Only Instrumental

Georg

Alter Hase
Theo Travis wird bei den Proggern oft auf Porcupine Tree, Bass Communion, No-Man, The Tangent oder als Session - Musiker bei Steven Wilson reduziert. Ok, die Avantgarde-Progger kennen noch sein Engagement bei Gong oder seine Zusammenarbeit mit Robert Fripp oder Hugh Hopper. Seit 2019 live bei King Crimson am Keyboard, wobei Querflöte und Saxophan seine Instrumente sind.
Aber er ist auch ein Klasse-Jazzer, was er mit vielen verschiedenen Besetzungen bewiesen hat:
 
Zuletzt bearbeitet:

Fenimore

Aktives Mitglied
Theo Travis wird bei den Proggern oft auf Porcupine Tree, Bass Communion, No-Man, The Tangent oder als Session - Musiker bei Steven Wilson reduziert. Ok, die Avantgarde-Progger kennen noch sein Engagement bei Gong oder seine Zusammenarbeit mit Robert Fripp oder Hugh Hopper. Seit 2019 live bei King Crimson am Keyboard, wobei Querflöte und Saxophan seine Instrumente sind.
Aber er ist auch ein Klasse-Jazzer, was er mit vielen verschiedenen Besetzungen bewiesen hat:
Die Auflistung der Alben an denen er mitgespielt hat ist schon beeindruckend.
https://www.theotravis.com/index.php/albums
 

Jan

Aktives Mitglied
als In Flames noch richtig geil waren, kam u.a. so etwas bei denen raus. Da blutet mir echt das Herz, wenn mir neues Material von denen versehntlich unterkommt :eek:

 

Marifloyd

Inventar
Beim Stöbern im Netz bin ich auf Axel Schultheiss gestoßen. Folgendes habe ich zu ihm gefunden:

"Schultheiß wurde seit seinem fünfzehnten Lebensjahr durch der Gitarren-Klang, besonders den von Akustikgitarren, fasziniert. Erste Kompositionen entstanden, zunächst noch angelehnt an den Fingerstyle-Stil.[2] 1985 erschien mit Guitaristic Paintings sein Debütalbum. In den Folgejahren kombinierte er die akustische Gitarre mit Effektgeräten wie Delays und Loopern; Ergebnis waren die bei Acoustic Music veröffentlichten Alben Free Mind (2000) und Departure (2002). 2007 folgte die solistisch eingespielte CD The Uplift. Das Album On Wings (2009) platzierte sich in den amerikanischen TopTen (auf echoes.org). Mit seinem Buch Kreative Wege, die Akustikgitarre neu zu entdecken (2012) verfolgte Schultheiß einen alternativen Ansatz zu gängigen Gitarrenlehrbücher." Wikipedia

 
D

Dandysaurus Rex

Guest
Das da ist noch mal besser. Wuerde mich nicht wundern,wenn.der.Eddie Hazel dazu.den.Aqua Boogie tanzt
 

Georg

Alter Hase
I Built The Sky ist eine australische progressive Metal-Band, die 2012 in Melbourne gegründet wurde und seit dieser Zeit melodische Instrumentalscheiben aufnimmt:
Hier die aktuelle Scheibe The Zenit Rise:
 
K

Kieran White

Guest

Eine kleine kurze Nummer voller Esprit. Kennt wahrscheinlich auch nicht Jeder.
 

Jan

Aktives Mitglied
eine Achterbahnfahrt der Band Kyros vom neuen Album. Gegen Ende wirds für Kyros-Verhältnisse recht metallisch... Album ist ziemlich 80s lastig. Mir fast etwas zu viel des Guten :oops:

 

nixe

Inventar
ARCLIGHT performed by MARC BONILLA


Marc Bonilla performs a song from the new instrumental guitar album CELLULOID DEBRIS with Joe Travers on drums. Directed and cut by Michael Prescott. Available only at marcbonillamusic.com
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Instrumental vom letzten Iced Earth Album...

läuft harmonisch durch... die Leadgitarre ist zwar immer präsent, doch drängt sich nicht wirklich auf....
erstmal unauffällig, fängt einem dann doch die Rhythmusmagie.... :)

Ghost Dance
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Instrumental vom letzten Iced Earth Album...

läuft harmonisch durch... die Leadgitarre ist zwar immer präsent, doch drängt sich nicht wirklich auf....
erstmal unauffällig, fängt einem dann doch die Rhythmusmagie.... :)

Ghost Dance
Hättest du 12 Beiträge vorher nachgesehen , hättest du gesehen, dass ich dieses klasse Instrumental auch schon gepostet habe!:):cool:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben