Heavy Metal

Georg

Alter Hase
Entschuldigung,

sind Sie der Georg, der sich mal geweigert hat Moongarden auf dem PPR Festival zu sehen, weil der Sänger eine Militärhose anhatte?
:D
:eek: ja, äh... mmh, wir sind gerade beim aus- und umräumen, da hat mich Karin gefragt, ob ich dieses alte Fan-Shirt von Bolt - Thunder (konnte mich nicht mehr an den Sound erinnern) noch aufheben will; ich habe mich entschieden es aufzuheben, aber wenn du oder Grobi es haben will, schicke ich es euch, natürlich kostenlos, zu!!!!
Edit: Mit sonem Totenkopf hinter dem Merch-Stand vom PPR kommt aber bestimmt nicht so gut oder Olli wirds dir verbieten! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris Flieder

Mitglied
:eek: ja, äh... mmh, wir sind gerade beim aus- und umräumen, da hat mich Karin gefragt, ob ich dieses alte Fan-Shirt von Bolt - Thunder (konnte mich nicht mehr an den Sound erinnern) noch aufheben will; ich habe mich entschieden es aufzuheben, aber wenn du oder Grobi es haben will, schicke ich es euch, natürlich kostenlos, zu!!!!
Edit: Mit sonem Totenkopf hinter dem Merch-Stand vom PPR kommt aber bestimmt nicht so gut oder Olli wirds dir verbieten! ;)
Du hast den Teil der Geschichte ausgelassen, wie das Shirt in deinen Besitz gelangt ist. Das fände ich auch noch spannend.
Bolt Thrower hatten zu Beginn keinen großen Eindruck auf mich gemacht. Habe sie aber doch mal live gesehen, weil der Live Station 10 Minuten von meiner Wohnung entfernt war, und damals alles was nicht nach Grunge oder einer schlechten G'n' R Kopie klang, attraktiv erschien. Es war recht ordentlich, brachte mich aber nicht dazu, mich weiter mit ihnen zu beschäftigen. Wollte sie vor ein paar Jahren dann im ColosSaal sehen, und musste feststellen, dass dieses und alle anderen Konzerte der Tour innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren! Ging völlig an mir vorbei, wann und warum sie so populär wurden. Im nachhinein muss ich sagen, haben sie ein paar wirklich gute Alben gemacht.

Unsere neuen T-Shirts sehen aus Versehen seeeehr nach Metallica aus. Tiefer können wir nicht fallen. :rolleyes:
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Du hast den Teil der Geschichte ausgelassen, wie das Shirt in deinen Besitz gelangt ist. Das fände ich auch noch spannend.
Bolt Thrower hatten zu Beginn keinen großen Eindruck auf mich gemacht. Habe sie aber doch mal live gesehen, weil der Live Station 10 Minuten von meiner Wohnung entfernt war, und damals alles was nicht nach Grunge oder einer schlechten G'n' R Kopie klang, attraktiv erschien. Es war recht ordentlich, brachte mich aber nicht dazu, mich weiter mit ihnen zu beschäftigen. Wollte sie vor ein paar Jahren dann im ColosSaal sehen, und musste feststellen, dass dieses und alle anderen Konzerte der Tour innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren! Ging völlig an mir vorbei, wann und warum sie so populär wurden. Im nachhinein muss ich sagen, haben sie ein paar wirklich gute Alben gemacht.

Unsere neuen T-Shirts sehen aus Versehen seeeehr nach Metallica aus. Tiefer können wir nicht fallen. :rolleyes:
Bitte :mad: Metallica ist immaterielles Kulturgut! Zumindest bis zum schwarzen Album.
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
So wenig wie ich Black Metal höre, ab und zu findet sich eine Perle abseits von wild gewordenen Pandas die kreischend in Höchstgeschwindigkeit durch die Norwegischen Fjorde rennen.

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Wäre ich mit dem Sänger dieser Band zusammen in die Schule gegangen, im Musikunterricht hätten wir wegen eingeschränkter Sangesfähigkeiten in der letzten Reihe gesessen.

Musik:8 von 10, Gesang: 0 von 10

Hört selber

Band: Evilizers
Album: Solar Quake
Country: Italy

 

Georg

Alter Hase
Wäre ich mit dem Sänger dieser Band zusammen in die Schule gegangen, im Musikunterricht hätten wir wegen eingeschränkter Sangesfähigkeiten in der letzten Reihe gesessen.
Ich war im Auswahlchor..dann kam das Trauma, Stimmbruch, ich bilde mir aber heute noch ein, als Jugendlicher und junger Heranwachsener bei Jon Anderson noch ganz gut mitgesungen zu haben; das geht heute gar nicht mehr, to much Rothändle und Reval...
 

Georg

Alter Hase
Wäre ich mit dem Sänger dieser Band zusammen in die Schule gegangen, im Musikunterricht hätten wir wegen eingeschränkter Sangesfähigkeiten in der letzten Reihe gesessen.

Musik:8 von 10, Gesang: 0 von 10

Hört selber

Band: Evilizers
Album: Solar Quake
Country: Italy

Na, ja Klargesang und Growls im Duett zu Beginn hört sich nicht so prickelnd an, ansonsten habe ich an den Gesangesstimmen, getrennt von einander, nichts auszusetzen...
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Ich war im Auswahlchor..dann kam das Trauma, Stimmbruch, ich bilde mir aber heute noch ein, als Jugendlicher und junger Heranwachsener bei Jon Anderson noch ganz gut mitgesungen zu haben; das geht heute gar nicht mehr, to much Rothändle und Reval...
Eine Stimme die dafür geeignet ist, in einer Death Metal Band zu singen. Darauf eine Runde Winston!
 

Georg

Alter Hase
Warum denn gleich in die Luft gehen, greife lieber zu ...Earthless
"Lost in the cold sun" (voiceless, bei Minute 11:20 startet das Space-Shuttle)
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Progressive Thrash mit leichter Death Metal Kante. Trotzdem hier und nicht im Prog-Thread.

Paranorm - Empyrean
PARANORM is a Progressive Thrash / Death Metal band based in Uppsala, Sweden

 

JFK

Aktives Mitglied
Ich sehe das hier ja auch als "Metal - Was hört ihr gerade" Thread.

Und gerade tönt aus meinen Boxen das Folk-Metal Album:

Skyclad Prince Of The Poverty Line (1994)
Skyclad: Prince Of The Poverty Line - Cover


mit breiigem Sound aber geilen Stücken von Album Nr.4 der Genre Vorreiter aus England!
Auch live waren (sind?) sie ein absolutes Vergnügen!

Hierraus ein langsameres "FiddleMehrImVordergrund"-Stück

Skyclad - One Piece Puzzle

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Holla die Waldfee

was für ein Brett. Müsste eigentlich in den Prog-Thread, aber ich möchte keine*n so früh morgens erschrecken.
Avantgarde/Progressive Death Metal aus Down Under.

StarGazer - Psychic Secretions (8/10)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
A UNIQUE BLEND OF EXTREME PROGRESSIVE METAL AND SYNTHWAVE.
Dazu eine dünne Produktion! Klingt wie eine schlechtere Mischung aus Rammstein und Voivod

VOID MUSIC UNIVERSE - 'Interstellar Voyage' (2021) (5/10)

 

Das aktuelle Magazin

Oben