeguckt - Du hattest Vanden Plas DOCH genannt. Bitte um Vergebung! :oops::rolleyes::D
sei dir natürlich gewährt, gegeben und überhaupt.... mir passieren hier auch viele Fehler, mal zu schnell, mal zu langsam, mal total Fettnäpfchen.... doch dafür bin ich doch hier.... :p

mit diesem kurzem Stück bin ich auf die Band aufmerksam geworden, muss allerdings gestehen, dass mein Interesse nachlies....

 
hallo ,


leider gibt es sie so nicht mehr .



Na Hallo, eine Scheibe aus der Zeit vor meiner Proganfängen.... dies war ein Oberklasse Album, leider für mich das einzigste von Stratvorius, die anderen, davor u. danach sprachen ich nicht so an.
Hier haben sie auch eindeutig den Prog gelebt, für damalige Zeit.

Doch, lieber Toni, diese Scheibe hat auch schon 20 Jahre auf dem Buckel!! ;) (ein kleiner, freundlicher Gedanken Anschubser :cool:)
Schön war auch noch ->

und für mich der beste v. der Scheibe ->

DANKE... habe das Album ewig nicht mehr auf dem Schirm gehabt.
 
Type O Negative fallen für mich nicht in die Kategorie Progmetal.
Nee für mich auch nichtmal ansatzweise, eher "kitschiger Doom mit Digitalzerre" ;), aber ich mag/mochte die Band trotzdem sehr gern!

Und Psychotic Waltz, ja wann soll da ein neues Album kommen?? Auch eine sehr kuriose Truppe, ich glaube die haben fast nur Fans in Deutschland. Mochte so ziemlich alles von ihnen, auch die Dark Millenium uva. Bleeding. Das ist so lange her...

 
Wow... die ganze Scheibe.... kl. Entschädigung, weil ich sie heute nicht kaufen konnte.... hoffe sie wird jetzt nicht "gezogen".... die Jungs haben verdient gekauft zu werden.... !!!

Das ist purer ProgMetal

 
tja, die lieben Schubladen ist es nun oder doch nicht oder nur es bizzeli .
eigentlich egal !
am besten ist , wenn sie in mehrere Schubladen passen.
hier auch noch so ein Kandidat :

 
Ihr habt ja nur auf solch ein Threat gewartet, damit ihr endlich die ganzen, tollen ProgMetal Sachen hier vorstellen könnt, gut so, so habe ich es mir vorgestellt.... :D;)
das ich jetzt ´nen Haufen Kohle loswerde, ist nur eure Schuld.... :rolleyes: (habe mir mal einiges von den vorgestellten Bands bestellt, leider war nicht alles zu bekommen)
Wenn es da ist gebe ich mal bescheid.

solange gibt es noch die hier ->

 

POWER OF OMENS aus Texas haben 1998 (Eyes OF The Oracle) und 2003 (Rooms Of Anguish) zwei hervorragende Prog Metal Scheiben rausgebracht. Obwohl sich damals die (wenigen) Reviews und Meinungen der Fachmagazine und Prog Metal Kenner überschlugen, ging Karriere-technisch leider nicht sehr viel. Mir gibt der Stoff immer noch serh, sher viel. Selten hab ich mein Geld besser investiert. Bestellt hab ich damals übrogens bei Rising Sun, die Älteren werden sich erinnern....und wir haben ja einige Ältere hier, haha...

Und wer den oberen Song gut findet, der macht am besten mit diesem genialen Zwanzigminüter hier weiter:

 

Das aktuelle Magazin

Oben