Neuankündigungen / Neuerscheinungen

The Wombat

Mitglied



01. Shadows Of The Night
02. Freight Train
03. Hell and High Water
04. Let It Rain
05. Ride Like The Wind
06. Shout
07. Shitstorm
08. Light Up The Sky
09. Burning Heart - 2020
10. Skyfall

Adrian Vandenberg - Guitar (ex-WHITESNAKE)
Ronnie Romero - Vocals (RAINBOW, LORDS OF BLACK)
Randy Van Der Elsen - Bass (TANK)
Koen Herfst - Drums (BOBBY KIMBALL, EPICA and DORO)

Man hat schon die eine oder andere Band mit etwas weniger großen Hausnummern als "Supergroup" bezeichnet, alle Freunde des gepflegten sog. AOR sollten hier mal ein Öhrchen riskieren:



Für meinereiner ist das ein kleines Sensatsiönchen und damit wohl Pflicht. Ich sage gern zu sowas: bombastic-elastic-fantastic. :cool:

Jester.D sollte das eigentlich sofort auf seinen Bestellzettel schreiben.....Rainbow, Deep Purple und all die guten Jungs aus den späten 1970ern lassen herzlich grüßen. :cool::cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

passionplayer

Mitglied
Da habe ich mich heute auf die "Rush" Box von "Permanent Waves" gefreut und dann Pustekuchen. Mein Dealer schreibt, wir warten auf die Lieferung des Lieferanten. :(
 

Fenimore

Aktives Mitglied

Gösta Berlings Saga veröffentlichen Ende Juli ein neues Album „Konkret Music“.
Hmm.... weiß nicht so recht.
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Fenimore

Aktives Mitglied
Archive veröffentlichen Ende August ein neues Album Nothing Else.
Erster Clip daraus:

Allerdings scheinen die Zeiten vorbei zu sein, als sie ArtRock mit TripHop verbunden haben:

 

Jan

Aktives Mitglied
seit 15. Mai 2020



seit gut 2 Wochen im Handel und muss wohl sehr gut sein. U.a. finden auch die betreuenden Progger mehr als lobenswerte Worte für das aktuelle Album:

https://www.betreutesproggen.de/2020/06/paradise-lost-obsidian/

ich haben den Paradise Lost Pfad verlassen, als Holmes wieder mit dem Growlen begonnen hat...(!!!) Also Mitte und Ende der 2000er! Davor hat diese Band mit den (alten) Anathema und My Dying Bride meinen Sinn für den Doom/Gothic Metal geschärft. Das alter Wein, gut sein kann, beweisen die Briten mit diesem Song:


Habe das Album noch nicht; die bisherigen YT Songs gefallen mir sehr gut. Ich warte noch etwas; aktuell gefallen mir andere (genre-fremde) so sehr, dass ich noch etwas zurückhaltend bin

Ich flüster mal nach DD zum @Okzitane... Was sagst :eek::confused:;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Aktives Mitglied
Gerade eine E-Mail bekommen, dass sich der Haken Release auf den 10. Juli 2020 verschiebt. Arghhhhhh..... Nachdem ich jetzt auch schon gute Kritiken vernommen habe, bin ich ganz zuversichtlich was das Album angeht!
 

Georg

Alter Hase
Gerade eine E-Mail bekommen, dass sich der Haken Release auf den 10. Juli 2020 verschiebt. Arghhhhhh..... Nachdem ich jetzt auch schon gute Kritiken vernommen habe, bin ich ganz zuversichtlich was das Album angeht!
also das "gefällt" für deine Zuversicht, nicht für die Verschiebung!;)
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Georg

Alter Hase
Archive veröffentlichen Ende August ein neues Album Nothing Else.
Erster Clip daraus:

Allerdings scheinen die Zeiten vorbei zu sein, als sie ArtRock mit TripHop verbunden haben:

Der Clip gefällt mir, wenn der Rapper Rosko John nicht mehr dabei ist kann es eigentlich nur wieder "bergauf" gehen...ich war mal ein ganz großer Fan der Kapelle..Noise, Lights, Live at the Zenith...
 

Music is Live

Aktives Mitglied

Gösta Berlings Saga veröffentlichen Ende Juli ein neues Album „Konkret Music“.
Hmm.... weiß nicht so recht.
der Song erinnert tasächlich stark an -> Kraftwerk.... hoffe nicht, dass das gesamte Album in diesem Stil ist....
ich bin jedoch z.Z. stark beeindruckt von deren LIVE Album.... -> Artefacts - LIVE
dies kann ich mir als DVD/BlueRay auch gut vorstellen....

daraus -> Sersophane
 

Das aktuelle Magazin

Oben