Klassik? Klassik!

Music is Live

Aktives Mitglied
Mit Klassik habe ich nur wenig Bekanntschaft gemacht, einiges ist aber schön.... mag dann eher die sanftere Klassik alá Mozart, Vivaldi, Rossini ect. ...
interessant finde ich Jon Ulis Roth Herangehensweise....


mutig, aber weniger gelungen empfinde ich ihn hier mit seinem klassischen Experiment.... Yngwie Malmsteen....

 

Gast 1

Guest
Bizet, Sibelius....tolle Sachen postet ihr hier

Richard Strauss hatte als frühen Einfluß den Richard Wagner. Bei seiner wunderschönen Alpensinfonie ist das gut zu hören. Könnte bei Leuten die in die Berge gehen wahrscheinlich besonders gut ankommen, denn Strauss vertont hier u.a. den Sonnenaufgang in den Bergen sowie ein Gewitter

 

Roller-Rocker

Aktives Mitglied
Mit Klassik habe ich nur wenig Bekanntschaft gemacht, einiges ist aber schön.... mag dann eher die sanftere Klassik alá Mozart, Vivaldi, Rossini ect. ...
interessant finde ich Jon Ulis Roth Herangehensweise....


mutig, aber weniger gelungen empfinde ich ihn hier mit seinem klassischen Experiment.... Yngwie Malmsteen....

Das "Gefällt mir"- Klicken gilt vor allem für Metamorphosis...
 
"Die Planeten" von Holst dürfen absolut nicht fehlen. Und wer mal zwischen ca. 4:20 und 4:50 genau hinhört, dürfte auch unschwer erkennen, dass Black Sabbath am Anfang ihrer Karriere ebenfalls von Holst beeindruckt waren.


 

Volkeris

Mitglied
Die schönste "Oper" von Verdi höre ich immer sehr gerne. Durfte das mal mit einem großen Orchester in einer Kirche aufführen, da hatte ich teils echt Angst, dass der Putz von der Decke fällt.

Messa da Requiem - Giuseppe Verdi (Dias Irae)

Hier meine Lieblingsaufführung mit Bernstein als Dirigent, genial wie er da abgeht.

 

Gast 1

Guest
Die schönste "Oper" von Verdi höre ich immer sehr gerne. Durfte das mal mit einem großen Orchester in einer Kirche aufführen, da hatte ich teils echt Angst, dass der Putz von der Decke fällt.

Messa da Requiem - Giuseppe Verdi (Dias Irae)

Hier meine Lieblingsaufführung mit Bernstein als Dirigent, genial wie er da abgeht.


Ich mag das Requiem eh gern, egal von welchem Komponisten.
 

Volkeris

Mitglied
Zwar schon fast ein Gassenhauer, aber oft auf einer CD mit Dvorak, deshalb erwähne ich beide, sind beide genial:

Smetana - Moldau


Dvořák Symphony No 9 "New World"

 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben