Only Instrumental

Music is Live

Aktives Mitglied
Hihoo...

es gibt ja viele reine instrumentale Musik, mal als Sideprojekte der Hauptbands, als eigenständige Band
oder eben als "Zuckerstück" auf einen Album mit Gesang.
Ich mag dies gerne und will gerne eure Vorschläge kennenlernen, weil alles kann man(ich) nicht kennen.
Ich gebe mal eine Vorlage meiner Favoriten, um ein Rahmen zu erstellen.

Bozzio, Levin, Stevens - the sun road - eine ewige Steigerung mit andauernden Höhepunkten, um sich weiter zu steigern, man beachte das ideenreiche Video :D

the Aristrocrats - jack´s back - einfach nur cool

Liquid Tension Experiment - when the waters breaks (mit Petruccis frisch geborener Tochtergequäke zu Beginn) - zu Zeiten von Scenes of Memory entstanden, ein Stück geniale Musik für mich
es steht auch für die tollen Dream Theater Instrumentals, die ich absichtlich auslies

Brand X - unorthodox behavior - hiermit begann meine Jazzleidenschaft, der gute Phil Collins mit einem Sideprojekt

Lond Distance Calling - Auora - von LDC könnte man fast alles hier reinstellen, ich entschied mich für Auora, weil ich damit ich sie kennenlernte, dank Eclipsed - sah sie auch selbst schon Live in einer total überfüllten Halle

ich könnte noch weitermachen, doch will ja von euch Vorschläge, die ich evt. noch gar nicht kenne
 

Gast 1

Guest
Eines meiner Lieblingsinstrumental, Anvil mit "March Of The Crabs". Ist aber aus dem reinen Heavy Metal Bereich, kein Prog-Metal

 

BRAIN

Mitglied
Dün

Franzosen zwischen Zappa und Magma.


Zao

vielschichtig instrumentierter Fusion Jazz.


Fermáta

Slovakische Jazzrock Band mit ultraschnellem Gitarrenspiel.


Vortex

Chamber Rock aus Frankreich, überwältigende Instrumentalpassagen mit großer Besetzung.


Causa Sui

Neuere Dänische Band mit starker Affinität zum experimentellen Krautrock

 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Tolle Vorschläge die Spass machen...

hier mal was stürmiges von Savatage


hat auch etwas stürmisches.... jedoch jazzig von Pat Metheny


stürmischer Start, an Dream Theater erinnernd.... aus Italien... Empty Tremor

 

KozmicBlues

Mitglied
Mal wieder was von meinem einstigen Mitstreiter.Einfach nur schön, denn, wie schon Jim Morrison sagte: "Es gibt Dinge, die müssen einfach nur schön sein." Das bedarf keiner Erklärung!

 

dr_rollo

Neues Mitglied
Ein Rockklassiker:

Ein bisschen Jazzrock:

Und natürlich das unerschöpfliche Repertoire an Filmmusik, z.B.
Magnum:
Miami Vice:
Oder mein persönlicher Favorit: Straßen von San Francisco
 

Gast 1

Guest
Ich steh ja total auf die Instrumentals der 50er und 60er


das Original vom "Nutrocker" (obwohls ELP jetzt nicht wirklich verändert haben)


..und hat hier nicht Mick Tucker sich für den "Ballroom Blitz" inspirieren lassen?


oder das hier, ewiger Favorit von mir

 

Gast 1

Guest
Um mal was neueres zu bringen (naja, is auch schon aus den 90ern, also doch ne Weile her). Der "Western Song" der Inchtabokatables entwickelt sich sehr langsam, sehr still aber entwickelt dann für mich einen totalen Sog mit Stoner-Qualität

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Ein Album über welches ich vor vielen Jahren stolperte, es immer mal wieder vergesse um es dann zu suchen (wie eben heute) und mich dann wieder erfreue wie toll ich es fand und finde.
Alles natürlich eine Sache des Geschmackes. :)

Mastermind, ich weiß leider nicht all zu viel über sie, außer, dass sie gute Mucke machen - jazziger Prog/Progmetal mit tollen Gitarrenmelodieläufen


und da ja gerade Opethmania herrscht darf dies hier nicht fehlen.... ;) die Zusammenarbeit von Michael und Steven

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Herrje.... :eek: jetzt ist mir doch tatsächlich im selbsterstelltem Threat Gesang untergrutscht.... sowas.... :rolleyes:
hatte es länger nicht gehört und ohne in Erinnerung....
ich lasse es dennoch weil es nur wenig ist und irgendwie fast instrumental ist.....

mal schnell mit einem tollem Solostück vom vorletztem Album abgelenkt.... :D

 

dr_rollo

Neues Mitglied
Beim weiter drüber nachdenken fällt mir noch ne Menge ein: z.B. Jean-Michel Jarre (hat der überhaupt mal was mit Gesang gemacht?)
Aber auch Alan Parson hat ne Menge Instrumental Songs:
Auch TOTO haben einige instrumentale Songs:
Wer's noch etwas rockiger mag: Steve Vai
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben