Kings Of Mercia - Kings Of Mercia

Kings of Mercia – Kings Of Mercia (2022)


Nachdem Fates Warning Sänger Ray Alder mit dem Projekt A-Z ein ordentliches Debutalbum vorgelegt hat, zieht Fates Warning Mastermind Jim Matheos mit der Formation Kings Of Mercia nach. Mitglieder sind: Jim Matheos (Guitar), Steve Overland (Vocals) (FM), Simon Phillips (Drums) (Michael Schenker Group, Toto), Joey Vera (Bass) (Fates Warning, Armored Saint). Geboten wird melodischer Hardrock, der ab und zu auch heavy ausfällt. Overland klingt wie eine Mischung aus Paul Rodgers, David Coverdale und Glenn Hughes, was wahrlich keine schlechten Referenzen sind. Starke Melodien und Hooklines setzen sich schnell im Gehörgang fest, auch gibt es einige typische FW Soli von Jim Matheos.


Anspieltipps: Wrecking Ball, Set The World On Fire, das Rush ähnliche Liberate Me und der stärkste Song des Albums Your Life, sehr atmosphärisch mit einem Monster Groove.
 
Kings of Mercia – Kings Of Mercia (2022)


Nachdem Fates Warning Sänger Ray Alder mit dem Projekt A-Z ein ordentliches Debutalbum vorgelegt hat, zieht Fates Warning Mastermind Jim Matheos mit der Formation Kings Of Mercia nach. Mitglieder sind: Jim Matheos (Guitar), Steve Overland (Vocals) (FM), Simon Phillips (Drums) (Michael Schenker Group, Toto), Joey Vera (Bass) (Fates Warning, Armored Saint). Geboten wird melodischer Hardrock, der ab und zu auch heavy ausfällt. Overland klingt wie eine Mischung aus Paul Rodgers, David Coverdale und Glenn Hughes, was wahrlich keine schlechten Referenzen sind. Starke Melodien und Hooklines setzen sich schnell im Gehörgang fest, auch gibt es einige typische FW Soli von Jim Matheos.


Anspieltipps: Wrecking Ball, Set The World On Fire, das Rush ähnliche Liberate Me und der stärkste Song des Albums Your Life, sehr atmosphärisch mit einem Monster Groove.
Klare Punklandung für KOM. A-Z fällt dagegen leider trotz starker Bandbesetzung ab.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben