Liedermacher

Vor noch nicht allzulanger Zeit hatte ich Lüül (dessen Krautrock-Vergangenheit und alles weitere mich nicht sonderlich interessieren) entdeckt und in relativ rascher Folge zwei seiner Alben gekauft, die mir beide sehr gut gefallen.
Nun gibt es ein neues Album, "Der Stille Tanz", dass bei den üblichen Verdächtigen digital zu erwerben ist. Die CD bekommt man, soweit ich das bis jetzt überblicke, nur bei ihm auf seiner Homepage.


Hier eine Hörprobe:

 
Vor noch nicht allzulanger Zeit hatte ich Lüül (dessen Krautrock-Vergangenheit und alles weitere mich nicht sonderlich interessieren) entdeckt und in relativ rascher Folge zwei seiner Alben gekauft, die mir beide sehr gut gefallen.
Nun gibt es ein neues Album, "Der Stille Tanz", dass bei den üblichen Verdächtigen digital zu erwerben ist. Die CD bekommt man, soweit ich das bis jetzt überblicke, nur bei ihm auf seiner Homepage.


Hier eine Hörprobe:

Keine Frage, Lüül finde ich immer stark. Habe ihn zweimal live erlebt, jeweils mit den 17 Hippies. Deren aktuelles Lebenszeichen liegt nun auch schon wieder vier Jahre zurück...
"Der stille Tanz" ist ein absolut hörenswert. Allerdings gibts aktuell viele gute deutschsprachige Alben. Hier mal ein paar aufgelistet:
Fortuna Ehrenfeld
Herr Horst
Jetzt!
Spandau
Allesamt Veröffentlichungen im Spannungsfeld zwischen deutschsprachigem Rock und Liedermacher...
 
Habe eben einen Song von Udo Jürgens aus dem Jahre 1988 gehört. Also vor 34 Jahren und immer noch unglaublich aktuell. Was hat der Song damals Staub aufgewirbelt.

Gehet hin und vermehret Euch

 
Als es nur 3 TV Programme gab! Lange vor einer Zeit der Volksverdummung durch RTL und Co.! Sicherlich etwas antiquarisch, aber weit entfernt vom Zwanghaften Lustigsein eines Chris Tall, dem extrem hohen Nervfaktor von Mario Barth und so weiter.
 
Die Verblödung fängt doch schon morgens an. RTL/SAT 1 Frühstücks-TV:eek: Nennenswerte wichtige Infos? Wer wissen möchte, mit wem die Bachelorette fremd geht, ob Prinz Andrew ein Pädo ist oder sonstiges, bitte einschalten. ARD/ZDF braucht auch keiner so richtig. Bleiben die Spartensender, irgendwo bei Sendeplatz 687.
 
Die Verblödung fängt doch schon morgens an. RTL/SAT 1 Frühstücks-TV:eek: Nennenswerte wichtige Infos? Wer wissen möchte, mit wem die Bachelorette fremd geht, ob Prinz Andrew ein Pädo ist oder sonstiges, bitte einschalten. ARD/ZDF braucht auch keiner so richtig. Bleiben die Spartensender, irgendwo bei Sendeplatz 687.
Dieses morgendliche Fernseh haben wir uns schon vor zwei bis drei Jahren abgewöhnt UND es geht, es geht sogar gut.
Dennoch, ich Glotze gerne. Ironman Frankfurt oder Triathlon Roth, da sitze ich auch schon mal sechs Stunden vor dem Kiste. Abends ein Krimi, geht immer doch ausschließlich öffentlich rechtliche Sender. Wir haben diesen ganzen privaten Kram erst gar nicht gespeichert.
 
Als es nur 3 TV Programme gab! Lange vor einer Zeit der Volksverdummung durch RTL und Co.! Sicherlich etwas antiquarisch, aber weit entfernt vom Zwanghaften Lustigsein eines Chris Tall, dem extrem hohen Nervfaktor von Mario Barth und so weiter.
Die Burschen habe ich einmal live erlebt. Hat damals riesig Spaß gemacht. Heute hat sich der Humor gewandelt. Meine Platten von Insterburg & Co höre ich mir nur noch ganz selten und aus nostalgischen Gründen an. Aber damals bereiteten sie mir richtig Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Burschen habe ich einmal live erlebt. Hat damals riesig Spaß gemacht. Heute sich der Humor gewandelt. Meine Platten von Insterburg & Co höre ich mir nur noch ganz selten und aus nostalgischen Gründen an. Aber damals bereiteten sie mir richtig Spaß.
Sicherlich muss das ganze nostalgisch betrachtet werden. Aber trotzdem, diese Art von Humor traut sich heute kaum noch einer.
 
Reinhard Mey.jpg
Es liegt wohl schon eine halbe Ewigkeit zurück, dass ich sog. Liedermacher-Platten auf meinem Plattenteller hatte. Heute landete ich dann wieder bei Reinhard Mey, nicht bei einer LP (CDs gibt´s bei mir sowieso nicht), also Playliste. Es ist schon bedauerlich, dass es dieses m.E. extrem gute Mey-Werk nicht als LP gibt. Es sind auf diesem Werk so viele gute Lieder, überzeugende Auswahl, humorvoll, kritisch, nachdenklich.
Meine Lieblingssongs:
Ich glaube
Alles okay
Douce France
Hundegebet
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben