KRAUTROCK

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
In Sachen Deutschrock sollten die auch nicht fehlen:


Hatte ich irgendwann in den 70er Jahren mal im Radio gehört - und danach nie wieder.
Bis jetzt, d.h. in die Neuzeit (youtube sei Dank).:)
 

Gast 1

Guest
In Sachen Deutschrock sollten die auch nicht fehlen:


Hatte ich irgendwann in den 70er Jahren mal im Radio gehört - und danach nie wieder.
Bis jetzt, d.h. in die Neuzeit (youtube sei Dank).:)
Hast du die Can Alben nicht? Solltest nachholen wenn dem so ist. Unter all den Krautrockbands für mich schon eine ganz besondere, die tatsächlich mit keiner vergleichbar ist. Aber das weißt du vermutlich eh
 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
Nein, von Can habe ich nichts - in Sachen Deutschrock bin ich sowieso etwas "unterbelichtet".
Mein Schwerpunkt liegt mehr auf, ich nenn es mal "Nicht-Deutsch-Rock" aus den 70er bis 80er Jahren (Placebo, Kings Of Leon usw. mal ausgenommen).
Und zur Zeit habe ich in Sachen Geld ausgeben andere Prioritäten. Will ja im nächsten Jahr wieder einen Burgman fahren, am liebsten den 650 Executive (notfalls noch den 400Z)...und sowas kostet halt 'n büschen.:)
 

Gast 5

Aktives Mitglied
@Oide Socke: "Autobahn" und "Cha Cha 2000" sind zwei so Stücke wo es mir schon mal passiert, dass ich die dreimal hintereinander laufen lasse, so hypnotisch süchtigmachend empfinde ich die.
Den "Cha Cha" muss ich wohl mal nachholen. Sagt mir gerade nichts. Die Band kenne ich natürlich namentlich.
 

Gast 1

Guest
Nein, von Can habe ich nichts - in Sachen Deutschrock bin ich sowieso etwas "unterbelichtet".
Mein Schwerpunkt liegt mehr auf, ich nenn es mal "Nicht-Deutsch-Rock" aus den 70er bis 80er Jahren (Placebo, Kings Of Leon usw. mal ausgenommen).
Und zur Zeit habe ich in Sachen Geld ausgeben andere Prioritäten. Will ja im nächsten Jahr wieder einen Burgman fahren, am liebsten den 650 Executive (notfalls noch den 400Z)...und sowas kostet halt 'n büschen.:)
Ah du bist noch jünger, gell? Hatte ich grad nicht auf dem Schirm, dann kanns natürlich gut sein, dass man noch nix von Can hat. Dann gleich nach dem Burgman (wasisndes?) die Can anschaffen :)
 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
@Vertigo Wenn ich mit meinen 57 jünger bin als Du, ists eben so.:D

Burgman sind Großroller von Suzuki, bis August (Unfall mit Totalschaden) hatte ich einen 400er - auf dem Bild der linke.
Da war ich mit einem Rollerkumpel in der Sächsischen Schweiz.
Die Burgman sind absolute Langstrecken-Maschinen und bequeeeem!

 

Gast 1

Guest
Wenn ich mit meinen 57 jünger bin als Du, ists eben so.:D

Burgman sind Großroller von Suzuki, bis August (Unfall mit Totalschaden) hatte ich einen 400er - auf dem Bild der linke.
Da war ich mit einem Rollerkumpel in der Sächsischen Schweiz.
Die Burgman sind absolute Langstrecken-Maschinen und bequeeeem!

Aha, also wenn man die Tabelle umdreht dann bist du jünger als ich oder so :)

Ah ja, die hab ich schon gesehen, diese Roller. Bin kein motorisierter Mensch, hab nichtmal an Führerschein, drum bitte Fragen der Unkenntnis verstehen
 

nixe

Inventar
Grobschnitt
Kraut/Space/Symphonic-Rock-Formation aus Hagen mit legendärer Bühnenshow
Grobschnitt*s erste beiden!
 
Zuletzt bearbeitet:

nixe

Inventar
Tangerine Dream
1970-73

Die Anfangsphase (auch The Pink Years genannt), beginnend mit dem avantgardistisch-krautrockigen, den irreführenden Titel "Electronic Meditation" tragenden Debütwerk. Dann Übergang zur teilweise von Pink Floyd beeinflussten, "kosmischen" Musik. Erst auf dem zweiten Album "Alpha Centauri" kommen Synthesizer zum Einsatz, bis dahin kam man ohne elektronische Instrumente aus. Nach den Aufnahmen zu "Green Desert", die erst in den 80-ern in überarbeiteter Form veröffentlicht wurden, unterschrieb die wahrscheinlich beste Tangerine Dream-Besetzung (Froese, Franke, Baumann) einen Plattenvertrag bei Virgin Records.(Siggy Zielinski)
 

nixe

Inventar
Klaus Schulze
Bemerkungen

Seine musikalische Karriere begann Klaus Schulze als Schlagzeuger bei Psy Free, Tangerine Dream und Ash Ra Tempel. Schulzes erste Soloplatte "Irrlicht", gleichzeitig auch seine erste als Keyboarder, erschien 1972. Seitdem setzt er als keyboardspielender elektronischer Komponist und Improvisateur unermüdlich neue Maßstäbe für die elektronische Musik. (Siggy Zielinski)
 

nixe

Inventar
Ash Ra Tempel
Ash Ra Tempel ist eine Berliner Band, die im Jahr 1970 von Manuel Göttsching, Hartmut Enke und Klaus Schulze gegründet wurde. Anfang der 1970er Jahre galt die Band neben Tangerine Dream, Agitation Free, Guru Guru, Can und anderen als Speerspitze des sogenannten Krautrocks. Sehr früh setzte die Band neben Gitarren auch Synthesizer ein. Stilistisch ist die Band der Berliner Schule zuzurechnen, wenn der Schwerpunkt auch mehr auf den Gitarren als auf den Synthesizern lag. https://de.wikipedia.org/wiki/Ash_Ra_Tempel
 

nixe

Inventar

Walter Wegmüller ‎– Tarot
Label:
Die Kosmischen Kuriere ‎– KK 2/58.003
Format:
2 × Vinyl, LP, Album
Box Set
Land:
Germany
Veröffentlicht:
1973
Genre:
Electronic, Rock
Stil:
Krautrock, Prog Rock
Trackliste
A1 Der Narr 3:55
A2 Der Magier 4:38
A3 Die Hohepriesterin 4:17
A4 Die Herrscherin 4:16
A5 Der Herrscher 2:58
A6 Der Hohepriester 3:10
B1 Die Entscheidung
B2 Der Wagen 9:06
B3 Die Gerechtigkeit 3:01
B4 Der Weise 4:01
B5 Das Glücksrad 3:38
B6 Die Kraft 3:26
C1 Die Prüfung
C2 Der Tod 6:12
C3 Die Mässigkeit 4:44
C4 Der Teufel 3:35
C5 Die Zerstörung 4:00
D1 Die Sterne
D2 Der Mond
D3 Die Sonne
D4 Das Gericht
D5 Die Welt 23:00
 

nixe

Inventar
Sergius Golowin
Im Jahre 1973 nahm Sergius Golowin mit den „Kosmischen Kurieren“ die LP Lord Krishna von Goloka auf. Die Aufnahme zeichnet sich durch improvisierte elektronische Klänge mit Sprachaufnahmen von Sergius Golowin aus. Musikalisch unterstützt wurde er dabei von den Musikern Klaus Schulze, Walter Westrupp, Bernd Witthüser, Jerry Berkers, Jürgen Dollase und Jörg Mierke. 1978 nahm er an der "Fiesta Monte Verità" zum Gedenken an Gusto Gräser in den Bergen von Ascona teil und trat dort als Redner auf.https://de.wikipedia.org/wiki/Sergius_Golowin
 

micha108

Aktives Mitglied
Klaus Schulze
Bemerkungen

Seine musikalische Karriere begann Klaus Schulze als Schlagzeuger bei Psy Free, Tangerine Dream und Ash Ra Tempel. Schulzes erste Soloplatte "Irrlicht", gleichzeitig auch seine erste als Keyboarder, erschien 1972.
und die hier nicht vergessen


Their music was created from sessions put together by Rolf-Ulrich Kaiser and Gille Lettman in early 1973. He arranged for several acid parties to be held at the sound studio owned by Dieter Dierks, where musicians were offered drugs in exchange for recording tracks. Participants included Manuel Göttsching and Klaus Schulze of Ash Ra Tempel, Jurgen Dollase and Harald Grosskopf of Wallenstein, and Dierks. Prior to this, all of the musicians had been involved with Kaiser's Cosmic Couriers label. (wikipedia)
 

BRAIN

Mitglied
GURU GURU
Känguru ist die ausgereifteste Scheibe aus ihrer experimentellen Phase.
Einflüsse von Cream und Jimi Hendrix Experience sind zwar nur noch schwer erkennbar, waren aber eine starke Inspiration für diese Klänge.
Hochinteressant sind hier auch posthum veröffentlichte Liveaufnahmen wie etwa "Wiesbaden 1972" welche Liveversionen aus der Känguru-Ära enthält.
Diese Stücke sind stark improvisiert und wachsen bis zu 25 Minuten aus.
Sicher nicht für jeden hörbar.



 
Klaus Schulze
Bemerkungen

Seine musikalische Karriere begann Klaus Schulze als Schlagzeuger bei Psy Free, Tangerine Dream und Ash Ra Tempel. Schulzes erste Soloplatte "Irrlicht", gleichzeitig auch seine erste als Keyboarder, erschien 1972. Seitdem setzt er als keyboardspielender elektronischer Komponist und Improvisateur unermüdlich neue Maßstäbe für die elektronische Musik. (Siggy Zielinski)
Schulze ist großartig und ich finde, er hat zumindest bis einschl. "Audentity" (1983) auch fast nur starke, um Innovation bemühte Alben aufgenommen. Meine persönlichen Favoriten sind neben "Cyborg" noch "Timewind",
"Picture Music", "Mirage", "X.", "Trancefer" und "Audentity". Und jedes von ihnen klingt anders, alles sind kleine
abgeschlossene Kosmen für sich, die den Hörer quasi auf eine Reise mitnehmen. Meine Frau hasst ihn übrigens. Wenn ich meine Ruhe haben will, brauche ich bloß Schulze aufzulegen. :)
 
Weitere wichtige Beispiele:

Gift


Curly Curve


Sand


Eloy (klangen am Anfang auch noch sehr kraut-hardrockig, bevor sie in die Symphonic Prog-Richtung gingen)


Zarathustra

 

Gast 1

Guest
Schulze ist großartig und ich finde, er hat zumindest bis einschl. "Audentity" (1983) auch fast nur starke, um Innovation bemühte Alben aufgenommen. Meine persönlichen Favoriten sind neben "Cyborg" noch "Timewind",
"Picture Music", "Mirage", "X.", "Trancefer" und "Audentity". Und jedes von ihnen klingt anders, alles sind kleine
abgeschlossene Kosmen für sich, die den Hörer quasi auf eine Reise mitnehmen. Meine Frau hasst ihn übrigens. Wenn ich meine Ruhe haben will, brauche ich bloß Schulze aufzulegen. :)
Geht mir mit Schulze auch so und auch bis zur "Audentity". Ich hatte die späteren Alben auch mal, aber wieder verkauft. Außerdem hab ich noch seine 5 Box-Sets, da gibts auch noch viel altes unveröffentlichtes Material aus seiner großen Zeit zu entdecken drauf, sowohl live als auch im Studio
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben