III. Midsummer-Prog-Festival am 22.06.2019 in Valkenburg (NL)

Jan

Aktives Mitglied
So, am 12.10.2019 kommen die ersten Infos! Hier mal der Facebook-Eintrag im Original:

12/10/18 12pm: First names Midsummer-Prog-Festival 2019 and start Ticketsale!


We've been busy getting the perfect line up ready for edition 2019! And it looks like we again managed to get some nice PROG-gems to Valkenburg
!

Hope to see you all saturday 22/6/19 at Midsummer-Prog-Festival 2019!


-to be continued-
 

Jan

Aktives Mitglied
kurze Info! Seit dem Verkaufsstart am Freitag sind bereits 1/3 aller Karten weg. Ende dieser Woche soll Act 3 bekanntgegeben werden. Habe mir jetzt auf jeden Fall mal 2 Tickets besorgt und ein Hotel geblockt, dass ich bis 3 Tage davor kostenlos stornieren kann.

 

Jan

Aktives Mitglied
Guter Mann! Ich will auf jeden Fall auch wieder am Start sein...
Na dann, freut mich Mike :)

Und die 3. Bestätigung hast du bestimmt schon auf dem Radar, oder? Was hoffe ich auf ein Gründungsjahr der nächsten Combo jenseits 2000 ;) Wüsste ich jetzt, wer im Frühsommer 2019 in Europa auf der Tour ist... würde es etwas einfacher machen :cool:
 

Jan

Aktives Mitglied
Und die niederländische Band Focus wird dabei sein... Das heisst: 2 Bands wird es noch geben.

Enttäuscht... Gelinde ausgedrückt!!!! Die nächsten beiden Bands müssen 2 Hämmer sein. Sieht ganz danach aus, dass ich meine Tickets wieder schneller loswerde möchte, als ich dachte :(
 

Jan

Aktives Mitglied
wird wahrscheinlich ein NOTP light in Valkenburg. Bin mir ziemlich sicher, dass 3/4 der Bands in Holland auch einen Auftritt auf dem Felsen haben werden. Boah, und so was am Freitag bei Sonne und fast 20 Grad...
 

Jan

Aktives Mitglied
Band Nr. 4 wurde bestätigt und ich bin wieder etwas entspannter. Aus meiner Sicht ein richtiger Kracher: Jolly aus den Staaten!!!!

Und weil die sicherlich nicht nur für einen Gig nach Europa reisen, sind die für mich auch fürs NOTP ein heisser Kandidat.

Echt eine kleine, aber um so größere positive Überraschung :)

 

sound awake

Neues Mitglied
Oh ha!! Die hab ich schon drei mal gesehen und zuletzt befürchtet, die lösen sich auf.
Nach den ersten Bands war meine Tendenz Richtung : zu Hause bleiben. Jetzt geht es wohl doch noch in die andere Richtung
 

Jan

Aktives Mitglied
Nach den ersten Bands war meine Tendenz Richtung : zu Hause bleiben. Jetzt geht es wohl doch noch in die andere Richtung
Ehrlich? Nach IQ und Focus war ich auch schon leicht entsetzt... Sollte jetzt noch die 3. Band irgendwie passen, wird es spannend. Ich befürchte ja, dass Focus vor IQ spielen wird: Semiheadliner und Headliner :eek: Dann gibts halt ein holländisches Candle Light Dinner mit der Ehegattin :D
 

Jan

Aktives Mitglied
Was habt Ihr nur gegen alte gestandene Bands?
Gar nichts, so lange sie sich auf dem NOTP tümmeln ;) Ernsthaft: Valkenburg Vol 1 und 2 war bisher anders... Da spielten vornehmlich die jungen Prog-Acts & New Art Acts: Anathema, Caligula's Horse, Iam the Morning, Riverside, Lazuli, etc.
 

Jan

Aktives Mitglied
Also mir gefällt die Mischung ganz gut bisher...
Zum Glück gabs mit Jolly einen ordentlich Schub nach oben. Falls jetzt noch etwas in die Richtung Haken & Leprous kommen sollte, schweige ich still. Aber ich glaube es nicht wirklich. Aber der Veranstalter hat wohl noch eine "junge" Combo versprochen.
 

nixe

Inventar
Gar nichts, so lange sie sich auf dem NOTP tümmeln ;) Ernsthaft: Valkenburg Vol 1 und 2 war bisher anders... Da spielten vornehmlich die jungen Prog-Acts & New Art Acts: Anathema, Caligula's Horse, Iam the Morning, Riverside, Lazuli, etc.
Iam the Morning, Riverside, Lazuli: okay, hier bin ich dabei!
Aber Anathema, Caligula's Horse, die geben mir garnix!
Ist das wirklich nur der AltersUnterschied? Liegt darin die GeschacksSache?
 

Jan

Aktives Mitglied
Iam the Morning, Riverside, Lazuli: okay, hier bin ich dabei!
Aber Anathema, Caligula's Horse, die geben mir garnix!
Ist das wirklich nur der AltersUnterschied? Liegt darin die GeschacksSache?
Ich weiss es nicht, Nixe! Das sind die ständig wiederkehrenden Grundsatzdiskussionen betreffend den Festivals. Mal sind sie NeoProg lastig (siehe NOTP), mal eben moderner gehalten. Ich finde die Modern Acts wesentlich interessanter. Darum habe ich mit dem Midsummer die perfekte Alternative gefunden und die 3 Tage Loreley ad acta gelegt. Anders denkende Prog-Hörer kriegen ab den Bestätigungen auf der Loreley eine Erpelpelle vor Freude... ;)

PS: bevor ich es vergesse: das stetig gut besetzte Be Prog My Friend in Barcelona wurde eingestampft und stattdessen gibts ein mainstreamlastiges Metal Open Air in Malaga. Headliners Richie Blackmore's Rainbow, Opeth, Tarja, Magnum, etc.
Herrje :(
 

Georg

Alter Hase
PS: bevor ich es vergesse: das stetig gut besetzte Be Prog My Friend in Barcelona wurde eingestampft und stattdessen gibts ein mainstreamlastiges Metal Open Air in Malaga. Headliners Richie Blackmore's Rainbow, Opeth, Tarja, Magnum, etc.
Herrje :(
Tja...:(:( wenn damals ein Signal "Ich fliege" aus dem Schwarzwald gekommen wäre....:oops:
 

nixe

Inventar
Ich weiss es nicht, Nixe! Das sind die ständig wiederkehrenden Grundsatzdiskussionen betreffend den Festivals. Mal sind sie NeoProg lastig (siehe NOTP), mal eben moderner gehalten. Ich finde die Modern Acts wesentlich interessanter. Darum habe ich mit dem Midsummer die perfekte Alternative gefunden und die 3 Tage Loreley ad acta gelegt. Anders denkende Prog-Hörer kriegen ab den Bestätigungen auf der Loreley eine Erpelpelle vor Freude... ;)

PS: bevor ich es vergesse: das stetig gut besetzte Be Prog My Friend in Barcelona wurde eingestampft und stattdessen gibts ein mainstreamlastiges Metal Open Air in Malaga. Headliners Richie Blackmore's Rainbow, Opeth, Tarja, Magnum, etc.
Herrje :(
Jede Generation hat eben doch ihre eigene music, aber es gibt genügend SchnittMengen & das ist auch gut so!
 

Georg

Alter Hase
Jede Generation hat eben doch ihre eigene music, aber es gibt genügend SchnittMengen & das ist auch gut so!
Schon klar, hier läuft immer noch Neil Young, aber ich finde es schön, wenn sich die Alten auch auf aktuelle Musik und die Jungen mal reinhören, was es früher so gab...
@ Jan da habe ich sehr erfreut zur Kenntnis genommen, dass du da ab und zu bei King Crimson "den Daumen hochgestreckt hast":)
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben