Herbstmusik

Fenimore

Aktives Mitglied
Och nee, Fenimore; im Herbst möchte ich mir mit dir keine Songs anhören, ansonsten bin ich gerne, mit mindestens einem Ohr, bei dir.
Bleiben wir in Skandinavien vom 16er Album "Here be monsters" Motorpsycho (kommt bei mir mit dem 19er Album in die Top 5!)
;)

Da haben wir‘s, Georg: mit einem Ohr hörst du ja nur die Hälfte ;););)

P.S. Motorpsycho werden seit Jahren unterschätzt, machen gute Musik und schöne Plattencover (LP).
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Da bin ich voll bei Dir. Diese Band schafft es immer wieder, mich zu überraschen.
Unser liebes, gebührenfinanziertes Fernsehen bringt es leider nicht fertig vernünftige Musiksendung zu bringen. Beatclub, Rockpalst, Formel 1 - gab schon alles, würde auch heute funktionieren. Nur gelegentlich nachts Konzert auf 3Sat oder ARTE ist zu wenig.

Wäre eine gute Plattform um gute Musik vorzustellen. Ab und zu läuft Startrampe, glaube auf Bayern 3.
 

Georg

Alter Hase
Aus Griechenland: Electric Litany, von ihrem dritten aktuellem Album "Under a common sky"der letzte Track:
The world is changing, while you sleep
 

Fenimore

Aktives Mitglied
@Georg: jetzt krieg ich wohl wieder Schläge.
M.Hecker kennt in seiner deutschen Heimat kein Mensch, in Asien füllt er Hallen.
Hab ihn mal in Dornbirn/AT gesehen. Ganze 12 Zuschauer, er hat sich nix anmerken lassen und zwei Stinden lang gespielt, anschließend noch halbe Stunde an der Garderobe mit den Fans geplaudert. Top.
 

Georg

Alter Hase
@Georg: jetzt krieg ich wohl wieder Schläge.
M.Hecker kennt in seiner deutschen Heimat kein Mensch, in Asien füllt er Hallen.
Hab ihn mal in Dornbirn/AT gesehen. Ganze 12 Zuschauer, er hat sich nix anmerken lassen und zwei Stinden lang gespielt, anschließend noch halbe Stunde an der Garderobe mit den Fans geplaudert. Top.
Nö, aber deine beiden Vorgänger mit ihren "Gaudicoversongs":
1. Falscher Thread, 2. Stört die Herbstruhe
 

Georg

Alter Hase
Meine Mutter lebt noch bei uns. Sie stirbt jeden Tag etwas mehr...; da ist es schwer den Herbstdepressionen auszuweichen...:(
 

Bayou60

Aktives Mitglied
...MaidaVale konnte ich vor 2 Jahren live in einem Club ganz in der Nähe erleben. War ein Erlebnis, die 4 Frauen waren richtig gut. Ich hatte damals dann diesen Song von ihnen im Internet gefunden, der mir auch ganz gut gefiel. Da spielte die Bassistin noch Gitarre und die jetzige Sängerin spielte den Bass. Ihre jetzige Musik ist mehr psychedelisch. Ihre erste Scheibe Tales of the wicked west gefällt mir aber deutlich besser als das Nachfolgealbum Madness is too pure...

 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben