Live im Konzert

Gast 5

Aktives Mitglied
Ich habe gestern die DVD von Sahara angeschaut. Bin ich froh, dass ich die jetzt 2mal live sehen durfte und die DVD gekauft habe. Aufgenommen 2006 u.a. im Theatron Olympiapark München unter dem Motto "Back On Stage" nach 30 Jahren in Originalbesetzung. Ich würde mir wünschen, dass es sowas aus dem Interim gibt, denn jetzt und dort entfachen sie die volle Sahara-Magie. Auf jeden Fall für Freunde von Sahara eine fette Empfehlung!
 
Sahara feierten gestern im Münchner Interim ihr 50jähriges Bandjubiläum. Vielleicht noch einen Tick besser als letztes Jahr. Alex Pittwohn war an der dritten Gesangsstimme, Mundharmonika und Akustik-Gitarre diesmal wieder mit dabei und grade die dritte Gesangsstimme tut den Songs sehr sehr gut. Ist eh ein Höhepunkt diese Gesangsdarbietungen. Aber auch ansonsten waren sie in bester Verfassung gestern. Nick Woodland gut gelaunt, so dass er sogar mal kurz mit dem Publikum sprach und sich von seinem Barhocker erhob, Michael Hofmann gut wie eh und je, Harry Rosenkind druckvoll verspielt, Hennes Hering zauberte wie immer an den Tasten und holte von Vibraphonklängen, über Mellotron bis zur Schweine-Hammond alles hervor. Der Höhepunkt aber war der wiedergenese Stephan Wissnet am Bass. Man sah ihm deutlich an, dass es ihm nun gesundheitlich wieder gut geht und das wirkte sich noch mehr auf sein ohnehin ganz starkes Melodie-Bassspiel aus. Auch sein Gesang und die Laune die er versprühte waren ganz stark. Ich sag, Yes hätten Wissnet fragen sollen ob er den Squire ersetzen will, denn er hätte es drauf.

Eine supersympathische Band, mit bester Progressive-Musik in denen Anklänge an Yes, Camel, Jethro Tull, Golden Earring, Van der Graaf Generator (die Sax-Riffs) zu finden sind, wie auch kurze Boogie-Rock Teile oder bluesige Floyd-Momente.

Wunderbar die witzige Einlage als dem Michael Hoffmann mehrere Damen-Slips auf die Bühne geworfen wurden. Einmal das Rockstargefühl haben, das war herrlich augenzwinkernd schlitzohrig.

Danke für das T-Shirt und einen tollen Abend im Interim

Ihren knapp halbstündigen Meilenstein "Sunrise" gibts hier in ner Liveaufnahme von 2013 aus dem Interim

Das liest sich alles so ansprechend, dass man fast das Gefühl bekommt, selber dabei gewesen zu sein. Insofern umso bedauerlicher für mich, dass das nicht der Fall war. Ich hoffe ja wirklich, dass auch die Nordlichter unter uns nochmal irgendwie in den Genuß eines Konzertes kommen, auch wenn das für die Band natürlich einen gewissen logistischen Aufwand bedeuten würde. Mal ein Auftritt in Bremen, Hamburg oder Hannover - da wäre ich sofort dabei ! *frommer Wunsch* :rolleyes::)
 

Gast 1

Guest
Das liest sich alles so ansprechend, dass man fast das Gefühl bekommt, selber dabei gewesen zu sein. Insofern umso bedauerlicher für mich, dass das nicht der Fall war. Ich hoffe ja wirklich, dass auch die Nordlichter unter uns nochmal irgendwie in den Genuß eines Konzertes kommen, auch wenn das für die Band natürlich einen gewissen logistischen Aufwand bedeuten würde. Mal ein Auftritt in Bremen, Hamburg oder Hannover - da wäre ich sofort dabei ! *frommer Wunsch* :rolleyes::)
Sahara haben ne Mailingliste, müsste auf der Website zu finden sein. Schreib sie doch mal an. Ich denke die Entscheidung ob sie sowas mal machen könnte durchaus durch mehrere Zuschriften aus dem Norden ins Rollen gebracht werden.

Zumal - fällt mir grad ein - der Pittwohn Hannoveraner ist wie ich erfahren habe, der hat also sicher Kontakte in den Norden

www.sahara-music.de
 

nixe

Inventar
Sie hatten es ja schon bis Burg Herzberg geschafft, da müßte doch die Lorelay & andere Stationen drin sein, oder?
 

Gast 1

Guest
Sie hatten es ja schon bis Burg Herzberg geschafft, da müßte doch die Lorelay & andere Stationen drin sein, oder?
Bin ich mir sicher. Und da die alle auch sehr nett, freundlich und gesprächig sind kann man sie dazu schon anhauen. Nur - sie machen das halt nebenberuflich, Sahara heute ist ein Spaß alter Herren die ihre Jugend nochmal pflegen. Wenn sichs also lohnt den ganzen Aufwand, sowohl logistisch als auch finanziell, zu betreiben sind sie da sicher dabei.
 

nixe

Inventar
Ja logisch; sie müssen*s wollen, den ganzen TourStreß usw.
Wenn man bedenkt, wie alt sie schon sind, eben noch älter als wir:
Ob wir in diesem Alter noch zu Koncerten gehen werden? Man weiß es nicht!
Aber man kann ja mal fragen; interesse zeigen, sonst wird*s ja auch nix, oder?
 

Gast 1

Guest
Aber man kann ja mal fragen; interesse zeigen, sonst wird*s ja auch nix, oder?
absolut, drum rate ich jedem der sie gern sehen würde, haut sie an über ihre Website. Sagt ihnen wie gern ihr sie sehen würdet und wo. Da müssen die Fans schon Eigeninitiative betreiben denke ich. Sowas kann auf die Dauer so eine Entscheidung schon beeinflußen, wenn sie das Gefühl kriegen da wollen uns auch wirklich Leute sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast 5

Aktives Mitglied
absolut, drum rate ich jedem der sie gern sehen würde, haut sie an über ihre Website. Sagt ihnen wie gern ihr sie sehen würdet und wo. Das müssen die Fans schon Eigeninitiative betreiben denke ich. Sowas kann auf die Dauer so eine Entscheidung schon beeinflußen, wenn sie das Gefühl kriegen da wollen uns auch wirklich Leute sehen.
Jürgen, ich merk schon: du bringst SAHARA auf Deutschland-Tour. Wenn sie in Stuttgart gastieren, dann hoffe ich auf Euren Besuch:D
 

Sahara

Neues Mitglied
absolut, drum rate ich jedem der sie gern sehen würde, haut sie an über ihre Website. Sagt ihnen wie gern ihr sie sehen würdet und wo. Das müssen die Fans schon Eigeninitiative betreiben denke ich. Sowas kann auf die Dauer so eine Entscheidung schon beeinflußen, wenn sie das Gefühl kriegen da wollen uns auch wirklich Leute sehen.
Mann, Mann! Klar machen wir mit! Gerne z.B. auch in der Hamburger Fabrik. Da waren wir 1971. Aber Ihr müßt schon richtig auf die Buschtrommel hauen, auch in den Medien, sonst riskieren die Veranstalter einfach nix. Jedenfalls herzlichen Dank und es macht uns große Freude, daß I h r Spaß hattet. Keep On Rockin', Der Trommler
 

stellar80

Alter Hase
So, morgen geht's zu Blind Ego und Subsignal, nächste Woche zu Pineapple Thief und Anfang Februar zu Dream the Electric Sleep :D... überlege The Intersphere Ende April noch mitzunehmen. Außerdem muss ich zu Dream Theater mit dem Liebsten o_O
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Außerdem muss ich zu Dream Theater mit dem Liebsten o_O
ich gehe mal davon aus, dass ihr zur 25. Jubiläums Tour v. Images and Words geht..... das wäre für ein angenehmes "MUSS" .... :D:D

bin ja irgendwie schon neidisch.... ich müsste extra nach Hamburg reisen dafür, und dies ist dann gleich wieder ein ganz anderer Kostenpunkt, zumal man dann auch ein Tag dort haben mag, d.h. es kommt mind. eine Nacht hinzu..... wahrscheinlich denke ich solange drüber nach, dass bei meiner Entscheidung es keine Karten mehr gibt.... :D
 

stellar80

Alter Hase
Wir haben uns für die falsche Alternativroute entschieden, die war nämlich auch schon verstopft... für die andere war es dann zu spät!
 

Music is Live

Aktives Mitglied
der Vorteil hier in Berlin.... zum Konzert gibt es immer mehrere Wege und die dann mit den öffentlichen..... dann darf der Rotwein schmecken..... :)

morgen geht es zu Pothead.... 20 min. Fahrzeit incl. kl. Fussweg...... glück gehabt.....

kommende Woche zu The Pineapple Thief dauert es schon länger hin zu kommen.... aber alles noch im grünen Bereich.....
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben