Leprous

toni

Alter Hase
Leprous ist eine norwegische Progressive-Metal-Band aus Notodden, die im Jahr 2001 gegründet wurde.

Die Band wurde im Jahr 2001 gegründet. In den Jahren 2004 und 2006 folgte jeweils ein Demo. Dadurch konnte die Band ihre Bekanntheit steigern. Im August 2008 wurde das Debütalbum Tall Poppy Syndrome aufgenommen, danach suchte die Band nach einem passenden Label. Nach einem Vertragsabschluss mit Sensory Records erschien das Album im Mai 2009.

Im selben Jahr gab die Band diverse Auftritte in Skandinavien. Im Jahr 2010 folgten Konzerte in Europa und den USA. Sie unterstützte dabei auch die Band Therion auf ihrer Tour durch Europa, wobei sie innerhalb von 30 Tagen in 17 Ländern spielte.

Im Jahr 2011 veröffentlichte die Band das zweite Album namens Bilateral bei InsideOut Music, ehe sich 2013 Coal und 2015 The Congregation über dasselbe Label anschlossen.

Im November 2016 veröffentlichte die Band ihr erstes Livealbum. Damit dokumentierten sie einen Auftritt in der Rockefeller Music Hall in ihrer Heimatstadt Oslo. Einar Solberg, der Sänger von Leprous, äußerte im Interview mit Metal.de, dass dieses Konzert sein persönliches Livehighlight sei.

Im Juni 2017 veröffentlichte die Band ein Video zu ihrem Song From the Flame vom kommenden Album Malina. 2019 erschien mit Pitfalls das sechste Album der Band via InsideOut Music.

Diskografie
  • Silent Waters (Demo, 2004, Eigenveröffentlichung)
  • Aeolia (Demo, 2006, Eigenveröffentlichung)
  • Tall Poppy Syndrome (Album, 2009, Sensory Records)
  • Bilateral (Album, 2011, InsideOut Music)
  • Coal (Album, 2013, InsideOut Music)
  • The Congregation (Album, 2015, InsideOut Music)
  • Live at Rockefeller Music Hall (Livealbum, 2016, InsideOut Music)
  • Malina (Album, 2017, InsideOut Music)
  • Pitfalls (Album, 2019, InsideOut Music)
Infos von :




 

toni

Alter Hase
Vor allem live haben Sie mich total verzaubert , ich war hin und weg.
Es gibt Bands die schaut man sich an und da gibt es Bands wie Leprous da lebt man es mit .



Kann Euch dies sehr empfehlen.

lep.jpg
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ich lernte sie mit Tall Poppy Syndrome kennen, nur ihre beiden Eigenveröffentlichungen sind mir fremd, alles andere habe ich, war mir dessen aber nicht wrklich bewusst....
sie haben teils echt herausragende Songs geschrieben, die ich immer wieder gerne höre, doch das Gesamtbild braucht meine Stimmung dafür, dann passt es sehr gut...
auch ihre "neuzeitliche" ruhigere Ausrichtung kann ich ab und bin gespannt auf weiteres....

mein Favorite seid damals, bisher nicht von weiteren erreicht ist
Tall Poppy Syndrome (Song)... ein spannungsgeladener Song mit Magie und immer wieder Gänsehautfeeling für mich... trotz oder gerade wg. des verhaltenen Stils... die Gitarren sind echt gut vom Klang und Einsatz...
 

Marifloyd

Inventar
Von Leprous befindet sich bslang nur "Malina" in meiner Sammlung. Die melancholische Stimmung des Albums sagt mir durchaus zu. Habe allerdings schon länger nicht mehr gehört. Also dann gibt es jetzt mal etwas...

 

Georg

Alter Hase
ich lernte sie mit Tall Poppy Syndrome kennen, nur ihre beiden Eigenveröffentlichungen sind mir fremd, alles andere habe ich, war mir dessen aber nicht wrklich bewusst....
sie haben teils echt herausragende Songs geschrieben, die ich immer wieder gerne höre, doch das Gesamtbild braucht meine Stimmung dafür, dann passt es sehr gut...
auch ihre "neuzeitliche" ruhigere Ausrichtung kann ich ab und bin gespannt auf weiteres....

mein Favorite seid damals, bisher nicht von weiteren erreicht ist
Tall Poppy Syndrome (Song)... ein spannungsgeladener Song mit Magie und immer wieder Gänsehautfeeling für mich... trotz oder gerade wg. des verhaltenen Stils... die Gitarren sind echt gut vom Klang und Einsatz...
,,,und Aeolia. Vermutlich habe ich mir "Bilateral" schon "schön gehört". Bei der Neuausrichtung bin ich nicht mehr dabei....
 

JFK

Aktives Mitglied
Ich habe mit Pitfalls begonnen (und bin noch nicht weiter...) , es anfangs für ne Qual gehalten.. (okay, etwas übertrieben). Das hat sich aber völlig umgekehrt, ich sehe jetzt Pitfalls ans in Top 5 Album in 2019.
Ursprünglich hatte ich auf Prog-Metal gehofft. Coal steht hier noch unerhört rum. Bin gespannt, wie se da waren.
 

toni

Alter Hase
Mit den essen kommt der Appetit sagt man so schön ! :p
Mit Coal hatte ich am Anfang auch so meine mühe , aber mit jedem Durchgang legte es sich
und wenn Du sie mal live gesehen hast sowieso !


Echo · Leprous
 

toni

Alter Hase
Mit dieser Scheibe hat es bei mir Angefangen und ich liebe sie immer noch sehr !


Leprous - Acquired Taste (High Quality) [HD] 1080p

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben