Mein erstes Mal: die erste Schallplatte, Single und CD

Jester1969

Mitglied
Man Leute - jetzt macht ihr mir hiermit noch Stress ;-) Ich denk schon die ganze Nacht drüber nach, welches meine ersten waren - so alt bin ich doch noch gar nicht :)
Wirklich interessant, was hier schon alles genannt wurde. Ich brauch aber noch ein bisschen.
Sicher ist: Erste geschenkte Single war "Sure know something" von KISS, weil der Besitzer sie nicht mehr haben wollte. Hat mich damals zum KISS Fan gemacht. Selbst gekauft habe ich mir "Wham Rap" von Wham (OMG).
Anhang anzeigen 11699
Auch diese Kassette ist in meinem Besitz. Keine Ahnung wie ich an die ran kam. Muss auch ein Geschenk eines "Unwissenden" gewesen sein ;-)
Anhang anzeigen 11700
1983 (mit 14) besuchte ich mein erstes Konzert: Spliff auf der Herzlichen Glückwunsch Tour.
Anhang anzeigen 11701
Es kann sein, dass meine erste selbst gekaufte LP auch von 1983 ist, aber da bin ich mir nicht sicher.
Ich glaube das war DEF LEPPARD - Pyromania.
Anhang anzeigen 11702
Bei den CD´s muss ich noch mehr nachdenken.
Eine LP schieb ich noch nach, denn die hab ich mal gewonnen während einer Jugenddisco. Ich konnte zuerst garnix mit anfangen. Heute gehört sie zu meinen wenigen Schätzen. Aktuell läuft sie auch ...
Anhang anzeigen 11703
Dire Straits - Love over Gold
ich wusste es, Def Leppard waren wohl doch nicht die allerersten bei mir. Die Foreigner 4 war ja schon von 1981. Vielleicht doch die. Ich bin nicht sicher ...
1609157050184.png
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Um das Thema noch mehr auszuweiten. Wer erinnert sich noch an die erste vom eigenen Lohn gekaufte Single/LP/CD/MC? 1978 hatte ich als ersten Lohn genau 888DM. Damals eine Menge Geld! 200DM hatte ich zum "auf den Kopf hauen" eingeplant. LPs von Meatloaf und Van Halen waren schnell eingetütet, daran erinnere mich noch!
 

Jester.D

Aktives Mitglied
Oh, mir ist da vorgestern noch eine Kategorie eingefallen - die erste geborgte Platte.

Lang lang ist's her aber über Weihnachten kommen manchmal ganz alte Erinnerungen zurück. Grad auch wegen meinem Vater. Der brachte eines Tages für mich völlig überraschend eine Stones-Platte mit nach Hause, die er für mich von einem Arbeitskollegen für eine Woche geborgt hatte:

 

Okzitane

Aktives Mitglied
Um das Thema noch mehr auszuweiten. Wer erinnert sich noch an die erste vom eigenen Lohn gekaufte Single/LP/CD/MC? 1978 hatte ich als ersten Lohn genau 888DM. Damals eine Menge Geld! 200DM hatte ich zum "auf den Kopf hauen" eingeplant. LPs von Meatloaf und Van Halen waren schnell eingetütet, daran erinnere mich noch!
Ferienarbeit in der Eisdiele...

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben