Musik TV-Tipps

micha108

Aktives Mitglied
Da ich nicht so TV-aktiv bin, komme ich eher zufällig auf interessante Sendungen. Daher dachte ich, wie wär´s Tipps für alle zu posten.

vor zwei Tagen sah ich dieses:

http://www.arte.tv/guide/de/058312-000-A/mr-dynamite-the-rise-of-james-brown

und

http://concert.arte.tv/de/soiree-de-poche-feist.

Bei Arte sind die Sendungen nur für eine gewisse Zeit drinne. So gab es schon Interessantes von Jimi Hendrix, Edgar Froese/Tangerine Dream usw ....

auch auf Netflix gibt es nette Dokumentationen, z.B. von den Eagles, Bob Weir/Grateful Dead usw ....
 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
Geht mir genauso. Wenn ich nicht durch Zufall auf eine Vorankündigung stoße, gehen die Sendungen an mir vorbei.
Gute Idee von Dir!:)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ich heiße dies auch für gut, allerdings verweise ich gleichzeitig auf die Musik TV-Tips in der Zeitschrift, die ich mir regelmässig durchlese um sie - leider- wieder zu vergessen..... :rolleyes:

daher wäre hier für uns HARD Eclipsed Forum FANS eine Auffrischung ganz nett..... :D:D
 

nixe

Inventar
Heute Abend, 21.00 - 21.55 Uhr auf ONE:

David Bowie - Cracked Actor

Portrait (GB 1975).


Heute Abend, 21.55 - 22.45 Uhr auf ONE:

Vinyl

Beleuchtet wird diesmal David Bowie's Zeit im "Musikladen" oder "Beat Club" (D 2007).


Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 00.05 - 01.00 Uhr auf MDR:

Rockpalast Kult: Madness

live @ Pinkpop Festival 2009 in Landgraaf, NL.
 

Gast 5

Aktives Mitglied
Heute Abend, 21.00 - 21.55 Uhr auf ONE:

David Bowie - Cracked Actor

Portrait (GB 1975).


Heute Abend, 21.55 - 22.45 Uhr auf ONE:

Vinyl

Beleuchtet wird diesmal David Bowie's Zeit im "Musikladen" oder "Beat Club" (D 2007).


Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 00.05 - 01.00 Uhr auf MDR:

Rockpalast Kult: Madness

live @ Pinkpop Festival 2009 in Landgraaf, NL.
Vielen Dank Nixe!
 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
Zwar etwas verspätet, aber trotzdem: Hat gestern abend außer mir noch jemand die Eröffnung der Elbphilharmonie im Fernsehen (NDR) mitverfolgt ?
Nur mal kurz herumgezappt und vielleicht für 5 Minuten da hängen geblieben.
Das Millionengrab interessiert mich auch nicht besonders, egal wie gut die Akustik da drin sein mag.
Und mich ärgert, dass solche Prestige- Objekte vom Steuerzahler finanziert werden.
 

Gast 1

Guest
Habs zwar nicht gesehen, aber wir werden uns die Elbphilharmonie vermutlich dieses Jahr vor Ort anschauen und die Akustik anhören. Allein schon was da Musikexperten über die Akustik im Vorfeld schwärmten macht mich schon neugierig. Ein gutes Orchester, eine Top-Akustik und dann noch ein spannendes Werk...ein perfekter Abend.

Und ich freue mich, dass solche Hallen vom Staat finanziert werden. Wenigstens ein letzter Hauch von Kultur um den sich der Staat kümmert.
 

nixe

Inventar
Sollte da ein gutes concerto for group & orchestra, fast egal von wem aufgeführt werden, simma dabei! Aber Rock wird wohl fühestens in 20 Jahren in dem PrunkBau zugelassen werden!
Der Schuppen ist doch nur für: "Sehen & gesehen werden" da! Draußen vor*m Tore steht der TürSteher: "Eh, Du kommst hier nich rein, verpiß Dich!"
 

Gast 1

Guest
Sollte da ein gutes concerto for group & orchestra, fast egal von wem aufgeführt werden, simma dabei! Aber Rock wird wohl fühestens in 20 Jahren in dem PrunkBau zugelassen werden!
Der Schuppen ist doch nur für: "Sehen & gesehen werden" da! Draußen vor*m Tore steht der TürSteher: "Eh, Du kommst hier nich rein, verpiß Dich!"
Es leben die Vorurteile?

Ich mein wenn du da ankommst wie ein Penner gekleidet, dann kommst du da auch zurecht nicht rein meiner Meinung nach.

Ich will da auch keinen Rock sehen, ich will klassische Musik hören, exzellente Orchesterwerke
 
Habs zwar nicht gesehen, aber wir werden uns die Elbphilharmonie vermutlich dieses Jahr vor Ort anschauen und die Akustik anhören. Allein schon was da Musikexperten über die Akustik im Vorfeld schwärmten macht mich schon neugierig. Ein gutes Orchester, eine Top-Akustik und dann noch ein spannendes Werk...ein perfekter Abend.

Und ich freue mich, dass solche Hallen vom Staat finanziert werden. Wenigstens ein letzter Hauch von Kultur um den sich der Staat kümmert.
Sehr interessant und bemerkenswert, diese Auffassung., lieber @Vertigo. Genauso sehe ich das nämlich auch. Bei dem ganzen Gemoser um vermeintlich verprasste Steuergelder konnte man ja schon bisweilen den Eindruck gewinnen, dass es um nichts anderes mehr geht und der kulturelle Aspekt zur Nebensache wird. Und das wäre für mich ein völlig verkehrter Ansatz und ein Armutszeugnis, denn Kultur ist die Basis unserer Gesellschaft.

Geld hin, Geld her, ich bin froh und dankbar, dass diese innovative architektonische und akustische Meisterleistung gegen alle Widerstände umgesetzt wurde und nachdem ich das Eröffnungskonzert gesehen hatte, wußte ich auch endgültig, warum man auf Teufel komm raus an diesem Projekt festgehalten hat. Es hat sich mehr als gelohnt.

Und wenn ich mir dann noch überlege, für welche Sinnlosigkeiten normalerweise Steuergelder wirklich verschwendet werden, ohne dass sich irgendjemand darüber mokiert, dann kann ich nur feststellen: In diesem Falle waren die Investitionen mit Sicherheit alles andere als sinnlos und in jeder Hinsicht berechtigt.

Danke dafür. :)
 

nixe

Inventar
Es leben die Vorurteile?

Ich mein wenn du da ankommst wie ein Penner gekleidet, dann kommst du da auch zurecht nicht rein meiner Meinung nach.

Ich will da auch keinen Rock sehen, ich will klassische Musik hören, exzellente Orchesterwerke
Ach ja, was die WeltFremden & ÜberBezahlten, bzw. Abzockenden angeht, schon!
Ich besitze keine SnobKlamotten, aber hätte auch nix gegen exzellente Orchesterwerke! Ich bin nunmal JeanTräger & da auch nicht die teuren, sonst könnte ich in keinem musicForum mitreden & das ist mir lieber!
 

Gast 1

Guest
Sehr interessant und bemerkenswert, diese Auffassung., lieber @Vertigo. Genauso sehe ich das nämlich auch. Bei dem ganzen Gemoser um vermeintlich verprasste Steuergelder konnte man ja schon bisweilen den Eindruck gewinnen, dass es um nichts anderes mehr geht und der kulturelle Aspekt zur Nebensache wird. Und das wäre für mich ein völlig verkehrter Ansatz und ein Armutszeugnis, denn Kultur ist die Basis unserer Gesellschaft.

Geld hin, Geld her, ich bin froh und dankbar, dass diese innovative architektonische und akustische Meisterleistung gegen alle Widerstände umgesetzt wurde und nachdem ich das Eröffnungskonzert gesehen hatte, wußte ich auch endgültig, warum man auf Teufel komm raus an diesem Projekt festgehalten hat. Es hat sich mehr als gelohnt.

Und wenn ich mir dann noch überlege, für welche Sinnlosigkeiten normalerweise Steuergelder wirklich verschwendet werden, ohne dass sich irgendjemand darüber mokiert, dann kann ich nur feststellen: In diesem Falle waren die Investitionen mit Sicherheit alles andere als sinnlos und in jeder Hinsicht berechtigt.

Danke dafür. :)
Eine sehr schöne Haltung, da freue ich mich aber, dass ich nicht der Einzige bin, dem Kultur noch etwas wert ist. Ich meine wenn nix Grobes passiert, dann steht das Ding auch noch in 100 Jahren und erfreut noch weitere Generationen, ich denke nicht, dass da dann auch nur ein Pfennig (Cent für die Modernen ;)) zuviel investiert war. Ich meine, auch wir genießen doch heute noch architektonische und kulturelle Meisterleistungen aus vergangenen Jahrzehnten oder Jahrhunderten.

Neulich im 13.Jahrhundert in Köln "Nein, nicht schon wieder einen Kirchenbau. Und dann noch einen Dom. Mal ehrlich, das ist doch sinnloses Verprassen. Wen soll denn das in 500 Jahren noch interessieren?" :D

...nur vermute ich jetzt, ich muß mal schauen obs die Eröffnung in der Mediathek gibt, ich gestehe, ich hatte es verpennt, obwohl ich im Vorfeld drüber gelesen hatte.
 

Gast 1

Guest
Ach ja, was die WeltFremden & ÜberBezahlten, bzw. Abzockenden angeht, schon!
Ich besitze keine SnobKlamotten, aber hätte auch nix gegen exzellente Orchesterwerke! Ich bin nunmal JeanTräger & da auch nicht die teuren, sonst könnte ich in keinem musicForum mitreden & das ist mir lieber!
Nicht die Klamotten machen einen cool, lässig oder zum Snob, die eigene Einstellung ists.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben