Heavy Metal

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Jeder hat eben seins....
für mich ist es schon fast was meditatives zu radeln und ein paar Klänge im Ohr zu haben.... meistens auf Wegen ohne groß Autoverkehr.... (auf den 30 km nach Potsdam vielleicht 5 Km mit Autos zusammen... der Rest Radweg oder Parkanlagen ect. ) durchs tägliche fahren (Jobweg alleine schon 20 Km / tägl.) habe ich da ein bisschen mehr Luft nach oben.... bei 7-8 km fange ich an warm zu werden.... da ich "schwache" Kniee habe, stabilisiert das radeln diese und stelllt auch einen Ersatz für meinen alten Sport da, den ich u.a. wg. Knie nicht mehr ausüben kann....
musikalsch stelle ich mir gerne Playlisten zusammen, wo immer Sachen auch reinkommen, die ich ansonsten ein wenig liegen lasse und habe dadurch öfter mal einen Wiederholungs-AHA-Effekt.... z.Z. habe ich ein Player mit 4 GB ProgMetal und ein paar einfache Metalsongs zum lauschen...
ein 2. habe ich mit 8 GB gemischter.... da fand sogar Coltrane seinen Platz drauf, hat was geiles im Hochsommer -> A Love Supreme auf´s Ohr zu bekommen.... :p

als es hier noch den FotoFred gab, habe ich öfter Inspirationen von Radtouren hier geteilt.... einer der Gründe warum er mir fehlt....

hier noch ein "Powersong" für die Beine.... welcher mich anspornt....:D:D
Slayer- World Painted Blood
Ich mach das beruflich! Mit ordenlich Gewicht vorne und hinten. Spart das Fitnessstudio.
 

JFK

Aktives Mitglied
Alles was @Lamneth schon zig mal über dieses Album geschrieben hat unterschreibe ich auch.

Hier hat wohl mal ein Major-Label für ne gescheite Produktion gesorgt, anstatt die Band Richtung Radio zu drücken.
Perle! Inselalbum.
Genial für Leute, die Metal und Prog mögen.

Sanctuary Into The Mirror Black
CD

  • Sanctuary: Into The Mirror Black (CD) - Bild 1

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Death Metal aus Ägypten. Stumpfes Geballer können andere! Ein kurzer Titel von 4 Minuten, ansonsten alles über sechs Minuten.

Crescent - The Order Of Amenti
 

doombringer

Mitglied
Alles was @Lamneth schon zig mal über dieses Album geschrieben hat unterschreibe ich auch.

Hier hat wohl mal ein Major-Label für ne gescheite Produktion gesorgt, anstatt die Band Richtung Radio zu drücken.
Perle! Inselalbum.
Genial für Leute, die Metal und Prog mögen.

Sanctuary Into The Mirror Black
CD

  • Sanctuary: Into The Mirror Black (CD) - Bild 1

Das wären mit mir dann schon drei Unterzeichner.
Eines der grandiosesten Metal-Alben ever.
Leider ist Warrel Dane ja vor ca.vier Jahren verstorben.
Ein Weltkultur-Album !
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Wie einsam muss jemand sein, um diesen riesigen Output im Alleingang einzuspielen :rolleyes:

15 Veröffentlichungen gesamt, davon die , die ich gerade höre, einmal mit Gesang und dann ohne.
Atmospheric Post-Black Metal, Shoegaze, das ganze Programm an Tristesse, zwischen bedächtig und flott durch den Wald.

Wounds of Recollection - You Were A Garden Of Empyrean Light
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ordinul Negru - Sorcery of Darkness
Der perfekte Soundtrack für Graf Draculas Tanzparties
14 Alben seit 2004 und keins war mir bis jetzt bekannt. OK, der Fairness halber, bei Black Metal schalte ich meistens um. Auch in Rumänien ist wohl der neueste heiße Scheiß, Alben auf MC neu aufzulegen. CD/MC/Stream, the choice is yours

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Brasilianisch-Niederländisches Death Metal Gewitter. Rein weiblich. Zusammengesetzt aus ehemaligen Mitstreiterinnen bei Nervosa, Burning Witches und den mir nicht näher bekannten Hagbard wird auf 10 Titeln zwar ordentlich geknüppelt, aber die spielerische Finesse nicht außer acht gelassen. Gutes Debüt.

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Der FC Kaiserslautern wird auch in der nächsten Saison die Spieltage zwischen Not und Elend gestalten. Anders bei Hammer King ebenfalls aus K-Town, die sich mit ihrem aktuellen Album in der Champions League des Heavy Metal mächtig Staub aufwirbeln. POWER Metal, von 0 auf 100 in Rekordzeit.

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Döner statt Aalsuppe. Während die Hamburger gleichen Namens 2009 die Segel gestrichen hatten sind die Türken nach 25 Jahren 2020 mit einem neuen Album über den Bosporus geflogen.

Metalium- Tenebris

Mit alle drauf und scharfe Soße gibt es bestimmt bei YouTube

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Band: Mystic Storm
Album: Из хаоса древних времен/From The Ancient Chaos
Country: Russia

Unter meinen Top 10 der besten Heavy Metal Alben des Jahres ziemlich weit oben.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Nicht schlecht Herr Specht. El Salvador ist in Sachen Heavy Metal sicherlich noch ein Entwicklungsland, aber gewisse Fortschritte sind hin und wieder zu verzeichnen.

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Nach den vielen progressiven Alben nun etwas handfestes.
Band: Witchseeker
Album: Scene of the Wild
Country: Singapore
Klassischer achtziger Jahre Kraftstoff.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
King Fowley(October 31st)hätte das kurze Debüt der Schweden unter "Pop-Metal" einsortiert. Egal! Helloween und Rhapsody(of Fire) haben ein gemeinsames Kind.

Krilloan - Stories of Times Forgotten
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
In Walsrode befindet sich der größte Vogelpark der Welt. Es gibt in dem Ort aber auch wichtigeres.

Ravager - The Third Attack
Thrash with class. Knüppeln können andere
 

Music is Live

Aktives Mitglied
damit der MetalFred nicht bald PaderbornFred heisst, gibt es ein Lauf zur Erinnerung an Dimebag...
welcher ja ein plötzliches Ende auf der Bühne fand.... wie Krank muss man sein um auf der Bühne ein Musiker zu erschiessen... ??? :eek: :( :mad: :mad:

Pantera haben mit --> Walk mal wieder aufgewiesen, dass simple Songs das Zeug zum großen Song haben....
und Dimebag fegt in seinem kurzen Solo alles weg....

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Gut, ich hatte mich schon damit abgefunden, dass ich der Alleinunterhalter im Thread bin. Heavy Metal ist halt hier nicht so der Quotenbringer. Paderborn ist ein gutes Stichwort. Mein langjähriger Freund Carl und seine Band sind das Flaggschiff für Hart und Heftig hier vor Ort

 

Music is Live

Aktives Mitglied
Gut, ich hatte mich schon damit abgefunden, dass ich der Alleinunterhalter im Thread bin. Heavy Metal ist halt hier nicht so der Quotenbringer. Paderborn ist ein gutes Stichwort. Mein langjähriger Freund Carl und seine Band sind das Flaggschiff für Hart und Heftig hier vor Ort

ich hoffe mal, dein Seelenfrieden nicht durcheinander gebracht zu haben.... :p
 

Music is Live

Aktives Mitglied
Gut, ich hatte mich schon damit abgefunden, dass ich der Alleinunterhalter im Thread bin. Heavy Metal ist halt hier nicht so der Quotenbringer. Paderborn ist ein gutes Stichwort. Mein langjähriger Freund Carl und seine Band sind das Flaggschiff für Hart und Heftig hier vor Ort

ich respektiere natürlich die Musik von dir, doch oftmals wundere ich mich wo du dies alles herzaubers...
ok, ich bin schon lange nicht mehr "bewandert" im Metalzirkus.....
deine Paderborner Freunde machen es gut, doch bis auf --> A Glorious Downfall zieht es an mir vorbei....
doch dieser Song ist fein geworden... ;)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
ich respektiere natürlich die Musik von dir, doch oftmals wundere ich mich wo du dies alles herzaubers...
ok, ich bin schon lange nicht mehr "bewandert" im Metalzirkus.....
deine Paderborner Freunde machen es gut, doch bis auf --> A Glorious Downfall zieht es an mir vorbei....
doch dieser Song ist fein geworden... ;)
Ich habe durchgängig ab 1980 fast ausschließlich Heavy Metal gehört. Habe für Fanzines geschrieben, habe auf Konzerten Kontakte geknüpft, war für die Promotion von Massacre zuständig, habe Scarlet Records hier in Deutschland bekannter gemacht, und, und, und. Da bleibt einiges hängen. Wichtig war für mich, als ich hier an Bord ging, meinen Horizont zu erweitern, was bis jetzt ganz gut gelungen ist.
 
Oben