Musiker und Musikerinnen und ihre Gitarre

Marifloyd

Inventar
Einige hier haben ja so ihr Problemchen mit U2. Vor allem wohl wegen dem missionarischen Autretens von Bono und dessen Glaubwürdigkeit. Hier möchte ich allerdings The Edge in den Focus rücken. Er hat einen unverkennbaren Sound geschaffen und ist hiermit sicherlich ebenso wie der Frontmann am Erfolg von U2 beteiligt. Heute wird The Edge 59 Jahre alt.

 

Music is Live

Aktives Mitglied
ein Gitarrist, welcher mich immer mehr intetressiert ist --> Buckethead
der irre Typ mit Kentucky Fried Chicken "Helm" und weißer Maske....
ich las heute erst, dass er wohl der schnellste Gitarrist sein soll....
als seinen Lehrer gibt er Paul Gilbert an, der ja in den 80er mit einem Akkuschrauber Gitarre spielte.... :D
Buckethead dachte wohl, so schnell kann er ohne Schrauber auch.... !!??

zum staunen was alles geht mit so einer Gitarre eine Zusammenstellung von beeindruckenden Klängen und Spieltechnicken...

das er auch mal Songdienlich spielen kann weist folgender Song schön auf....
Eyes of the Wind

auch sanft kann er...
Stare into Trance

der Typ hat derart viel veröffentlicht, dass man gar nicht weis, womit man starten sollte...
auch wenn das meiste nur über seine eigene Homepage zu bekommen ist.... (seine sogenannte PIKE Sreie)
 

Senfei

Mitglied
David "Clem" Clempson, Gitarrist von Colosseum wird heute 71 Jahre alt. Deshalb...

Ich wünsche ihm alles Gute. Ist 'ne ziemlich coole Socke und sehr sympathisch. Habe ihn mehrfach erleben dürfen mit der Hamburg Blues Band und auch mit Colosseum.
Er war übrigens auch mal Kandidat bei Deep Purple, als 1975 ein Nachfolger für Ritchie Blackmore gesucht wurde. Aber als Typ war er den Jungs zu introvertiert, zu ruhig. So entschied man sich für Tommy Bolin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Nuno Bettencourt wird heute 54 Jahre alt. Der portugiesische Gitarrist ist Mitglied der Band Extreme. Hier ist er an der akustischen Gitarre um Rahmen des Guitar Wars Konzert zu hören. Lohnt sich.

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Jason Becker ist leider eine tragische Figur im Rockzirkus....
ursprünglich ein sehr gegnadeter Gitarrist im neoklassichen Metal angesiedelt...
seine Spieltechniken wren schon sehr ausgereift und verdammt schwierig..... schnelle Skalen und Argeppgien spielte er damals schon mit der SweepPicking Technik.... (das Plectrum spielt alle Saiten an, ähnlich wie im Wechselschlag, nur dabei werden eben Tonleitern gespielt, heute ist u.a. John Petrucci Meister darin)

sein letztes Projekt war sein Mitwirken bei -> David Le Roth - A Little Ain't Enough
wo er nur noch unter schweren Umständen sein Job beenden konnte, da sein Leiden begann.... ALS einer degenerativen Krankheit des motorischen Nervensystems die den Körper zerstört... jedoch nicht den Kopf (Zitat -> Jason Becker)..
unter Hilfenahme der Technik mit allen Möglichkeiten schafft er es sich noch mit Musik zu beschäfftigen und zu komponieren...
dafür, dass ihm die Ärzte fünf Jahre gaben weilt er heute nich unter uns.... Musik hält eben doch lebendig...

viele angesehene und bekannte Gitarristen zollen ihm Tribute u.a. mit folgenden Instrumental

Valley of Fire

hier die Gitarristen die beim Song mitwirkten und wann

0:00 / 2:45 Michael Lee Firkins 0:32 / 7:33 Steve Vai 1:03 Joe Bonamassa 1:34 Paul Gilbert 1:57 Ben Woods 2:06 / 6:50 Neal Schon 3:17 Mattias IA Eklundh 3:48 Marty Friedman 4:22 / 7:12 Greg Howe 4:52 Jeff Loomis 5:30 / 7:53 Richie Kotzen 6:07 Gus G. 6:29 Steve Hunter
 

Marifloyd

Inventar
Jason Becker ist leider eine tragische Figur im Rockzirkus....
ursprünglich ein sehr gegnadeter Gitarrist im neoklassichen Metal angesiedelt...
seine Spieltechniken wren schon sehr ausgereift und verdammt schwierig..... schnelle Skalen und Argeppgien spielte er damals schon mit der SweepPicking Technik.... (das Plectrum spielt alle Saiten an, ähnlich wie im Wechselschlag, nur dabei werden eben Tonleitern gespielt, heute ist u.a. John Petrucci Meister darin)

sein letztes Projekt war sein Mitwirken bei -> David Le Roth - A Little Ain't Enough
wo er nur noch unter schweren Umständen sein Job beenden konnte, da sein Leiden begann.... ALS einer degenerativen Krankheit des motorischen Nervensystems die den Körper zerstört... jedoch nicht den Kopf (Zitat -> Jason Becker)..
unter Hilfenahme der Technik mit allen Möglichkeiten schafft er es sich noch mit Musik zu beschäfftigen und zu komponieren...
dafür, dass ihm die Ärzte fünf Jahre gaben weilt er heute nich unter uns.... Musik hält eben doch lebendig...

viele angesehene und bekannte Gitarristen zollen ihm Tribute u.a. mit folgenden Instrumental

Valley of Fire

hier die Gitarristen die beim Song mitwirkten und wann

0:00 / 2:45 Michael Lee Firkins 0:32 / 7:33 Steve Vai 1:03 Joe Bonamassa 1:34 Paul Gilbert 1:57 Ben Woods 2:06 / 6:50 Neal Schon 3:17 Mattias IA Eklundh 3:48 Marty Friedman 4:22 / 7:12 Greg Howe 4:52 Jeff Loomis 5:30 / 7:53 Richie Kotzen 6:07 Gus G. 6:29 Steve Hunter
Oh ja, das klingt sehr schön!
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben