Jäger und Sammler

Sandman

Aktives Mitglied
Ich war letzten Sonntag zum ersten Mal seit meinem Umzug 2012 vom Pott ins Allgäu auf ner Plattenbörse in München. Der Besucherzuspruch in der Tonhalle war okay, ebenso wie das Angebot. Hauptsächlich war ich natürlich auf der Suche nach Vinyl-Schnäppchen im Metalbereich, hab meine Antennen aber in alle Richtungen ausgestreckt.
Am Ende ging ich mit einer bunten Mischung nach Hause: 2 Black Metal- und eine Death Metal-Picture Disc, dazu noch ne Van Halen 7" für den Headbanger. Aber auch was von The Police, Udo Lindenberg, John Watts, Human League und Bowie für die Abteilung meiner immer noch vorhandenen Leidenschaften aus den 80ern. Aus Heimatverbundenheit hab ich für nen Euro auch noch ne LP der Pee Wee Bluesgang mitgenommen.
Einen Händler habe ich mit einem Doppelpack-Einkauf verwundert, aber auch erfreut, weil er selber beide Sachen früher leidenschaftlich gern gehört hat: Wer Ende der 70er Teenager gewesen ist, der wird wahrscheinlich absolut nachvollziehen können, dass man sowohl Motörhead als auch Kate Bush in seiner Sammlung haben kann. :cool:
 

The-Knight

Aktives Mitglied
Ich war letzten Sonntag zum ersten Mal seit meinem Umzug 2012 vom Pott ins Allgäu auf ner Plattenbörse in München. Der Besucherzuspruch in der Tonhalle war okay, ebenso wie das Angebot
ich bin auch ab und zu auf dieser Börse - finde sie eigentlich ganz okay - was du dir aber schon mal in den kalender schreiben solltest ist der 27. April - da ist ein Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese in München - wenn ich dort war habe ich immer mindestens 40 LPs mit nach Hause gebracht ........
 

Sandman

Aktives Mitglied
ich bin auch ab und zu auf dieser Börse - finde sie eigentlich ganz okay - was du dir aber schon mal in den kalender schreiben solltest ist der 27. April - da ist ein Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese in München - wenn ich dort war habe ich immer mindestens 40 LPs mit nach Hause gebracht ........
Ist bereits notiert.
 

Sandman

Aktives Mitglied
wow - 3 mal zu IKEA? Was hast du denn getan? Ihren Geburtstag oder den Hochzeitstag vergessen? 3 x IKEA - das ist ja soetwas wie eine Höchststrafe .........
Nö, dummerweise waren an den ersten beiden WE's Konzerte von BUSHFIRE in Ulm und in Augsburg ... beides Ikea-Städte. Und am dritten WE wollte ich unbedingt in Plattenläden stöbern ... erneut in Augsburg. Das wurde gnadenlos ausgenutzt ... ich merke meine geistige Erschöpfung immer noch. :D Und Anfang April spielen HUMULUS in Ulm ... :eek:
 

The-Knight

Aktives Mitglied
Nö, dummerweise waren an den ersten beiden WE's Konzerte von BUSHFIRE in Ulm und in Augsburg
na - dann hattet ihr beide ja was von den Trips in diese Städte - und der nächste IKEA-Besuch ist ja wohl dann auch schon geplant - und du kannst dich dann anschliessend immer an den neuen Möbeln austoben ? ;)
 

Sandman

Aktives Mitglied
na - dann hattet ihr beide ja was von den Trips in diese Städte - und der nächste IKEA-Besuch ist ja wohl dann auch schon geplant - und du kannst dich dann anschliessend immer an den neuen Möbeln austoben ? ;)
Nö, Möbel haben wir genug (und außerdem würde meine Frau mich die nie zusammenbauen lassen :D ). Aber die 20minütige Diskussion im Ikea wegen der neuen Badematten war schon fast filmreif.
 

The-Knight

Aktives Mitglied
ber die 20minütige Diskussion im Ikea wegen der neuen Badematten war schon fast filmreif.
das kann ich mir lebhaft vorstellen - ich bin auch mit so einem tollen Exemplar Frau zusammen (die ist wirklich toll) - Innenarchitektin - die hat manchmal Ideen das mir zunächst die Haare zu Berge stehen - aber wenn es dann umgesetzt ist schaut es immer toll aus - nur das ich immer derjenige bin der es umsetzen muss ..............
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Thats soul.jpg
Samstag war mal wieder Flohmarkt. Das Wetter war, naja, durchwachsen wäre geprahlt. Regen, Regen, Regen...
Nur unter einem Tisch fand ich eine Kiste mit Platten, die wirklich niemand so recht braucht, allerdings alles in einem überragenden Zustand. Aus einem Auto rief mir eine Frau zu: Die LPs kosten, 0,50 €, wenn sie mehr nehmen, können wir reden.
Ich nahm zehn LPs und zahlte drei Euro.
Huey Lewis "Sports", besitze ich schon, geht also in die Verkaufskiste, zwei Jose Carreras, einige K-Tel-Sampler und eben die "That´s Soul 5" mit einigen schönen Tracks:
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Zugelaufen II.jpeg
Soll´s ja auch im wirklichen Leben schon gegeben haben, dass dem Jäger die Beute zugelaufen ist.
So ist es mir heute geschehen. Ein Nachbar klingelte und meinte, dass er nach dem Aufräumen des Kellers LPs los werden wollte und übergab mir einen größeren Stoß. Ich war total überrascht. Nach einer ersten Durchsicht gibt es natürlich einige Sachen, mit denen niemand etwas anfangen kann. Klaus Wunderlich an der Hammondorgel oder Helga Reichel und die Wendelsteiner Musikanten sind wirklich nicht meine Sache, doch dann sind da auch noch andere schöne Sachen, zum Beispiel
Shockin Blue´s Best (2001 Metronome)
Rolling Stones Big Hits (Decca Club-Sonderauflage)
Ten Years After A space in time
John Mayall USA Union
Iron Butterfly Evolution
Black Sabbath
Steppenwolf
Pink Floyd
Santana
Deep Purple
Gladys Knight & The Pips
Dave Dee...
viele tolle Sampler, die ich erst noch genauer sichten muss
ich bin hin und weg
Es wird eine ganze Zeit dauern, bis ich alles genau gesichtet, katalogisiert, gewaschen und vor allen Dingen gehört habe.
Aktuell läuft gerade
Rock Rotation (Polydor 2488642)
Rock Rotation.jpg
Wirklich interessanter Sampler mit Songs von: Jimi Hendrix, Cream, The Taste, Velvet Underground, Brian Auger & The Trinity und The Spotnicks...
 

Warren

Aktives Mitglied
Zum Thema Jäger und Sammler gehören auch wie schon gesagt die Konzertkarten dazu
und ich habe schon mal ein paar Konzertkarten Online gekauft was ja super einfach ist,
aber die Karten werden ja nur irgendwie ausgedruckt und das gefällt mir nicht und ich
kaufe mir jetzt meine Konzertkarten immer wieder so das ich eine richtige Konzertkarte habe.
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Digno Garcia And The Carios.jpg
Samstag und Sonntag war mal wieder umfangreiches Flohmarktsuchen angesagt. Und ich bin auch fündig geworden. Auf dem Heimweg hatte ich einige Mungo Jerry, Joan Baez, The Beatles Sonny & Cher, Patti La Belle, Melanie und Golden Earing-Scheiben im Gepäck. U.a. auch diese folkloristische Scheibe von Digno Garcia and the Carios. Gefällt mir richtig gut.
 

Georg

Alter Hase
Für mich stellt sich immer die Frage, habe ich die Scheibe schon oder nicht; tja dumm gelaufen, diesen Silberling hatte ich doch nicht:
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Golden Oldies.jpg
Manchmal ist die Welt für mich als Vinyl-Liebhaber nicht zu verstehen. Es ist ja allgemein bekannt, dass Sampler in Sammlerkreisen keinen Wert haben, dies bedeutet auch, dass diese Scheiben auf Flohmärkten nur dann einen Käufer finden, wenn sie mehr oder weniger verramscht werden und ich bin für diese Sampler stets ein guter Abnehmer, da ich diese Zusammenstellungen einfach liebe.
Hier mal ein Beispiel für viele andere...
40 Golden Oldies
Polydor 2675099
(erschienen im Jahr 1978)
wird auf Flohmärkten in guter Qualität in großen Mengen angeboten und beinhaltet u.a. folgende Titel:
Crazy Elephant: Gimme, Gimme Good Lovin´
Edison Lighthouse: Love Grows
Bee Gees: Massachusetts
Monkees: I´m a believer
Righteous Brothers: Unchained Melody
The Who: Pinball Wizard
Joe Cocker: With a little help from my friends
Cream: I feel free
Box Tops: The Letter
Jimi Hendrix: Hery Joe
Barry Ryan: Eloise
Dies sind elf von 40 Titeln, alles wunderschöne gängige Titel, feine Oldies, ideal zum gedanklichen Schwelgen in der Vergangenheit.
Mit einer solchen Scheibe holt man sich dann mit dem Vinyl allerbesten analogen HiFi-Sound in die eigenen vier Wände.
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
crossroads.jpg Crossroads-Tickets II.jpg
...hier mal eine Karte (oder besser zwei), die ich wohl immer hegen und pflegen werde. Im vergangenen Jahr sollte Joe Bonamassa, Beth Hart u.a. auf der Loreley spielen. Konzert wurde leider kurzfristig abgesagt. Es wurden nur wenige Karten ausgeliefert.
Die Rückabwicklung, also die Rückerstattung verlief problemlos. Zunächst gab es das Geld komplett bis auf 7,50 € pro Karte zurück. Dieser Rest wurde einbehalten, wenn man die Karte behalten wollte. Dies war mir die Sache wert. Allerdings wurde mir dann (einige Wochen später) der Rest ebenfalls erstattet und ich erhielt sogar noch einen Gutschein.
Was bleibt ist ein ausgefallenes Konzert, positive Erfahrungen und eine nette Erinnerung. Nun freue ich mich auf das im Juli in Mainz stattfindende Konzert von Beth Hart...
 

Marifloyd

Inventar
Anhang anzeigen 4990 Anhang anzeigen 4991
...hier mal eine Karte (oder besser zwei), die ich wohl immer hegen und pflegen werde. Im vergangenen Jahr sollte Joe Bonamassa, Beth Hart u.a. auf der Loreley spielen. Konzert wurde leider kurzfristig abgesagt. Es wurden nur wenige Karten ausgeliefert.
Die Rückabwicklung, also die Rückerstattung verlief problemlos. Zunächst gab es das Geld komplett bis auf 7,50 € pro Karte zurück. Dieser Rest wurde einbehalten, wenn man die Karte behalten wollte. Dies war mir die Sache wert. Allerdings wurde mir dann (einige Wochen später) der Rest ebenfalls erstattet und ich erhielt sogar noch einen Gutschein.
Was bleibt ist ein ausgefallenes Konzert, positive Erfahrungen und eine nette Erinnerung. Nun freue ich mich auf das im Juli in Mainz stattfindende Konzert von Beth Hart...
Wünsche Dir viel Spaß bei Beth.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben