DerGrobeWestfale

Alter Hase
Aha. Und du bist weshalb geschädigt?
Ich habe 1978 meinen Führerschein bekommen. Das Mass aller Dinge war der Opel Kadett B.Den fuhren fast alle Führerscheinneulinge hier in der Gegend. Die Mädels eine Nummer kleiner, Fiat 500, Mini, sowas in die Richtung. Lange Rede,kurzer Sinn. Mein Vater bekam einen Dienstwagen und der VW Typ3(Google hilft) wurde an mich weiter gereicht. 54 PS bei etwas 1 Tonne Gesamtgewicht, flott wie eine Wanderdüne. Ich war die Lachnummer und alles nur weil alle Kadetten vergeben waren.
 

Jester.D

Alter Hase
Ich habe 1978 meinen Führerschein bekommen. Das Mass aller Dinge war der Opel Kadett B.Den fuhren fast alle Führerscheinneulinge hier in der Gegend. Die Mädels eine Nummer kleiner, Fiat 500, Mini, sowas in die Richtung. Lange Rede,kurzer Sinn. Mein Vater bekam einen Dienstwagen und der VW Typ3(Google hilft) wurde an mich weiter gereicht. 54 PS bei etwas 1 Tonne Gesamtgewicht, flott wie eine Wanderdüne. Ich war die Lachnummer und alles nur weil alle Kadetten vergeben waren.
Solche Probleme hatte ich zum Glück nicht. Ich habe 1988 meinen Führerschein auf einem LADA gemacht (seit 1972 hatte ich den Mopedschein für meinen Star, mit dem ich in der 10. zur Schule gefahren bin) und mir war da eh klar, dass ich dann jahrelang erstmal kein Auto mehr fahren würde.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben