DerGrobeWestfale

Alter Hase
Die Tremeloes gehörten zu den Lieblingsbands meiner älteren Schwester; daher galt für mich damals (heute höre ich mir sowas erst recht nicht mehr an) ein absolutes No hear!
Es empfiehlt sich eine Konfrontationstherapie. Ob nun mit deiner Schwester oder der Musik der Tremeloes muss dann individuell entschieden werden.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Mit 0,50 DM(aktuell 0,26 CT) waren kleine mittellose Krabben in der Lage beim Geka in der Wühlkiste Singles zu kaufen. Das war zwar Shredderware, nicht mehr aktuell, aber egal.
ANNO DOMINI -On this new day

 

Georg

Alter Hase
So alt bin ich noch nicht, um mich daran zu erinnern und ausländische Sender habe ich garantiert nicht gehört(damals zumindest)
Wow, noch nicht mal bei Werner Reinke im hessischen Rundfunk reingehört? Oder auf Mittelwelle unseren amerikanischen Freunden (AFN extra mit Sendemasten auf dem Großen Feldberg, um bis Paderborn senden zu können) ein Ohr geschenkt?
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Wow, noch nicht mal bei Werner Reinke im hessischen Rundfunk reingehört? Oder auf Mittelwelle unseren amerikanischen Freunden (AFN extra mit Sendemasten auf dem Großen Feldberg, um bis Paderborn senden zu können) ein Ohr geschenkt?
Doch ! werner Reinke Da gab es Sontags nachts immer so eine Ratesendung. Irgendwas mit Nussknacker. Knifflige Fragen, 12 Stück, bei einer richtigen Beantwortung gab es eine Minute vom Wunschtitel, bei 12 dann den kompletten Titel. Da glühte der Aufnahmekopf. AFN? Eher nein. Aus bekannten Gründen den hier

 
Zuletzt bearbeitet:

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Wow, noch nicht mal bei Werner Reinke im hessischen Rundfunk reingehört?
...samstags Vormittags, 09:00 - 12:00 Uhr, HR 1 Pflichtprogramm: Reinke am Samstag, schöne Infos, rund um die Musik. Playlisten gibt es als PDF über die HR1-Internetseite.
Habe mir diese Playlisten dann als MP3 auf einen Stick zusammen gemixt, sind jetzt ein paar hundert Titel drauf. Lasse ich dann hier und da per Zufallswiedergabe laufen, so höre ich auch Musik, die ich eigentlich nicht höre...
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
...samstags Vormittags, 09:00 - 12:00 Uhr, HR 1 Pflichtprogramm: Reinke am Samstag, schöne Infos, rund um die Musik. Playlisten gibt es als PDF über die HR1-Internetseite.
Habe mir diese Playlisten dann als MP3 auf einen Stick zusammen gemixt, sind jetzt ein paar hundert Titel drauf. Lasse ich dann hier und da per Zufallswiedergabe laufen, so höre ich auch Musik, die ich eigentlich nicht höre...
Genau! Das Programm hatte ich eine Zeitlang auch gehört. So weit ist Hessen nicht entfernt.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
hmmm... beim Mal Sandock musste ich schon ganz fein "justieren", um den einigermaßen störungsfrei reinzubekommen: der funkte wahrscheinlich aus "Westwestfalen"; dagegen war Karl-Eduard von Schnitzler im TV relativ gut zu empfangen...
Von Köln nach Nordhessen ist ein weiter Weg. Auch durch den Äther. Wenn Werner Reinke in seiner Sendung mal Gewinner aus dem Kreis Paderborn hatte hiess es " die wohnen wohl auf dem Berg". Das waren Zeiten :)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
26 Grad, Paderborn hat das Erzgebirge komplett abgebaut, Muttertag, 3Töchter, 2 Schwiegersöhne(einer in Wartestellung), 1 Enkelsohn, Kaffee, Kuchen, Grillen, Spaß in den Backen, kurzum
 

Waldmeister

Alter Hase
Heute gibt es mal etwas von Jo Jo Gunne. Zwei Alben der Band und ein Album von Jay Ferguson, Sänger und Gitarrist der Band und Gründungsmitglied von Spirit, befinden sich in meiner Sammlung. Ferguson wird heute 74 Jahre alt.


ferguson, eine der edelsten stimmen überhaupt. die frühen spirit sind ganz gross für mich, sogar grösser als so einige weit grössere und bekanntere namen. von ihrer 70er phase ohne ihn hab ich noch wenig, aber auch da wird noch was dazukommen.

jo jo gunne sind glaube ich auch interessant für mich, thanks for erinnerung.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Die älteren Forianer haben dazu bestimmt die Twiststampfer in Wallung gebracht :D

The Taifuns - Big Ben (1964)
The Taifuns were a rock & roll band from Hanau, Germany. They were founded in 1961 by Friedel Berg and first copied the instrumental sound of Duane Eddy, Johnny and the Hurricanes and The Champs. Later also the Dutch Indo-Rock and British Beat style. They played in the Hanau-City-Bar and St. Paul-Frankfurt and especially at the many U.S. Army clubs in the area. Between 1964 and 1965, numerous records with Ariola and CBS were produced.

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben