Meine All-Time-Bands-Top 10

Catabolic

Aktives Mitglied
freut mich ja sehr, dass da auch mehrere vertreter sind die auch bei mir eine sehr grosse rolle spielen. bei jade warrior war ich wirklich überrascht, denn ich erinnere mich absolut nicht wie du zu denen stehst. freut mich aber sehr... :)
In der Tat macht bei mir Jade Warrior das Rennen, und das hat einen einfachen Grund. Als riesiger Vertigo Swirl Fan, der ich immer schon bin, habe ich mir überlegt, welcher Act dieses für mich essenziellen und lebensbegleitenden Labels habe ich am meisten mit Freude gehört ? Es war nicht Beggars Opera, auch nicht Gentle Giant und auch weder Warhorse, noch Ian Carr's Nucleus - die ich trotzdem natürlich immer noch genial finde - sondern Jade Warrior, diese ebenso geheimnisvolle wie leicht mystische Band, deren Werk sich über viele teils komplett andersartige Alben erstreckt, die immer eines gemeinsam hatten: Sie bleiben bis zum heutigen Tag spannend anzuhören. Eine ebenso zeitlose wie kreative Band.
 

Waldmeister

Aktives Mitglied
In der Tat macht bei mir Jade Warrior das Rennen, und das hat einen einfachen Grund. Als riesiger Vertigo Swirl Fan, der ich immer schon bin, habe ich mir überlegt, welcher Act dieses für mich essenziellen und lebensbegleitenden Labels habe ich am meisten mit Freude gehört ? Es war nicht Beggars Opera, auch nicht Gentle Giant und auch weder Warhorse, noch Ian Carr's Nucleus - die ich trotzdem natürlich immer noch genial finde - sondern Jade Warrior, diese ebenso geheimnisvolle wie leicht mystische Band, deren Werk sich über viele teils komplett andersartige Alben erstreckt, die immer eines gemeinsam hatten: Sie bleiben bis zum heutigen Tag spannend anzuhören. Eine ebenso zeitlose wie kreative Band.
schön geschrieben. die haben mich vom anfang an umgehauen, das war 2007, rockzirkus zeit. dieses asiatische meditative feeling und die starken kontraste zwischen hart und zart haben mir seitdem unzählige faszinierende momente beschert. habe mittlerweile auch alle 70er alben hier, immerhin 9 stück. die 80er sachen sind ja schwerer zu bekommen. aber ansonsten... auf jeden fall eine der allergrössten bands für mich.

und was dich bestimmt freuen wird... die VERTIGO phase mag ich ein wenig lieber als die ISLAND phase... wobei natürlich beide für mich sehr essentiell sind. :cool:
 

nice_psycho

Mitglied
Mittag im Büro... ich schau mein Posting von oben noch mal an und :confused:

Wie konnte ich nur Zappa, Miles Davis, Fields of the Nephilim, Jimi Hendrix, Iron Maiden, Rolling Stones, The Alarm und vor allem Big Country vergessen.
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Mittag im Büro... ich schau mein Posting von oben noch mal an und :confused:

Wie konnte ich nur Zappa, Miles Davis, Fields of the Nephilim, Jimi Hendrix, Iron Maiden, Rolling Stones, The Alarm und vor allem Big Country vergessen.
Sicher nicht vergessen.

Stell dir vor, bisher hat niemand solch unbekannte Bands wie Jethro Tull, King Crimson, The Beatles, Black Sabbath, David Bowie und 100 andere genannt. Es ist dann doch so, dass man die großen schätzt und die kleineren liebt.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Jo, deine Top 10 ist eigentlich eine Top 25, und wenn du deine Sammlung durch siehst, wird bestimmt eine Top 40 oder 50 daraus. Meine Rede, mit einer Top 10 wird man den vielen anderen Bands, die einem ein Leben lang begleitet haben, nicht gerecht.
Ich komme allein bei Heavy-Metal auf locker 15, also lass ich es lieber. :)
nun ja.... ich habe mich für 10 entschieden...
das unsereins da etliches mehr auf Lager hat ist wohl jedem klar hier....
wer für sowas keine Einstellung hat, dementsprechend keine Lust, lässt es bleiben...
doch madig machen muss man dies Thema auch nicht....
für mich ergibt solch Umfrage immer wieder die Möglichkeit über Musik nachzudenken und aus dem aktuellem Hörbereich auszubrechen...

du kommst bei Heavy Metal locker auf 15... kannst aber nicht daruas 10 erwählen, die es heute für dich wert sind... ??
wie schon erwähnt es bleibt ja eine Momentaufnahme....
das der Musikgeschmack sich wandelt, ist doch ganz logisch.... man entwickelt sich weiter und neue Musik steht den ganzen alten entgegen....
 

Fenimore

Aktives Mitglied
nun ja.... ich habe mich für 10 entschieden...
das unsereins da etliches mehr auf Lager hat ist wohl jedem klar hier....
wer für sowas keine Einstellung hat, dementsprechend keine Lust, lässt es bleiben...
doch madig machen muss man dies Thema auch nicht....
für mich ergibt solch Umfrage immer wieder die Möglichkeit über Musik nachzudenken und aus dem aktuellem Hörbereich auszubrechen...

du kommst bei Heavy Metal locker auf 15... kannst aber nicht daruas 10 erwählen, die es heute für dich wert sind... ??
wie schon erwähnt es bleibt ja eine Momentaufnahme....
das der Musikgeschmack sich wandelt, ist doch ganz logisch.... man entwickelt sich weiter und neue Musik steht den ganzen alten entgegen....
Perfekt zusammengefasst. :)
 

Lamneth

Aktives Mitglied
nun ja.... ich habe mich für 10 entschieden...
das unsereins da etliches mehr auf Lager hat ist wohl jedem klar hier....
wer für sowas keine Einstellung hat, dementsprechend keine Lust, lässt es bleiben...
doch madig machen muss man dies Thema auch nicht....
für mich ergibt solch Umfrage immer wieder die Möglichkeit über Musik nachzudenken und aus dem aktuellem Hörbereich auszubrechen...

du kommst bei Heavy Metal locker auf 15... kannst aber nicht daruas 10 erwählen, die es heute für dich wert sind... ??
wie schon erwähnt es bleibt ja eine Momentaufnahme....
das der Musikgeschmack sich wandelt, ist doch ganz logisch.... man entwickelt sich weiter und neue Musik steht den ganzen alten entgegen....
Wenn man eine andere Meinung zu etwas hat, kann man dass auch mal respektieren, ohne gleich von "madig machen" zu schreiben. Und mit keine Lust hat das mal rein gar nichts zu tun, dass ist eine dämliche Unterstellung, ich sehe mich anhand der vielen tollen Bands, denen ich fröne, schlichtweg nicht in der Lage, nur 10 auszuwählen. Warum sollte ich 10 Heavy-Metal Bsnds auswählen, wenn ich von solchen Ranglisten gar nichts halte?
Eine Top 10 die nächsten Tag oder nächste Woche anders aussehen könnte, ist auch nicht hilfreich. Was soll den eine Bezeichnung wie "Ehrenplatz", die du verwendest hast, bedeuten?
Einzig bei Künstlern kann ich meine absoluten Favoriten benennen:
Frank Zappa und Peter Gabriel.
 

Senfei

Mitglied
Pingk Floid :)
Tenscherien Driem :cool:
Frampie ;)
Eiren Badterflai :p
Wanilla Fatsch o_O
Dschännesiss :rolleyes:
Kään :(
Maig Oultfielt :D
Kehd Busch :confused:
Juraija Hieb :oops:
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Soweit ich weiß - ihr könnt mich gern eines Bessseren belehren - ist niemand gezwungen, in einen Thread einzusteigen.

Wenn man also keine 10 Lieblingsbands spontan benennen kann, dann darf man sich auch einfach zurückhalten. Ich könnte wie alle hier!!! auch deutlich mehr benennen, aber die Herausforderung ist doch gerade die Beschränkung. Alles andere ist an dieser Stelle witzlos.

Also einfach mitmachen oder Schnauze halten. So einfach. Sorry.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Was soll den eine Bezeichnung wie "Ehrenplatz", die du verwendest hast, bedeuten?
Einzig bei Künstlern kann ich meine absoluten Favoriten benennen:
ich denke meine Erläuterung dazu beantwortet deine Frage...

da hast du doch schon mal zwei/drei genannt... jetzt nur noch sieben HeavyMetal Künstler zugeordnet und schon bist du durch.... :D
 

Lamneth

Aktives Mitglied
ich denke meine Erläuterung dazu beantwortet deine Frage...

da hast du doch schon mal zwei/drei genannt... jetzt nur noch sieben HeavyMetal Künstler zugeordnet und schon bist du durch.... :D
Heavy-Metal ist ein Teil meiner Musikkultur, aber er spielt schon lange nicht mehr die erste Gitarre (außer Iced Earth und Megadeth), Prog und Art-Rock, ob alt oder neu, sind gefühlt bei 60%, dazu Classic- Rock der 60er und 70er. Selbst wenn ich mich für eine Liste entscheiden könnte, wären 10 einfach viel zu wenig.
 

Lamneth

Aktives Mitglied
Soweit ich weiß - ihr könnt mich gern eines Bessseren belehren - ist niemand gezwungen, in einen Thread einzusteigen.

Wenn man also keine 10 Lieblingsbands spontan benennen kann, dann darf man sich auch einfach zurückhalten. Ich könnte wie alle hier!!! auch deutlich mehr benennen, aber die Herausforderung ist doch gerade die Beschränkung. Alles andere ist an dieser Stelle witzlos.

Also einfach mitmachen oder Schnauze halten. So einfach. Sorry.
Du mich auch.:)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben