Komplette Konzerte (Mitschnitte aus der Röhre)

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Außer der Reihe, mal eine Frage die mit "Like" für das Video von Transsylvania Phoenix gestimmt haben. Wie hat euch die Musik gefallen bzw. falls die Band für euch Neuland war, hätten die Rumänen auch International punkten können?
 

nixe

Inventar
Kansas - live in Pittsburgh 1975-12-02
Something special to mark my 100th upload: a very early full show by Kansas, straight from the master reels. For all of you asking me for more live material by the original line-up, here you go. No filmed footage this time, but the quality of the recording more than makes up for it. UPDATE: KANSAS TO REENACT THIS SHOW??? ALL 6 ORIGINAL KANSAS MEMBERS TO PERFORM AT THIS VERY SAME STAGE IN PITTSBURGH ON 2013-08-17. A one-off 40th Anniversary Celebration and Fan Appreciation Concert: https://ultimateclassicrock.com/original-kansas-lineup-reunion/

Set list:
[00:00:09] Songs For America
[00:11:10] Icarus (Borne On Wings Of Steel)
[00:17:15] Down The Road
[00:20:47] Lonely Street
[00:28:15] Belexes
[00:32:21] Phil Drum Solo
[00:35:58] Kerry Guitar Solo
[00:37:27] Child Of Innocence
[00:44:48] Mysteries And Mayhem / The Pinnacle
[00:59:16] Bringing It Back
[01:12:19] It Takes A Woman's Love
A receptive crowd welcomes the guys back to Pittsburgh, PA for the third time in 1975. It's also their third ever concert overthere and this time around in support of the album Masque, which had been out for just 2 weeks. Pennsylvania would rapidly become their "home away from home" after a string of very successful early performances in that state and this is one of the shows responsible for that. The first known show in Pitts was on 1975-02-25, also at the Stanley Theatre. Kansas was billed together with Styx as the opening act for Queen, but the Brits bugged out at the last moment due to Freddy Mercury having a soar throath. (At least that's what they told the crowd.) The second performance was on 1975-07-19 at the Three Rivers Stadium during an outdoor summer festival called the "World Series Of Rock". Also billed that day were Bachman-Turner Overdrive, Johnny Winter, Foghat, Styx, Dave Mason and Bonaroo. It's not known whether or not there was an opening act for this show, but seen the length of Kansas' set they more than likely were headlining this one.
The band:
Steve Walsh -- Lead Vocals, Keyboards
Kerry Livgren -- Guitars, Keyboards
Rich Williams -- Lead Guitars
Robby Steinhardt -- Violin, Vocals
Dave Hope -- Bass Guitars
Phil Ehart -- Drums & Percussion

Enjoy!
 

Georg

Alter Hase
Wer ändert zuerst den Namen? Die Norweger oder die Belgier?


Progressive ist die Musik nur im ganz weiteren Sinn. Aber die trommelnde Sängerin, der möchte ich irgendwann mal in nächster Zeit aus nächster Nähe bei der Arbeit zuschauen.
Brutus - Live @ Hellfest 2019
Ja, diese Belgier dürfte ich noch nicht gesehen haben, es waren die Schweden/Norweger:
Brutus - Live @ Freakvalley Festival 2013
 

Georg

Alter Hase
Außer der Reihe, mal eine Frage die mit "Like" für das Video von Transsylvania Phoenix gestimmt haben. Wie hat euch die Musik gefallen bzw. falls die Band für euch Neuland war, hätten die Rumänen auch International punkten können?
Ich habe mich da wieder ausgelinkt, hatte die "Barden" mit echten Blutsaugern aus Transsilvanien verwechselt....
 

Georg

Alter Hase
Ach, ärgere dich doch nicht, Grobi! Ich bin ja ein paar Tage älter als du und kann mir da wirklich nicht alles merken, was hier so an Musik gepostet wird...ich dachte du hättest mal was spannendes aus dem rumänischen Schwermetallbereich hier gepostet, was ich mit "Transsylvania Phoenix" verwechselt hatte...
Für dich, aus den rumänischen Karpaten, frisch aus dem Nebel entstiegen:
Sur Austru - Obarsie
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ach, ärgere dich doch nicht, Grobi! Ich bin ja ein paar Tage älter als du und kann mir da wirklich nicht alles merken, was hier so an Musik gepostet wird...ich dachte du hättest mal was spannendes aus dem rumänischen Schwermetallbereich hier gepostet, was ich mit "Transsylvania Phoenix" verwechselt hatte...
Für dich, aus den rumänischen Karpaten, frisch aus dem Nebel entstiegen:
Sur Austru - Obarsie
Das Land von Graf Dracula, dem Tanz der Vampire und der Karpaten muss ich noch ein wenig besser erkunden.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ach, ärgere dich doch nicht, Grobi! Ich bin ja ein paar Tage älter als du und kann mir da wirklich nicht alles merken, was hier so an Musik gepostet wird...ich dachte du hättest mal was spannendes aus dem rumänischen Schwermetallbereich hier gepostet, was ich mit "Transsylvania Phoenix" verwechselt hatte...
Für dich, aus den rumänischen Karpaten, frisch aus dem Nebel entstiegen:
Sur Austru - Obarsie
Die Gnade der späten Geburt.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
nachdem ich gestern seid Beginn von Covid mein 1. LIVE erleben durfte....
im Rahmen von --> Fete de la Musique in der Nachbarstadt - Potsdam im Museum Alexandrowka
gab es ein heisses (30°) OpenAirKonzert von -->
Casino Gitano
wer mich hier länger kennt, weiß --> ein volle Portion GypsyPolkaJazz...
und eine aussergewöhnliche Performance von Thierry, dem Sänger, wie es wohl nur Franzosen hinbekommen... :p
incl. neuen Songs..... :)

vor ein paar Wochen gab es von meinen Freunden ein LIVEstream ....
Casino Gitano im ARTliners
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Sparks on "Musikladen" - Feb 5, 1975
Mittlerweile etwas unter dem Radar, aber die Band ist immer noch aktiv!
Im englischen Musikmagazin Sounds stand: „Sparks got the musical extravagance of Wizzard, the sophisticated feel of Roxy and the menacing power of the Third Reich.“

Leider nur 15 Minuten, aber die haben es in sich!

der Pianoplayer ist doch auf einer unbekannte Droge.... aber geil.... :p :p
seinem Aussehen nach könnte es sowas wie Pervatin sein... die Panzerschokolade vom selben Schnauzbartträger.... o_O
am besten gefällt mir der absolute geile Paulasound..... so klang sie nur in den 70´s.....:D;)
thx... geile 15 Min. ....:cool:
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
der Pianoplayer ist doch auf einer unbekannte Droge.... aber geil.... :p :p
seinem Aussehen nach könnte es sowas wie Pervatin sein... die Panzerschokolade vom selben Schnauzbartträger.... o_O
am besten gefällt mir der absolute geile Paulasound..... so klang sie nur in den 70´s.....:D;)
thx... geile 15 Min. ....:cool:
Das ist Teil einer Bühnenpräsentation. Ich kann das jetzt nicht besser formulieren. Während der eine der Brüder Mael das unruhige HB-Männchen ist, ist der andere hinter dem Klavier sowas ähnliches wie die unbeweglichen Stauen die stundenlang in den Fußgängerzonen stehen und auf viel Geld hoffen.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Das ist Teil einer Bühnenpräsentation. Ich kann das jetzt nicht besser formulieren. Während der eine der Brüder Mael das unruhige HB-Männchen ist, ist der andere hinter dem Klavier sowas ähnliches wie die unbeweglichen Stauen die stundenlang in den Fußgängerzonen stehen und auf viel Geld hoffen.
ich hatte mich gestern noch ein wenig mit Sparks beschäfftigt und auch aktuelles mir angehört... leider war der mir so angenehm aufgefallene Sound der Paula wohl eher Zufall, weil später sah ich eine Fender mit dünnen Sound zu hören.... nur der PianoMan blieb wie er ist...:D:Dder Sänger und er sind ja nicht nur Brüder, sondern sind auch die Band plus ein paar "Angestellte"....
"deine" 15 Min. waren immer noch das beste, was ich fand... ;)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
ich hatte mich gestern noch ein wenig mit Sparks beschäfftigt und auch aktuelles mir angehört... leider war der mir so angenehm aufgefallene Sound der Paula wohl eher Zufall, weil später sah ich eine Fender mit dünnen Sound zu hören.... nur der PianoMan blieb wie er ist...:D:Dder Sänger und er sind ja nicht nur Brüder, sondern sind auch die Band plus ein paar "Angestellte"....
"deine" 15 Min. waren immer noch das beste, was ich fand... ;)
Dann versuch` doch mal die frühen Alben der Band. "Kimono my house" als Beispiel. Wenn's nix ist, gut, ein Versuch war es wert :)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
SATYRICON - full concert ( Live Altavoz Fest)
Der Klang ist etwas dünn aber garantiert wurde nicht daheim in Oslo nachträglich irgendwas verschönbessert.

 

Das aktuelle Magazin

Oben