Leech

toni

Alter Hase
1609888156021.png

LEECH kommen aus der Schweiz
und die sind einfach nur genial !
Macht euch mal schlau ,es lohnt sich !


LEECH: THE MAN WITH THE HAMMER @ Abart Zurich
 
Zuletzt bearbeitet:

Georg

Alter Hase
Chapeau, die Eidgenossen beglückten die Chinesen auf großer China-Tour! (7.9.-20.9. 17)
und "den Mann mit dem Hammer" haben sie den Chinesen auch vorgespielt:
 
Zuletzt bearbeitet:

toni

Alter Hase
Leech ist eine schweizerische Post-Rock-Band, die im Jahr 1995 in Oftringen, Aargau gegründet wurde.

Bereits ein Jahr nach der Gründung erschien 1996 das Album Instarmental, welches auf zwei Tonspuren aufgenommen wurde. Sowohl auf dieses als auch auf das 1998 folgende Album Soundtrack to an Individual Emotion Picture Mindmovie folgten zahlreiche Konzerte in der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Nach weiteren zwei Jahren erschien das dritte Studiowerk Zerotonine Days, auf welchem erstmals und ausnahmsweise auch ein Stück mit Gesang zu finden ist.

In den folgenden zwei Jahren befand sich Leech in einer ausgiebigen Phase des Experimentierens und es entstanden mehrere Projekte mit Gastmusikern aus den unterschiedlichsten musikalischen Richtungen. Diese Projekte wurden live präsentiert, jedoch nicht auf Tonträgern festgehalten. Aus dieser Phase heraus entwickelten sich die drei Gründungsmitglieder der Band in verschiedene Richtungen weiter und beschlossen, das Projekt für einige Zeit auf Eis zu legen. Im Sommer 2006 wurde das Projekt Leech wieder fortgeführt. Leech knüpfte dort an, wo sie vor der fünfjährigen Pause aufgehört hatten und widmeten sich ganz der experimentellen Instrumentalmusik. In dieser Zeit stieß auch Tobias Schläfli (Synthesizer) als festes Mitglied zur Band.

Alben
  • 1996: Instarmental
  • 1998: Soundtrack to an Individual Emotion Picture Mindmovie
  • 2000: Zerotonine Days
  • 2007: Leave It So
  • 2007: The Stolen View
  • 2012: If We Get There One Day, Would You Please Open the Gates?
  • 2018: Instarmental 1997 (Remaster)
  • 2018: For Better or For Worse
EPs

Aktuelle Besetzung
Gitarre, Piano, SynthesizerMarcel Meyer
Gitarre, Piano, SynthesizerUrs Meyer
Schlagzeug, PercussionSerge Olar
Piano, SynthesizerTobias Schläfli
Gitarre, BassDave Hofmann
Stefan Hell

Info von


Von meiner 1 Scheibe von ihnen und die gehört auch heute noch zu einer meiner liebsten.


 

Marifloyd

Inventar
Leech sind in meiner Sammlung ein weißer Fleck. Habe mich mich der Band auch noch nicht befasst. Hier gibt es dazu ja jetzt die Möglichkeit.
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Post-Rock höre ich gerne! Da ich in der letzten Zeit aber eine gewisse Stagnation(milde ausgedrückt)feststelle, freue ich mich über jede Band, die mit frischem Wind den Staub der Eintönigkeit beseitigt!
 

toni

Alter Hase
Hier ein altes Ticket was sogar mein letztes war , sch.....

Leech ticket.jpg
Wer Leech bereits einmal oder mehrmals live gesehen hat, weiss worauf man sich einlässt: Die feinfühlige Dynamik, das packende Songwriting, die himmelschreienden Gitarren, die mitreissende Rhythmik, die bombastischen und ekstatischen Höhepunkte, das verträumte Schütteln der Mähne und das baffe Gefühl nach jedem Song-Ende. Post Rock im massgeschneiderten Anzug, bei welchem jeder Ton sitzt.
Auszug von


Leech - Melide (official)

vom gleichen Album noch diesen


Leech - Hell 8



 
Zuletzt bearbeitet:

Jester1969

Mitglied
Hatte ich schon vor längerer Zeit mal probegehört und dann total vergessen.
Danke für die Erinnerung.
For Better Or For Worse läuft ...
 

Jester1969

Mitglied
Nach so viel "Traum Theater" die letzten Tage, super entspannend. Zwischenzeitlich musste ich auf einmal an Kitaro denken. So schnell sind 49 min. rum. Dann noch The Stolen View hinterher.
 

Jester1969

Mitglied
bin mit der dritten Scheibe fast durch. TOP.
Der Einstieg mit Turbolina ragt auf If We Get There One Day, ... heraus, wie ich finde.

 

toni

Alter Hase
bin mit der dritten Scheibe fast durch. TOP.
Der Einstieg mit Turbolina ragt auf If We Get There One Day, ... heraus, wie ich finde.

Ach, es gibt sooooo viele super Songs auf diesem Album zb.


Echolon · Leech " If We Get There One Day, Would You Please Open The Gates? "

Vor allem live


POPBAR presents LEECH: GRAVITY HEAD @ Abart Zurich
 

toni

Alter Hase
Zum Abschluss live vom selben Album If We Get There One Day, Would You Please Open The Gates?


POPBAR presents LEECH: OCTOBER @ Abart Zurich
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben