Led Zeppelin

Welche Alben sind für Euch die Besten, alle 8 können gewählt werden.

  • LED ZEPPELIN I 1969

    Stimmen: 10 47,6%
  • LED ZEPPELIN II 1969

    Stimmen: 10 47,6%
  • LED ZEPPELIN III 1970

    Stimmen: 14 66,7%
  • LED ZEPPELIN IV 1971

    Stimmen: 16 76,2%
  • HOUSES OF THE HOLY 1973

    Stimmen: 10 47,6%
  • PHYSICAL GRAFFITI 1975

    Stimmen: 14 66,7%
  • PRESENCE 1976

    Stimmen: 3 14,3%
  • IN THROUGH THE OUT DOOR 1979

    Stimmen: 2 9,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21

Jester.D

Aktives Mitglied
Jason Bonham am Schlagzeug war mehr als nur ein Ersatz für seinen Vater.
Ja, der Bursche ist verdammt gut. Er war übrigens zwischenzeitlich u.a. auch mal zwei Jahre bei Foreigner, aber ich hab mir jetzt, nachdem ich deinen Eintrag gelesen hatte, die Black Country Communion - BCCIV bereitgelegt.

Muss aber erst noch ein bisschen Frampton hören...
 

Marifloyd

Inventar
Ja, der Bursche ist verdammt gut. Er war übrigens zwischenzeitlich u.a. auch mal zwei Jahre bei Foreigner, aber ich hab mir jetzt, nachdem ich deinen Eintrag gelesen hatte, die Black Country Communion - BCCIV bereitgelegt.

Muss aber erst noch ein bisschen Frampton hören...
Ebenfalls ein ganz starkes Album!
 

Marifloyd

Inventar
Mein Lieblingsalbum von Led Zeppelin ist "II". Mein Original Album ist sehr mitgenommen. Zudem habe ich als Jugendlicher auf dem Cover rumgemalt. Deshalb habe ich mir das Album nach all den Jahren noch einmal angeschafft.

 
  • Like
Reaktionen: JFK

nixe

Inventar
Led Zeppelin - live @ Earls Court (May 25th, 1975) - Video
(Official Songs removed)

It's back! I was forced to make the original video private due to my copyright strike. Now that the strike has expired, here is the (mostly) complete video of the band's final Earls Court show. As a precaution, all of the songs used on the Led Zeppelin DVD (the acoustic set, Trampled Underfoot, and Stairway to Heaven) have been eliminated to hopefully avoid any further complications. This video was put together by my good friend ledzepfilm and uses the Liriodendron remaster for the audio, synced to the most complete version of the show possible, with video from the 24th and the audience recording from the 25th used to help bridge the gap between Tangerine and Going to California. I personally think he did a stellar job. All credit goes to him and Liriodendron!

0:00 intro
7:16 Rock and Roll
10:58 Sick Again
17:12 Over the Hills and Far Away
25:38 In My Time of Dying
38:48 The Song Remains the Same
43:56 The Rain Song
53:06 Kashmir
1:03:21 No Quarter
1:29:02 Tangerine
Going To California (cut) That’s The Way (cut) Bron-Y-Aur Stomp (cut) Trampled Under Foot (cut)
1:33:52 Moby Dick
1:55:01 Dazed and Confused
Stairway to Heaven (cut)
2:37:42 Whole Lotta Love
2:44:20 Black Dog
2:52:25 Heartbreaker
3:02:23 Communication Breakdown
 

Senfei

Aktives Mitglied
War meine erste Zepplin-LP. Hab sie nicht nachgekauft, weil ich diesen Remasters-Doppeldecker habe.
Habe mir in den letzten Jahren alle 10 Remasters als Doppel-CD gekauft (Coda beinhaltet ja sogar 3 CDs).
Das verrückte daran ist, dass ich für die meisten meiner alten Led Zeppelin CDs dann bei ebay mehr bekommen habe, als was ich für die Remasters-Neukäufe ausgeben musste.
 

Das aktuelle Magazin

Oben