Konzertfilme (Video, DVD oder Blu-ray)

nixe

Inventar
Das kommt hier rein!
 

The Wombat

Mitglied
Okay, jeder kann, darf und soll Threads in Sachen Mucke aufmachen. Aber den Sinn dieses Threads bzw. die Intention habe ich leider nie verstanden. Worum soll es nochmal gehen? Konzert-Blu-Ray? Konzert-DVDs? Live-CDs?
Ehrlich bitte, kein Fake.....hilf mir mal jemand auf die Sprünge.
 

nixe

Inventar
Okay, jeder kann, darf und soll Threads in Sachen Mucke aufmachen. Aber den Sinn dieses Threads bzw. die Intention habe ich leider nie verstanden. Worum soll es nochmal gehen? Konzert-Blu-Ray? Konzert-DVDs? Live-CDs?
Ehrlich bitte, kein Fake.....hilf mir mal jemand auf die Sprünge.
Wie heißt der Thread:

video, DVD oder blu-ray


OK, da Ihr ja Euren Kino Thread nicht mehr findet, muß man mit allen hier rechnen!
Wozu ist der dann da?
 

Jester.D

Alter Hase
Stimmt, ich hätte es dazu malen sollen...
Hätte es sicher nicht besser gemacht und ich bleibe dabei - von ausschließlich Konzert-Bildmedien steht im Eröffnungspost nichts und der Film, den ich gepostet habe ist auf Blu-ray, so what?

Dein Hinweis zum Kino-Thread ist völlig daneben, denn da werden Soundtracks gepostet, die - hoppla - fast alle auf CD sind.

Ich weiß wirklich nicht wo das Problem ist, wenn hier auch Musikfilme oder Filme mit einem hohen Musikanteil gepostet werden. Wollten wir nicht das Forum übersichtlicher gestalten? Braucht es da noch einen Thread für Musikfilme? Ich denke nicht.
 

eclipsed

Administrator
Teammitglied
Leute könnt ihr generell bitte bei Thema bleiben?!

Auch wenn hier nicht ganz genau geklärt wurde, um welche Videos (eher doch aber nur Musik) es sich handeln soll, YOUTUBE-FILME wurden nicht gewünscht.
 

Jester.D

Alter Hase
Und der sowieso beste Konzertfilm aller Zeiten... (da war ich alleerdings noch nicht vor Ort)



Es war einmal eine Schule mit einem funktionierenden Jugendklub, der von Schülern geleitet wurde... lange her und klingt heute wie ein Märchen. Der Chef war in der 10. Klasse und großer DeMo- und Ärzte-Fan. Er brachte mit der Zeit regelmäßig CDs und DVDs mit, die im Klub in den großen Pausen gehört bzw. geschaut werden konnten. Eine der ersten DVDs war die 101. Ich war dabei und lobte "Ah, stilecht in Schwarz-weiß". Er schaute mich grimmig an und meinte "Nee, die ist in Farbe. Liegt am alten Fernseher mit Secam."
Oh... :oops:
 

doombringer

Mitglied
Auch schon wieder Jahre her... aber die Jungs waren immer gut wenn ich dabei war. (Hier 2013)

DEPECHE MODE



Kann ein Atheist blasphemisch sein ?
Ich persönlich finde das DM nach ``Ultra`` (1997)
kein gutes Album mehr ablieferten. Zwar hab ich
seitdem alle gekauft ,aber so richtig gut waren die alle nicht.
Live ist eine meiner All-Time Faves aber immer noch T O P !
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Es war einmal eine Schule mit einem funktionierenden Jugendklub, der von Schülern geleitet wurde... lange her und klingt heute wie ein Märchen. Der Chef war in der 10. Klasse und großer DeMo- und Ärzte-Fan. Er brachte mit der Zeit regelmäßig CDs und DVDs mit, die im Klub in den großen Pausen gehört bzw. geschaut werden konnten. Eine der ersten DVDs war die 101. Ich war dabei und lobte "Ah, stilecht in Schwarz-weiß". Er schaute mich grimmig an und meinte "Nee, die ist in Farbe. Liegt am alten Fernseher mit Secam."
Oh... :oops:
Und dabei hattest du völlig korrekt CORBIJNS Videos herangezogen die den Kult DEMO mit gründeten. Die Coolness des Lehrers war damit wohl vorerst beendet. :oops:;)
Übrigens wurde das ORKUS-Magazin (Gothic, EBM etc.), welches ich jahrelang gelesen habe, bis in die 2000er bewußt in schwarz/weiß herausgegeben. Hatte wirklich etwas sehr stylisches und ich mag die alten Ausgaben heute noch gerne lesen (auch die Interviews hatten Klasse).
Und was die Jugendklubs betrifft... beschämend das man dafür keine Mittel mehr übrig hat. Und es wird noch schlimmer bei der kommenden Haushaltslage.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Kann ein Atheist blasphemisch sein ?
Ich persönlich finde das DM nach ``Ultra`` (1997)
kein gutes Album mehr ablieferten. Zwar hab ich
seitdem alle gekauft ,aber so richtig gut waren die alle nicht.
Live ist eine meiner All-Time Faves aber immer noch T O P !
Der Tiefpunkt ist bei mir bis heute die "Exciter" (2001). Die lief genau einmal durch und hat es seitdem nur geschafft angespielt zu werden. "Playing The Angel" (2005) war dann aber wieder ein gutes, wenn auch nicht überragendes, Album und mit der "Spirit" (2017) fremdel ich auch noch etwas.
 

Jester.D

Alter Hase
Und was die Jugendklubs betrifft... beschämend das man dafür keine Mittel mehr übrig hat. Und es wird noch schlimmer bei der kommenden Haushaltslage.
Ist leider nur die halbe Wahrheit. Als der "Chef" seine Schulzeit absolviert hatte, gab es niemand, der seine Nachfolge antreten wollte. Der Klub wurde aufgelöst ud ist heute Schulbibliothek.
 

doombringer

Mitglied
Und dabei hattest du völlig korrekt CORBIJNS Videos herangezogen die den Kult DEMO mit gründeten. Die Coolness des Lehrers war damit wohl vorerst beendet. :oops:;)
Übrigens wurde das ORKUS-Magazin (Gothic, EBM etc.), welches ich jahrelang gelesen habe, bis in die 2000er bewußt in schwarz/weiß herausgegeben. Hatte wirklich etwas sehr stylisches und ich mag die alten Ausgaben heute noch gerne lesen (auch die Interviews hatten Klasse).
Und was die Jugendklubs betrifft... beschämend das man dafür keine Mittel mehr übrig hat. Und es wird noch schlimmer bei der kommenden Haushaltslage.
Orkus und Sonic-Seducer ,sowie das Zillo-Magazin
gehörten auch bei mir zum Pflichtprogramm. Stylish indeed !
( Die ``Exciter`` lief bei mir immerhin `n halbes dutzendmal..
Deine Bewertungen zu den Nachfolgern seh ich ähnlich:()
 

Das aktuelle Magazin

Oben