Musiker und Musikerinnen und ihre Gitarre

Marifloyd

Inventar
Ein Könner seines Fachs. Leo Kottke wird heute 76 Jahre alt. Hier eine sehr schöne Fassung von "Eight Miles High" von seinem 1971 erschienenen Album "Mudlark".


 

Marifloyd

Inventar
Steve Gaines, Gitarrist und Sänger von Lynyrd Skynyrd, wäre heute 72 Jahre alt geworden. 1977 starb er durch einen Flugzeugabsturz. Zudem kamen seine Schwester Cassie Gaines, Ronnie Van Zant, Roadmanager Dean Kilpatrick sowie die Piloten Walter McCreary und William Gray ums Leben.


 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ein Gitarrist den ich bisher überhaupt nicht kannte. Was jetzt sicherlich mit meiner leichten Jazz Phobie zu tun hat. Der erste Titel führt noch auf die falsche Spur, Fusion ist danach das vorherrschende Thema.
Jerry Hahn – Moses
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Da hat jemand den (späten) Jeff Beck aber genau studiert. Joe Satriani ist sicherlich auch kein Unbekannter Aus North Carolina kommt diese Band oder ein Einzelkünstler. Viel ist im Internet nicht zu finden.

Guitarheart - Modality
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Eine Gitarre und - 4 Hände:


Ach Kleinkram, geht auch mit 6 Händen:

ja, sowas imponiert schon gewaltig....

ich hatte das Glück sowas von Neal Morse und seinem Bruder Alan Morse LIVE zu erleben...
es war ein Konzert echt schlecht besucht.... ca. 50 Leutchen waren dort....
Spock´s Beard spielten jedoch mit einer Intensivität und Spielfreude, die nur zum Staunen brachte....
im Zugabenblock.... ja Block, weil insgesamt 7 Zugaben..... gab es dann diese tolle Performance....
Alan kam mit einer akutischen auf die Bühne und setzte sich am Bühnenrand nieder.... und fing an zu spielen....
Neal kam von hinten hinzu und plötzlich spielte er die Griffhand, während Alan weiter den Anschlag spielte.... incl. Duogesang....
und innerhalb einen Augenschlages wechselten die beiden..... es war nicht hörbar, nur sichtbar.... plötzlicht spielte Neal die Schlaghand und Alan die Griffhand......

by the Way... es war die letzte Tour mit Neal.... ;)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Steve Vai ist einer meiner liebsten Gitarristen...... über die Jahre hat er immer wieder extrem tolle Songs geschrieben, die sich glücklicherweise derart von Joe Satriani´s Stil so entfernen, dass beide (Musiker) Sinn und Spass machen....
LiVE habe ich ihn bisher nur einmal geniessen können, was klar ein Erlebnis war.... diese besondere Fähigkeit am Instrument mit der lockeren Spielfreude von Steve hat Energie.... die er teilt....

ich fand auf der Tube einen meiner liebsten Songs von ihm, seine Verbeugung vor einem seiner ersten Arbeitgeber.... -> Frank Zappa....

daher heist das Stück auch nur --> Frank
1999 vom Album -> The Ultra Zone
hier in einer aktuellen LIVE Version....
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben