NWOBHM (New Wave Of British Heavy Metal)

Gast 1

Guest
Die NWOBHM begann Ende der 70er in England, als Bands wie Iron Maiden, Saxon und die vorher schon dagewesenen Judas Priest begannen eine neue Art von Hard-Rock zu spielen. Angespornt durch die beiden EMI Sampler "Metal For Muthas" und "Metal For Muthas Vol.2" begannen viele kleine Bands sich zurecht Chancen auszurechnen sogar bei einem der großen Major-Labels unterzukommen. Dazu schossen diverse Untergrund-Magazine hervor und bald war dieses neue Genre geboren. Wann der Begriff das erstemal aufkam weiß ich aber gar nicht, vermutlich hats ein Journalist so benannt.

Ich starte mal mit ner Band die auf diesen Samplern war. Das ist der Singlemix, der mir besser gefällt als der spätere Album-Mix. Die Single hatte ich mal, wäre heute vermutlich einiges wert

 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt muß ich mich austoben !!! :D

Die größte, wichtigste, interessanteste und beste Zeit in der Entwicklung des Heavy Metals überhaupt. Wegweisend ! Und überaus vielseitig noch dazu. Da geht nichts drüber !

Streetfighter


Bleak House


Trespass


Chasar


Black Rose

 

Gast 1

Guest
bei Holocaust, grad durch dich erinnert, bevorzuge ich auch wieder den Single-Mix, ist einfach trockener und hat den bessern Gitarrensound

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben