Heft 02-2020 CD-Sampler "The Art Of Sysyphus" Vol. 107

Welche Songs gefallen euch auf unserem CD-Sampler "The Art Of Sysyphus" Vol. 107?

  • 1. PENDRAGON - Truth And Lies (8:26)

    Stimmen: 11 68,8%
  • 2. LAZULI - Mers Lacrymales (4:41)

    Stimmen: 7 43,8%
  • 3. BLIND EGO - Burning Alive (4:31)

    Stimmen: 5 31,3%
  • 4. MAGNUM - The Archway Of Tears (6:19)

    Stimmen: 5 31,3%
  • 5. SOULSPLITTER - The Maze (8:50)

    Stimmen: 6 37,5%
  • 6. FRANCK CARDUCCI - (Love Is) The Answer (Radio edit) (4:07)

    Stimmen: 6 37,5%
  • 7. THE DOGHUNTERS - Beat Me Up (4:11)

    Stimmen: 6 37,5%
  • 8. COOGANS BLUFF - Sincerely Yours (4:11)

    Stimmen: 5 31,3%
  • 9. LAST KNIGHT - Anger (6:58)

    Stimmen: 4 25,0%
  • 10. TIME SHIFT ACCIDENT - The Hand Of God (10:35)

    Stimmen: 9 56,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16

Mike

Moderator
Teammitglied
Dem kecken Kind auf dem Cover scheint der Sampler gut zu gefallen! Wie sieht´s bei euch aus?
 

Jester.D

Alter Hase
Dem kecken Kind auf dem Cover scheint der Sampler gut zu gefallen! Wie sieht´s bei euch aus?
Die Eclipsed ist leider erst vor einer halben Stunde im Supermarkt-Einkaufskorb gelandet, aber ich werde mir den Sampler in Kürze anhören und verkünden, ob ich danach genauso vergnügt schaue. o_O
 

toni

Alter Hase
Mit abstand die 2 besten Songs für mich .

SOULSPLITTER - The Maze
TIME SHIFT ACCIDENT - The Hand Of God


Von Pendragon, Lazuli und Magnum bekommt man gewohntes ,was diese einzelnen Song`s angeht.
Mal hören was dann das ganze Album angeht.
 
C

CaptainMorgan

Guest
Auf Pendragon bin ich gespannt, die Band will ich nämlich für mich entdecken. Kann mir jemand im Vorfeld schonmal Songs und Alben von denen empfehlen?
 

nixe

Inventar
Auf Pendragon bin ich gespannt, die Band will ich nämlich für mich entdecken. Kann mir jemand im Vorfeld schonmal Songs und Alben von denen empfehlen?
Na dann, So gehet los & kaufed!
Ich halte sie aber für gewöhnungsbedürftiger als The Man who climbed Mountains!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CaptainMorgan

Guest
Sorry, aber die Pendragon Nummer ist magisch, einfach wunderbar. Da kann für meine Ohren nachher Nichts auf diesem Sampler mehr gegen anspielen....
Sehe ich auch so, das war der erste Song von PENDRAGON den ich gehört habe, der ist schon wirklich sehr gut. Und natürlich der MAGNUM-Song, der ist auch super.
 

Cathedral Wall

Mitglied
Starke Kompilation! Pendragon ist natürlich fantastisch, auch beginne ich zu ahnen, warum alle Magnum (mit denen ich mich bisher nicht so beschäftigt habe) hypen, aber noch einen Zacken stärker finde ich die Beiträge von Blind Ego, Soulsplitter und Last Knight. Das ist wirklich zeitgemäßer Prog nach meinen Ohren.
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Bin mal wieder weit hinterher...

Pendragon: Schöner Opener für TAOS Vol. 107. Genesis? Vielleicht. Ich höre aber auch Anklänge an Saga - besonders an "Ice Nice" fühle ich mich immer wieder erinnert. Schade nur, dass es an den lauten Stellen zu "dicht" wird. +

Lazuli: Gefällt mir. Auch wenn es kurios ist, dass sowohl in diesem Song als auch der aktuellen Deep-Purple-Single ("Throw My Bones") die Akkorde von Yes' "Starship Trooper" geklaut werden! +

Blind Ego: Ist mir zu aggressiv, zu laut. -

Magnum: Nix für mich. Ob es nur am (von Matthias Bergert passend als "matschig" bezeichneten) Sound liegt? Ich weiß es nicht. -

Soulsplitter: Gutes Intro, aber dieses Wall-of-Sound-Gedöns will ich einfach nicht verstehen. Wenn es dann so produziert ist, dass außer den beteiligten Musikern niemand mehr so genau weiß, was da eigentlich gespielt wird, hebe ich mir meine Ohren lieber für Angenehmeres auf. Zum Glück gibt es auch gute Stellen. Angesichts dessen, dass mir viele andere Stücke hier mehr zusagen, will ich aber nicht positiv werten. -

Franck Carducci: Gut produziert. Gefällt mir. +

The Doghunters:: Cool! Mein Lieblingssong bis hierhin. +

Coogans Bluff: Auch das schön entspannt. Hey, war es nicht oft so, dass mir die zweite Hälfte der eclipsed-Sampler weniger zusagte als die erste? +

Last Knight: Etwas trocken produziert, aber mit Mellotron kann man mich ködern! Jähzorn klingt für mich zwar anders (siehe Blind Ego, hihi), aber trotzdem ein gutes Stück. +

Time Shift Accident: Ganz locker-flockig trotz Überlänge... kann ich auch gut hören. +
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben