In The Summertime

Marifloyd

Inventar
Santana und Sommer. Das passt. Sacred Fire: Live in South America ist ein Album von Santana, das 1993 veröffentlicht wurde. Dieses Album ist dem Leben von Cesar Chavez gewidmet. "Live in South America" ist nicht korrekt, da Mexiko nicht zu Südamerika gehört.

 

Marifloyd

Inventar
Simple Minds
Titel: Someone Somewhere In Summertime
Album: Accoustic
Erscheinungsjahr: 2016

Passt wohl auch fein in diesen Thread.

 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Super Hits.JPG
Der Klang des Sommers
Inspiriert durch die schönen warmen Sommertage und durch hier veröffentlichten Songs, spürte ich das innere Bedürfnis, mir meinen Soundtrack des Sommers zusammen zu stellen. Momentan laufen bei mir drei Songs (Beatsteak „Summer“, Polo Hofer „Summer ´68“ und Herr Svenson „Einmal noch losziehn“) in Dauerschleife. Dazu habe ich mir das passende „Rahmenprogramm“ zusammen gestellt.
Es muss ja nicht immer „In the summertime“ oder „Summer of ´69“ sein. 22 Songs, keine Interpreten-Wiederholung, sieben deutschsprachige Tracks, ein spanisch gesungenes Lied. Frauenquote ist etwas dürftig, da ist noch Luft nach oben, doch ansonsten...
Hier also mein Mix Tape, meine C90 für diesen Sommer oder zumindest für die nächsten Tage oder auf jeden Fall für heute...
Seite 1
Bruce Springsteen Hello sunshine 3:54
Beatsteak Summer 3:26
Herr Svenson Einmal noch losziehn 4:15
Ray LaMontagne Summer clouds 4:25
Jim Suhler Log hot summer 5:22
Tami Neilson Bananas 2:31
Joe Cocker Summer in the city 3:49
Polo Hofer Summer `68 3:52
John Mellencamp Summer of love 4:01
Rio Reiser Der Sommer kommt 3:21
John Denver Summer 3:02
Transit Sommertage 2:46 (44:44)
Seite 2
Van Morrison High summer 5:12
Kansas Summer 4:07
Chris Rea Looking for the summer 5:02
Götz Alsmann Der Sommerwind 3:53
The Pogues Summer in Siam 4:05
Das Dritte Ohr Sommerwind 3:02
The Mavericks Cuando me enamoroq 4:31
Lyambiko Summer Samba 5:06
Michels Sommerzeit 3:55
Eagles The boys of summer 5:16 (44:09)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Anhang anzeigen 14064
Der Klang des Sommers
Inspiriert durch die schönen warmen Sommertage und durch hier veröffentlichten Songs, spürte ich das innere Bedürfnis, mir meinen Soundtrack des Sommers zusammen zu stellen. Momentan laufen bei mir drei Songs (Beatsteak „Summer“, Polo Hofer „Summer ´68“ und Herr Svenson „Einmal noch losziehn“) in Dauerschleife. Dazu habe ich mir das passende „Rahmenprogramm“ zusammen gestellt.
Es muss ja nicht immer „In the summertime“ oder „Summer of ´69“ sein. 22 Songs, keine Interpreten-Wiederholung, sieben deutschsprachige Tracks, ein spanisch gesungenes Lied. Frauenquote ist etwas dürftig, da ist noch Luft nach oben, doch ansonsten...
Hier also mein Mix Tape, meine C90 für diesen Sommer oder zumindest für die nächsten Tage oder auf jeden Fall für heute...
Seite 1
Bruce Springsteen Hello sunshine 3:54
Beatsteak Summer 3:26
Herr Svenson Einmal noch losziehn 4:15
Ray LaMontagne Summer clouds 4:25
Jim Suhler Log hot summer 5:22
Tami Neilson Bananas 2:31
Joe Cocker Summer in the city 3:49
Polo Hofer Summer `68 3:52
John Mellencamp Summer of love 4:01
Rio Reiser Der Sommer kommt 3:21
John Denver Summer 3:02
Transit Sommertage 2:46 (44:44)
Seite 2
Van Morrison High summer 5:12
Kansas Summer 4:07
Chris Rea Looking for the summer 5:02
Götz Alsmann Der Sommerwind 3:53
The Pogues Summer in Siam 4:05
Das Dritte Ohr Sommerwind 3:02
The Mavericks Cuando me enamoroq 4:31
Lyambiko Summer Samba 5:06
Michels Sommerzeit 3:55
Eagles The boys of summer 5:16 (44:09)
Sicherlich nicht alles meins. Aber die Vorstellung:
Ein lauschiger Baggersee
Gut gekühlte Cola Light oder Eistee mit Zitrone
Ein paar Snacks
und ganz wichtig
ein nettes Mädel.
Doch, dazu passt die Zusammenstellung.
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Sicherlich nicht alles meins. Aber die Vorstellung:
Ein lauschiger Baggersee
Gut gekühlte Cola Light oder Eistee mit Zitrone
Ein paar Snacks
und ganz wichtig
ein nettes Mädel.
Doch, dazu passt die Zusammenstellung.
Nett Mädels, muss mal nachdenken? War da mal was?
Früher machte ich die Nacht zum Tag.
Auch heute bin ich nachts noch immer unterwegs.
Ich muss ständig zum pisseln raus...
 
Oben