Liedermacher

Marifloyd

Inventar
Seit meiner Jugend höre ich sehr gerne deutschsprachige Liedermacher und es befinden sich diesbezüglich viele Tonträger in meiner Sammlung. Gerne lerne ich hier auch noch dazu. Vielleicht gibt es ja unter Euch auch den einen oder anderen, der die Freude an diesem Genre mit mir teilt? Würde mich sehr freuen.
Der Anfang, den ich ja gerne machen möchte, ist nicht so einfach. Womit beginne ich? Etwas ernstes, etwas lustiges?
Ich entschließe mich für ein Lied, welches sicherlich viele von uns schon einmal gehört, mitgesummt oder gar schon vor sich hingesungen haben....

 

Gast 2

Guest
Schöner neuer thread - Danke @Marifloyd

Von HANNES WADER habe ich auch noch so einiges hier stehen - inzwischen als CDs.

Wen nehme ich denn nun als nächsten ? Einen meiner Lieblings-Österreicher :

WOLFGANG AMBROS - "Es lebe der Zentralfriedhof"




Und, passend zur Jahreszeit, "Schifoan" ... ist so eine Art neuer österreichischer Nationalhymne (kennt jede/r jooh aaah)

 

Marifloyd

Inventar
Wolfgang Ambros höre ich auch sehr gerne. Ein besonders Lied ist sicherlich "Mir geht es wie dem Jesus". Mir gefällt der Text deshalb so gut, weil Wolfgang Ambros in amüsanter Weise, ohne richtig verletzend zu sein, ein schwieriges Thema anpackt....

 

Okzitane

Aktives Mitglied
Obwohl ich doch so einiges aus der Liedermacherszenerie kenne, muss ich jetzt gestehen, dass ich Chris Rasch bislang nicht kenne. Gefällt mir aber sehr gut!!! Schöne Grüße an Deinen Kumpel.
Werd ich ausrichten! ;) Er war, unter anderem, mal Mitglieder der DDR-Band Simple Song. Aber damit hat er heut wenig am Hut. Arbeitet auch im Bereich Weltmusik.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Noch jemand, dessen Musik mich jahrelang bis zu seinem viel zu frühen Tod, begleitet hat. Eine Institution im Osten.
Gerhard Gundermann... und nein, ich poste nicht Halte durch.

 

Marifloyd

Inventar
Gerhard Gundermann
Wieder etwas, was ich nicht kenne. Ist ja unglaublich schön. Ich gestehe, dass ich außer Wolf Biermann und Gerhard Schöne keinen Zugang zur Liedermacherszene im Osten hatte. Zugang ist das falsche Wort. Ich kannte bzw. kenne einfach keine Sänger/innen aus der ehemaligen DDR. Da Wolf Biermann umstritten ist, ich sein Werk größtenteils aber richtig gut finde, werde ich hier mal ein etwas unpolitischeres Lied reinsetzen. Aber noch einmal: Wolf Biermann ist für mich ein ganz Großer!!!


Und noch ein Lied, aus seiner Zeit in der DDR....

 

Das aktuelle Magazin

Oben