Heft 12-2021 / 01-2022

...oh, da blutet mir aber das Herz als Eclipsed-Hefte-Sammler, wenn ich Stefan Lotts Leserbrief lese.
Er hat alle Titelseiten abgetrennt und in den Hausflur geklebt.
Das erinnert mich an einen "Briefmarkensammler", der fein säuberlich die Zacken der Marken abgeschnitten hatte...aber der hatte die Zacken entsorgt...
So, jetzt aber erst Mal "Music from time and space" auflegen....
Tapeten gibt es günstig in jedem Baumarkt!
 
Tapeten gibt es günstig in jedem Baumarkt!
Oh shit, da habe ich mich zu Studentenzeiten mal ganz fürchterlich blamiert. Ein Mitstudent kam eines schönen Abends ganz stolz ins Wohnheim und rollte ein großformatiges Etwas auf unserem Tisch aus. Ich war gerade beim Lesen von irgendeinem Pflichtdingens und froh über die Unterbrechung. Schaute also drauf und sah nichts als in regelmäßigen Abständen verlaufende gerade farbige Linien.

Er so: Toll, oder?

Ich so: Ja, ganz nette Tapete.

Er (schwerst beleidigt): Kunstbanause!

Ich: Was?

Er rollt das Ding wieder zusammen und verlässt das Zimmer. Später wurde ich aufgeklärt - es war die Poster-Reproduktion eines Kunstwerkes von einem expressionistischen Maler. Wie hatte ich das nur verkennen können? :rolleyes:
 
Oh shit, da habe ich mich zu Studentenzeiten mal ganz fürchterlich blamiert. Ein Mitstudent kam eines schönen Abends ganz stolz ins Wohnheim und rollte ein großformatiges Etwas auf unserem Tisch aus. Ich war gerade beim Lesen von irgendeinem Pflichtdingens und froh über die Unterbrechung. Schaute also drauf und sah nichts als in regelmäßigen Abständen verlaufende gerade farbige Linien.

Er so: Toll, oder?

Ich so: Ja, ganz nette Tapete.

Er (schwerst beleidigt): Kunstbanause!

Ich: Was?

Er rollt das Ding wieder zusammen und verlässt das Zimmer. Später wurde ich aufgeklärt - es war die Poster-Reproduktion eines Kunstwerkes von einem expressionistischen Maler. Wie hatte ich das nur verkennen können? :rolleyes:
Tröste dich. Meine Frau hat Kunst studiert und ich verstehe nur Bahnhof.
 
Ein Kollege von mir hat da auch mal was erlebt. Er war mit seiner Klasse in der Ausstellung Neue Meister hier in Dresden. Er hatte eine Führung gebucht und es war alles soweit okay, bis die Führerin vor einer fast unscheinbaren ungerahmten Bleistiftarbeit beim Erklären etwas aus dem Konzept geriet (... das hing gestern noch nicht hier, aber gut...) und mit viel Mühe eine Bildbeschreibung zustande brachte. Völlig aus dem Häuschen geriet sie dann allerdings, als ein junger Mann in Arbeitskluft das "Werk" von der Wand riss. "Sorry, den Zettel hat mein Chef gestern vergessen abzumachen. War für mich wegen dem Material". Sprachs und verschwand. :D
 
Ein Kollege von mir hat da auch mal was erlebt. Er war mit seiner Klasse in der Ausstellung Neue Meister hier in Dresden. Er hatte eine Führung gebucht und es war alles soweit okay, bis die Führerin vor einer fast unscheinbaren ungerahmten Bleistiftarbeit beim Erklären etwas aus dem Konzept geriet (... das hing gestern noch nicht hier, aber gut...) und mit viel Mühe eine Bildbeschreibung zustande brachte. Völlig aus dem Häuschen geriet sie dann allerdings, als ein junger Mann in Arbeitskluft das "Werk" von der Wand riss. "Sorry, den Zettel hat mein Chef gestern vergessen abzumachen. War für mich wegen dem Material". Sprachs und verschwand. :D
Wie sagte mein Ausbildungsmeister immer so passend?
"Kunst ist in einem runden in die Ecke zu
Echt, ich dachte immer der mächtig grobe Westfale!
Ich geb`s auf!
 
Kunst wird überschätzt? Ohne den SURREALISMUS hätte es die PINK FLOYD Cover wahrscheinlich nie gegeben. Ohne DADAISMUS wären Krautrock-Cover wohl ebenfalls nicht entstanden. und und und.
off topic Wo bist du denn? Ich wollte mal ein kleines Ost-Forumsmeeting organisieren mit Echoes (Erfurt), music is live (Berlin) am 1-6-2022 im Clara Zetkin-Park in Leipzig; ich weiß aber nicht ob dir die "musikalische Begleitung" mit Mastodon, Baroness und Kvelertak gefallen könnte?
 
off topic Wo bist du denn? Ich wollte mal ein kleines Ost-Forumsmeeting organisieren mit Echoes (Erfurt), music is live (Berlin) am 1-6-2022 im Clara Zetkin-Park in Leipzig; ich weiß aber nicht ob dir die "musikalische Begleitung" mit Mastodon, Baroness und Kvelertak gefallen könnte?
Am nächsten dran von allen denke ich... ;) ...aber musikalisch ist das nicht wirklich meine Schiene. Allerdings bin ich ja schnell mal in Leipzig. Die Idee ist aber schon mal gut...
 
Mastodon, Baroness und Kvelertak
erste und zweite sagen mir was, dritte nur vom Namen her....
habe eben mal gelauscht.... na ja... geht so.... der Gesang strengt mich an....
habe auch schon mal nach Kostenpunkt geschaut..... ist sehr human, finde ich.... erst recht für drei Bands....
jetzt nur noch ordentlich tranieren und ich komme mit dem Rad.... :D

zweitere hat mich bisher nicht so überzeugt, trotz manch Vorstellung hier...
vielleicht schaffen sie es ja LIVE....;)
 
erste und zweite sagen mir was, dritte nur vom Namen her....
habe eben mal gelauscht.... na ja... geht so.... der Gesang strengt mich an....
habe auch schon mal nach Kostenpunkt geschaut..... ist sehr human, finde ich.... erst recht für drei Bands....
jetzt nur noch ordentlich tranieren und ich komme mit dem Rad.... :D

zweitere hat mich bisher nicht so überzeugt, trotz manch Vorstellung hier...
vielleicht schaffen sie es ja LIVE....;)
Baroness habe ich zweimal gesehen, aber noch nicht mit der bezaubernden Gina Gleason ;)
"Echoes" habe ich eine PN geschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:
Na..ja, was mich nicht interessiert, lese ich nicht und schaue mir nur die Bilder an und lese die Headlines (hier die Beatles-Story)
"Kultige Songs und ihre Bedeutung" ist hoffentlich nur versehentlich rausgeflogen; stattdessen die Top 20 auf der linken Seite, mit meinem Highlight des Heftes: King Baffalo bringen in 2021 noch ein zweites Album raus!!!!
Doch, so vermeintlich klein, können manchmal meine Glücksmomente sein, wenn ich das Eclipsed-Magazin aufschlage...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben