Komplette Konzerte (Mitschnitte aus der Röhre)

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Wer dabei war, erinnert sich bestimmt gerne

The Rattles - Live At Circus Krone-Bau - June 24th, 1966
They were one of the support acts for The Beatles on their brief German tour.
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Wenn der s/w Fernseher den meine Eltern um 1958 gekauft hatten, ewig gehalten hätte, wäre das eine Grabbeigabe gewesen. Während meine Schulfreunde über die letzte Folge der "Monkees" am nächsten Morgen ausgiebig diskutierten(Grundschüler hatten nicht so einen weiteren Horizont), stand ich doof da! Mit dem zweiten sieht man besser? Wenn man die Möglichkeit hat.

The UNCUT Monkees Live Summer Tour 2001 King Bicuit DVD
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Die Live Music Hall in Weiher. Erinnerungen an schöne Wochenenden mit guten Konzerten. Das hier habe ich leider nicht erleben dürfen :(
The Ruins of Beverast - LIVE MUSIC HALL Weiher - Drohende Schatten
 

DerGrobeWestfale

Aktives Mitglied
Kein State of the Art Mitschnitt. Aber ein wichtiges Zeitdokument einer Band die immer noch unterbewertet ist.

Riot - Live at My Fathers Place - Long Island, New York 9-15-1981 (Full Show)
 

Georg

Alter Hase
Colour Haze Live at Rockpalast 2019
" Colour Haze aus München sind seit vielen Jahren eine Institution der deutschen Psychedelic & Heavy Rock Szene - 2019 feiern sie gar ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Die Band versteht es, mit ihrer Musik Bilder zu malen und Klanglandschaften zu erschaffen - da schweben sanftmütige, leise Melodien durch den Raum, werden intensiver. Entspannte Rhythmen setzen ein, werden bestimmter, es entsteht ein packender Groove, der das Publikum hypnotisiert. Die Gitarre, eben noch verträumt und zärtlich gekost, wird zorniger, lauter, intensiver. Die Stücke entladen ihre Spannung in brodelnden, wuchtig brummenden Hardrock-Eruptionen, nur um dann wieder in sich selbst zusammenzufallen. Anfänglich stark von Black Sabbath beeinflusst, finden heute bevorzugt warme, trancelastige Melodien und tief verzerrte Riffparts Verwendung - wie auch komplexe Songstrukturen, Jazz-Elemente und Jams. Liedmonumente von epischer Länge werden durch weltmusikalische Zutaten aufgebrochen, Stefan Kogleks Gesang ist zurückgenommen und wirkt oft eher als zusätzliches Melodieinstrument denn als erzählerische Kraft. Colour Haze geben Progressive-Rock das Progressive zurück. Sie sind in der langen Crossroads-Geschichte erst die fünfte Band, die bereits zum zweiten Mal eingeladen wurde, in der Reihe aufzutreten." (Rockpalast Redaktion)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben