Heft 11-2018 CD-Sampler "The Art Of Sysyphus" Vol. 100

Wie gefällt euch unser Jubiläumssampler?

  • 1. HAKEN - The Good Doctor (3:54)

    Stimmen: 9 56,3%
  • 2. CALIGULA'S HORSE - The Hands Are The Hardest (4:25)

    Stimmen: 7 43,8%
  • 3. VOLA - Ghosts (3:57)

    Stimmen: 6 37,5%
  • 4. THEODORE - Floating (8:21)

    Stimmen: 5 31,3%
  • 5. BLACK PEAKS - Aether (6:31)

    Stimmen: 3 18,8%
  • 6. DAILY THOMPSON - River Haze (4:48)

    Stimmen: 1 6,3%
  • 7. THUMPERMONKEY - Veldt (5:22)

    Stimmen: 1 6,3%
  • 8. JAIL JOB EVE - Dangerous Eyes (4:44)

    Stimmen: 3 18,8%
  • 9. CRYSTAL PALACE - Scattered Shards (7:30)

    Stimmen: 5 31,3%
  • 10. CHANDELIER - Cuckoo (7:22)

    Stimmen: 8 50,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16

Mike

Moderator
Teammitglied
Quel malheur: CD-Beilage TAOS Vol. 100: Richtige CD, falsche Papphülle!!

Es ist das Jubiläum unserer CD-Reihe „The Art Of Sysyphus“ (TAOS): Im Novemberheft liegt Volume 100 der TAOS-Sampler-CD bei. Und just bei dieser Jubiläums-Compilation ist es jetzt zu einem bedauerlichen Fehler gekommen. Und zwar steckt die CD „TAOS Vol. 100“ in der falschen Hülle. Durch einen Fehler im Presswerk liegt diesem Heft noch einmal die Hülle der Abo-CD der Oktoberausgabe bei, „Volume 68“ unserer zweiten, den eclipsed-Abonnenten vorbehaltenen CD-Reihe „Music From Time And Space“. Wie gesagt, die CD ist die richtige, nur die CD-Stecktasche ist falsch. Wir werden die korrekt dazugehörige Hülle drucken lassen und der nächsten Ausgabe (eclipsed 12/2018, Dez./Jan.-Ausgabe; Erstverkaufstag: 23.11.) zusätzlich – und selbstverständlich gratis – beilegen.

Wir bitten diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen und hoffen gleichzeitig, dass Eure Freude an dem Sampler und der dazugehörigen kleinen Story zum Jubiläum davon unbeeinflusst bleibt!
 

Marifloyd

Inventar
Durch einen Fehler im Presswerk liegt diesem Heft noch einmal die Hülle der Abo-CD der Oktoberausgabe bei, „Volume 68“ unserer zweiten, den eclipsed-Abonnenten vorbehaltenen CD-Reihe „Music From Time And Space“. Wie gesagt, die CD ist die richtige, nur die CD-Stecktasche ist falsch. Wir werden die korrekt dazugehörige Hülle drucken lassen und der nächsten Ausgabe (eclipsed 12/2018, Dez./Jan.-Ausgabe; Erstverkaufstag: 23.11.) zusätzlich – und selbstverständlich gratis – beilegen.
Kopf hoch! Ist zwar nicht so schön, aber alles halb so wild.
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Positiv stechen für mich THEODORE (warme Soundlandschaften mit viel Gefühl) und JAIL JOB EVE heraus (klarer, moderner Rock mit Klasse Stimme).
Der Ausfall ist Nummer 9 (CRYSTAL PALACE), das ich als muskalisch belanglos empfinde.
Zu den Titeln 1 - 3 (Progmetal) brauch ich nichts mehr zu sagen.
Ansonsten gibt der Sampler das wohl aktuelle Geschehen im (mehr oder weniger) Prog- und Art-Rock wieder... mehr ist halt nicht.
 

Catabolic

Aktives Mitglied
Diesmal gibt der Sampler für mich leider nicht allzuviel her: Chandelier und Theodore sind für mich die beiden einzigen überzeugenden Titel. Am anderen Ende der Skala ist bei mir inzwischen Haken angekommen. Diese Band hatte mich mit so genialen Alben wie "Aquarius", "Visions" und "Mountain" voll überzeugen können. Mit "Affinity" ging schon die halbe Melodiosität weg und mit dem neuen Album "Vector" kann ich jetzt leider gar nichts mehr anfangen. Warum haben die Musiker bloss auf ihre ganze proggige Virtuosität verzichtet ? "Vector": Für mich leider ein liebloses Haudrauf-Album von vielen ohne bleibende Momente.

Von Theodore habe ich inzwischen noch weitere Titel angehört und sein "Inner Dynamics" steht auf meinem Einkaufszettel.
 

Jan

Aktives Mitglied
Diesmal gibt der Sampler für mich leider nicht allzuviel her: Chandelier und Theodore sind für mich die beiden einzigen überzeugenden Titel. Am anderen Ende der Skala ist bei mir inzwischen Haken angekommen. Diese Band hatte mich mit so genialen Alben wie "Aquarius", "Visions" und "Mountain" voll überzeugen können. Mit "Affinity" ging schon die halbe Melodiosität weg und mit dem neuen Album "Vector" kann ich jetzt leider gar nichts mehr anfangen. Warum haben die Musiker bloss auf ihre ganze proggige Virtuosität verzichtet ? "Vector": Für mich leider ein liebloses Haudrauf-Album von vielen ohne bleibende Momente.

Von Theodore habe ich inzwischen noch weitere Titel angehört und sein "Inner Dynamics" steht auf meinem Einkaufszettel.
Interessant! Ein guter Freund von mir sagt genau das Gleiche über das neue Haken Album. Kann ich nicht nachvollziehen :confused:

Ich persönlich brauche kein Mountain II. Klaro ist Vector eine Ansage mit Schwung! Aber genau das erwarte ich von einer Band wie Haken. Mal etwas anderes... Wer weiss wie das nächste Album wieder klingen mag; vielleicht wieder back to the Prog-Roots? Für mich wirklich die konsequente Weiterentwicklung zu Affinity!

BTW: toller Sampler :)
 

Marifloyd

Inventar
Interessant! Ein guter Freund von mir sagt genau das Gleiche über das neue Haken Album. Kann ich nicht nachvollziehen :confused:

Ich persönlich brauche kein Mountain II. Klaro ist Vector eine Ansage mit Schwung! Aber genau das erwarte ich von einer Band wie Haken. Mal etwas anderes... Wer weiss wie das nächste Album wieder klingen mag; vielleicht wieder back to the Prog-Roots? Für mich wirklich die konsequente Weiterentwicklung zu Affinity!

BTW: toller Sampler :)
Sorry @Jan , aber mir geht es ähnlich wie @Catabolic. Mir ist das auch zu heftig. Aber, wie immer, eine Frage des persönlichen Geschmacks .
 

nixe

Inventar
Oh man, weiß der Sampler eigentlich, das er die 100 sein soll?
Was ist das für Zeugs? Ein RohrKrepierer nach dem Anderen!
Ist das jetzt die Zukunft des Rocks, denn Prog ist das jedenfalls nicht!
Früher war eben doch alles besser, als z.B. Riverside mit Second Life Syndrom rauskam. Das waren noch Zeiten!
OK, dieser Sampler zeigt mir, was ich nicht kaufen sollte, auch 'ne Bestimmung!
 

Jan

Aktives Mitglied
gibt halt mal einen Sampler, der für einen selbst mehr oder weniger hergibt. Gab auch schon Etliche bei mir, die mich das Gruseln gelehrt haben... ;)
 

Fox

Mitglied
Ansonsten gibt der Sampler das wohl aktuelle Geschehen im (mehr oder weniger) Prog- und Art-Rock wieder... mehr ist halt nicht.
Ach doch, da draußen gibt's schon eine Menge neuer Musik aus den relevanten Bereichen. Is' halt nur nix auf dem Sampler (Rechte?).

Immerhin hat es Cuckoo drauf geschafft (wie kam das denn?)
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben