Mein erstes Mal: die erste Schallplatte, Single und CD

GeorgeCashman

Neues Mitglied
Hallo liebe Musik-Freaks....
Da hier schon einige Themen in ähnlicher Form sind werde ich es hier relativ kurz halten....
Einfach nur ... Mein erstes Mal.... vielmehr meine erste Schallplatte - Single und auch CD

...mein Musikinteresse fing schon vorher an... hatte auch ein paar Cassetten die ich vor der eigentlichen Sammelleidenschaft mein Eigen nannte, darunter auch ... wie sollte es für Leute in meinem Alter anders sein ... auch was von Queen

Meine erste Schallplatte - (leider auch musikalisch mehr als eine Enttäuschung, aber ich halte sie nach all den Jahren immer noch in Ehren....
Queen - Flash Gordon

Meine erste Single (7") - war was von den Village People - fand wohl damals die Kostüme ziemlich cool

Meine erste CD - Ende 1984/85 - Dire Straits von Dire Straits

Nun mein Musikgeschmack hat sich in den Jahren nur etwas geändert. Irgendwo bei knapp 3000 Tonträgern liegt meine - Sammlung - wo dann später meine Frau ein paar nette und ausgefallene Sachen mit in die Ehe eingebracht hat.. ;-)
 

ForgottenSon

Neues Mitglied
LP: The Wall, Pink Floyd
Single: Video Killed the Radio Star, The Buggles (vllt. war es aber doch Wum mit "Ich wünsch mir ne kleine Mietzekatze" .....)
CD: Brother in Arms, Dire Straits
 

Fonebone

Moderator
Teammitglied
Meine erste LP war Aquiring The Taste von Gentle Giant, als ich 11 war, die mir auch heute noch gefällt! Meine zweite LP war Close To The Edge von Yes!

Erste Single war vermutlich Saved By The Bell von Robin Gibb - die habe ich geschenkt bekommen und angehört, obwohl ich sie ******* fand, sogar vermutlich deswegen in Folge auch die Bee Gees ******* fand, was ein großer Fehler war!

Erste CD? Keine Ahnung! Ich war froh, dass man endlich, wenn man Damenbesuch hatte, nicht mehr alle 20 Minuten aufspringen und die LP wenden musste ;-)
 

KozmicBlues

Mitglied
Erste LP: Janis Joplin - Pearl (Nicht mein Lieblingsalbum, denn, wie einige an meinem Nick erkannt haben werden, ist es ein anderes...;))
Erste Single: Rolling Stones - Miss You (Keine Ahnung, warum, aber die gab es tatsächlich ein einer polnischen Version.)
Erste CD: John Lee Hooker - Mr. Lucky (Mein endgültiger Einstieg in den Blues.Und ich war erst 14 Jahre alt.)
 

Okzitane

Aktives Mitglied
LP: Styx - Paradise Theatre (find ich heute noch ziemlich genial)
CD: U2 - Live "Under A Blood Red Sky" (wegen 'Sunday Bloody Sunday'... brauch man eigentlich noch mehr von U2? :D)
Single: Nazareth - Dream On (oder eine russische Quartett-Single von CCR, ich erspare euch das kyrillisch...;))
 

Pavlos

Mitglied
LP: Bon Jovi - Slippery When Wet

CD: Magnum - On A Storyteller´s Night

Single: Sandra - In The Heat Of The Night
 

ivo

Mitglied
Meine erste Single, ja da war ich 13,mit meinem Vater in der "großen" Stadt Bozen im Plattenladen, eine durfte ich mir raussuchen, ich wollte Beatles, nein geht nicht, das sind die Langhaarigen, also dann Kompromiss, Yellow Submarine,die deutsche Version von Bill Ramsey!!
LP: Pendulum von Creedence und immer noch meine absolute Nr. Eins!
CD: Kann ich leider nicht damit dienen, weiß ich beim besten Willen nicht mehr.
MC: Beatles-Magical Mystery Tour
 

micha108

Aktives Mitglied
Erste Single : Deep Purple - Child in Time (musste man in der Mitte vom Lied umdrehen)
Erste LP - Alice Cooper - Billion Dollar Babies
Erste CD: Marillion - Misplaced Childhood
 

Funkymanfrank

Neues Mitglied
Ich glaube, wenn ich mich noch recht erinnere... Meine erste selbstgekaufte Vinylscheibe war BONFIRE "Fireworks" und meine erste selbstgekaufte CD müsste BLACK SABBATH "Dehumanizer" gewesen sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

chuntrer

Mitglied
Erste LP: Pink floyd - wish you were.... ich war zarte 10 oder 11 (aber einen älteren Bruder :))
Erste CD: Maillion - misplaced childhood (Vielleicht war es auch The secret poishmen oder so ähnlich)
 

nixe

Inventar
Die Tangerine Dream war eigentlich nur ein VerlegenheitsKauf, der sich aber gelohnt hatte, wie ich erst später einsehen mußte! Denn eigentlich sollte es auch Wish you were here sein! Wurden beide bei AMIGA heraus gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

WeepingElf

Aktives Mitglied
Meine erste eigene Platte war eine Single: Dschingis Khan von Dschingis Khan. Meine erste LP war Pictures At An Exhibition von Tomita. Meine erste CD war Misplaced Childhood von Marillion.
 

musicmicha

Mitglied
Mit Schallplatte kann ich nicht aufwarten, da meine Eltern nur Kassetten und CDs hatten und ich somit nie Kontakt dazu hatte. Allerdings hab ich trotzdem ein Doppelalbum auf Schallplatte, da uns zur Hochzeit die Kuschelrock Vol. 8 auf Schallplatte geschenkt wurde...

Meine erste selbst gekaufte CD war die Maxi-CD von "I Wanna Be With U" von Fun Factory...ein klarer Fall von "Ich war jung und hatte das Geld" ;-)

Ansonsten gab es zur Jugendweihe ein ganzes CD-Paket wo unter anderem der Soundtrack zum Film Forrest Gump und die Alben "Never Stop That Feeling" von Mark Oh und "Steam" von East 17 dabei waren...hach ja...^^
 

Matthias

Neues Mitglied
Meine erste Single war: Soulful Dynamics - Mademoiselle Ninette (habe ich 1970 geschenkt bekommen)
Die erste LP: Mungo Jerry - Mungo Jerry (habe ich mir 1970 selbst gekauft, da mich der Hit In The Summertime fasziniert hatte)
 
  • Like
Reaktionen: ivo

kajuku

Mitglied
Die erste Platte, die ich selber gekauft habe war wohl A Day At The Races von Queen, ganz sicher bin ich heute nicht mehr...die Scheibe ist jedenfalls ganz was besonderes für mich, sie gehört zu meinen ewigen Top10. Da spielen die Emotionen natürlich auch eine große Rolle...
Meine erste 7" weiß ich nicht mehr, habe mir nie viel aus Singles gemacht, dann schon eher 12 Inches...
Oh je, meine erste CD....ich wollte unbedingt eine haben und war mal wieder pleite, also musste es was günstiges sein. Lenny MacDowell - Locomotive Breath kam dabei heraus. Schlimme, emotionslose Nummer wie ich finde :(
 

Squonk

Mitglied
1. LP - Genesis Live
1. CD - King Crimson
- In the court... ( ich habe parallel LP und CD laufen lassen, um einen / den Unterschied zu hören )

Singles habe ich nie besessen, aber mein allererstes aufgenommenes Lied auf meinem super tollen Radio-Kassettenrecorder (diese Dinger mit Holzverkleidung) war MOVIE STAR von HARPO
 

Schluntz

Neues Mitglied
Mich wundert schon, was ihr hier zum Teil schon "hochqualitative" Musik als Eure ersten Scheiben postet. Wenn da mal alle ehrlich sind :). OK, ich oute mich mal:
1. Single: Bay City Rollers - Bye Bye Baby
1. LP: Smokie - Midnight Cafe (find ich heute noch gut. War noch vor der eigentlichen Single-Hit-Phase)
1. CD: Fleetwood Mac - Tango in the Night (Erinnere ich nicht mehr gerne. Habe damals für meinen ersten CD Player einen Teil meiner LP`s verkauft. Unersetzlich :()
Wir ihr seht bin ich musikalisch ab Mitte der 70er groß geworden. Das prägt.
 

Andre Prog Fan

Neues Mitglied
Meine erste Single war eine Maxi von Laid back:"sunshine Reggae " ( mit meeresrauschen)
Meine erste LP war von BAP " für uszeschnigge ",hab ich wörtlich genommen und ausgeschnitten...
Meine ersten CDs waren eine Best of von ELP von Ariola im "berauschenden sound" und von SAGA, times up; habe ich leider nicht mehr.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Mich wundert schon, was ihr hier zum Teil schon "hochqualitative" Musik als Eure ersten Scheiben postet.
Liegt vielleicht an den Eltern, die auch anspruchsvolle Musik hörten und es einfach abfärbte, kenne da mehrere bei denen es so geschah, nur bei mir nicht.... daher....

1. LP DO/LP -> KISS Alive I (dachte damals cool, für relativ kleines Geld gleich eine DO/LP, dass sie mit die beste v. KISS war/ist wusste ich noch nicht, hat aber viel Spass bereitet und ist noch in meinem Besitz, sogar die Ami-Pressung mit Doppel-Blitz :cool:)
2. Maxi-Single -> Depeche Mode - Everything Counts... glaube ich zumindest noch so zu wissen (kann auch Get the Balance Right gewesen sein), kleine Singles waren nie mein Ding
3. CD´s -> gleich drei beim ersten Kauf Pink Floyd - Wish you were here, Dire Straits - Brother in Arms, Jethro Tull - Broadsword and the Beast... ich fing recht spät mit den Cd´s an....
 

Das aktuelle Magazin

Oben