Heft 06-2020 CD-Sampler "The Art Of Sysyphus" Vol. 109

Welche Songs gefallen euch auf unserem Juni-Sampler am besten?

  • 1. DEEP PURPLE - Man Alive (5:32)

    Stimmen: 12 80,0%
  • 2. MAGENTA - A Gift From God (8:26)

    Stimmen: 8 53,3%
  • 3. TRAUMHAUS - Die Dunkelheit durchleuchten (8:54)

    Stimmen: 6 40,0%
  • 4. LOUISE PATRICIA CRANE - Ophelia (4:48)

    Stimmen: 4 26,7%
  • 5. SHAMAN ELEPHANT - Magnets (3:55)

    Stimmen: 4 26,7%
  • 6. MOVING OOS - The Robinson Hood (4:18)

    Stimmen: 5 33,3%
  • 7. NEUMATIC PARLO - Opto Optics In Consciousness (3:59)

    Stimmen: 1 6,7%
  • 8. WIGHT - Motorgroove (5:55)

    Stimmen: 5 33,3%
  • 9. ALAN J. BOUND - Starcraft 5 (4:58)

    Stimmen: 1 6,7%
  • 10. LEMURIAN FOLK SONGS - Firelake (9:39)

    Stimmen: 2 13,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15

Georg

Alter Hase
Ich mußte beim Abstimmen noch nachbessern, denn bis gestern war der Sampler/Heft noch nicht gekauft, und somit kein Zugriff auf den song von Magenta vorhanden. Gefällt mir auch noch.

Mit den länderspezifischen Texten kann ich auch absolut nix anfangen. Ich vermute bei mir eine Schlagerallergie, ausgelöst in meiner Kindheit durch vorwiegend in der Landessprache vorgetragene Stücke.;)
Die "Schlagerallergietheorie" gefällt mir; Magenta ist nicht meine Musikwelt...
 

Jester.D

Alter Hase
So, Sampler liegt vor mir. Noch AC/DC zu Ende hören und dann geht es los.

edit: geht los.

1. Deep Purple - klingt vielversprechend, CD wird gekauft

2. Magenta - das soll "herrlich proggig" sein?? klingt wie aus einem Musical - nicht, dass mir das nicht gefällt, es klingt ja ganz nett, aber leider nur nett!

3. Traumhaus - das hier klingt proggig, aber - wie OstRock in den 70ern. Das muss ich mir nicht mehr geben.

4. Louise Patricia Crane - dass die alten Männer mit ihr gern gespielt haben kann ich mir vorstellen. Zwingend ist das aber irgendwie nicht. Nuja. Muss nochmal komplett reinhören. Immerhin ist Anderson dabei.

5. Shaman Elephant - ist nicht mein Ding. Punkt.

6. Moving Oos - not bad, aber irgendwie gefällt mir der Sound vom Mix her nicht.

7. Neumatic Parlo - ach nee, haut ab!

8. Wight - nee, brauch ich auch nicht. Klingt alt - und/oder hausbacken.

9. Alan J. Bound - die unglaublich doofe Stimme macht gleich alles zunichte.

10. Lemurian Folk Songs - rumpelt leider viel zu lang und irgendwie ziellos vor sich hin.

Fazit. Deep Purple und dann gar nichts mehr. Für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxy`s Roadie

Mitglied
Traumhaus, Shaman Elephant, Alan J. Bound und Lemurian Folk Songs sind nicht meins, der Rest ist ganz gut bis mittelmäßig. Der Purple-Track ist okay, spornt mich aber nicht dazu an, mir das neue Album zuzulegen.
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Deep Purple: Kenne ich natürlich schon. Tolles Stück, das zeigt, wie DP auch klingen können. +

Magenta: Schön Genesis-artig, wobei der weibliche Gesang eine eigene Note einbringt. +

Traumhaus: Rammstein als Prog? Ich weiß nicht, ob es am Deutsch liegt bzw. daran, wie es vorgetragen wird, aber irgendwas stört mich. -

Louise Patricia Crane: Nicht unbedingt mein Stil, aber schon gut gemacht. +

Shaman Elephant: Gut, aber so kurz! +

Moving Oos: Retro? Total! Aber wenn es so gut gemacht ist: why not? +

Neumatic Parlo: Spricht mich jetzt nicht so an. -

Wight: Der Bass klingt etwas künstlich, aber der Groove ist richtig gut, ebenso die Gitarrenarbeit. Mit Einsetzen des Gesangs wird es eher schlechter. +

Alan J. Bound: Find ich nicht so prickelnd. Gesang ist ein großer Schwachpunkt. -

Lemurian Folk Songs: Und das gilt auch hier. -


Oft sind die eclipsed-Sampler so aufgebaut, dass ich die erste Hälfte spannender finde als die zweite...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben