Heavy Metal

Auf dem Scheiterhaufen kann es ganz schön ungemütlich werden. Ein Schicksal das Floris Velthuis dank der Gnade der späten Geburt erspart geblieben ist. Musik die vom Teufel kommt, Gesang aus der Hölle. Gestehe, du bist der Sohn des Gehörnten. Kalter, rasend schnell geschmiedeter schwarzer Stahl aus den Niederlanden, hier zu hören
 
Auf Verdacht gekauft. Man hat es ja! Schon der eröffnende 16 Minuten Kracher "793 (slaget om Lindisfarne)" lohnte die Anschaffung. Seit 1997 bzw. Eld verfolge ich die Entwicklung der Band. Hier ein Album von 2003 mit der Vorfreude auf das neue "Heimdal" betitelte neue Album.
Extreme Metal mit Prog-Rock Elementen, Synthesizern und allem was die sieben Titel spannend macht.

 
Das Come Back - Album für Mr. Beladonna

Solide , aber es fehlen irgendwie die Highlights.

Anthrax Worship Music
CD, 2011​

  • Anthrax: Worship Music (CD) - Bild 1
 
Auf Verdacht gekauft. Man hat es ja! Schon der eröffnende 16 Minuten Kracher "793 (slaget om Lindisfarne)" lohnte die Anschaffung. Seit 1997 bzw. Eld verfolge ich die Entwicklung der Band. Hier ein Album von 2003 mit der Vorfreude auf das neue "Heimdal" betitelte neue Album.
Extreme Metal mit Prog-Rock Elementen, Synthesizern und allem was die sieben Titel spannend macht.

An denen bleibe ich jetzt auch. Utgard hatte mich voll erwischt!
 
Im Vergleich zum Vorgänger The American Way mussten hier schon einige songschreiberische Abstriche gemacht werden.
Insgesamt reicht es aber schon noch zum Pflichtkauf im Bereich thrashigen Metals.

Sie sind noch aktiv und sollten bei Gelegenheit auf jeden fall besucht werden!

Sacred Reich Independent
CD, 1993​

  • Sacred Reich: Independent (CD) - Bild 1
 
Wie kann man nur zuerst Nursery Cryme hören und danach dieses Ding hier.
Meine "Special Playlist" wollte es so. Ich muss das in Zukunft rum drehen , zumindest wenn es Richtung Bett geht.

Aber gerade fliegt mir das Blech weg, bei dem Dampf! Ich werde meine (zugegebenermaßen halbherzigen) Death Metal Ahnenforschungen aber in dieser Richtung bestimmt weiter treiben. Zumal die Schreibende Zunft bescheinigt, dass es bei den folgenden Alben noch beachtliche Steigerungen gibt.

Bolt Thrower Realm Of Chaos (Slaves To Darkness)
CD + DVD, 1989, Re-Release​

  • Bolt Thrower: Realm Of Chaos (Slaves To Darkness) (CD + DVD) - Bild 1
Diesmal gibt es keine Rücksicht:
All that remains
 
Wie kann man nur zuerst Nursery Cryme hören und danach dieses Ding hier.
Meine "Special Playlist" wollte es so. Ich muss das in Zukunft rum drehen , zumindest wenn es Richtung Bett geht.

Aber gerade fliegt mir das Blech weg, bei dem Dampf! Ich werde meine (zugegebenermaßen halbherzigen) Death Metal Ahnenforschungen aber in dieser Richtung bestimmt weiter treiben. Zumal die Schreibende Zunft bescheinigt, dass es bei den folgenden Alben noch beachtliche Steigerungen gibt.

Bolt Thrower Realm Of Chaos (Slaves To Darkness)​

CD + DVD, 1989, Re-Release​

  • Bolt Thrower: Realm Of Chaos (Slaves To Darkness) (CD + DVD) - Bild 1
Diesmal gibt es keine Rücksicht:
All that remains
4th crusade würde ich auch empfehlen.
 
  • Like
Reaktionen: JFK
Die Garstigkeit des Black Metal, die Beanspruchung der Nonkonformität die dieses Subgenre für sich(gerne)reklamiert, ist die Grundsubstanz des dritten Albums aus dem Vest Recklinghauen. Blastbeats, gutturaleGeräusche aus der Gruft, Gitarren die wie ein Schwarm Hornissen klingen, alles drin, alles dran. Trotzdem schaffen es DCIW in den 7 Titeln epische Breitwandbögen zu integrieren, sorgen somit für Atmosphäre und statt(nur) sinnloser Bolzerei ergibt sich ein stimmiges Ganzes.
 
Zuletzt bearbeitet:
"We are 4 Christian guys in a heavy metal band.
We don't put a label on our band, so we just call it a "heavy metal band". But the fact that we are Christians you can read it through our songs, they are about Christianity."

Guter Einstand der Niederländer
 
Ich versuche mal das Zweitwerk dieser Band aus Lippstadt(im Dunstkreis von Paderborn) anhand der lokalen Fußballvereine zu beschreiben. SC Wiedenbrück wird wohl wieder in der Oberliga spielen(wo die Band nicht hingehört), der heimische SV Lippstadt hält sich wacker in der Regionalliga(Viertklassig ist die Band nicht), der SC Verl dümpelt in der Dritten Liga rum(auch da wäre die Band konstanter aufgestellt), Arminia Bielefeld steigt wohl aus Liga zwei ab(wie ein Absteiger agiert die Band nicht), bleibt der SC Paderborn, immer in der Spitzengruppe der Zweiten Liga(wo ich die Band auch einordnen würde). Alles in allem, bodenständiger Death-Thrash, der durchaus öfter gehört werden kann. Oder hier
 
Flotter Dreier. Nein, nicht das. Das aktuelle dritte Album dieser Band aus Polen. 15 Minuten, 67 Minuten. Fett produzierter POWER METAL. Primal Fear, Helstar, Queensryche, Iron Maiden Fans sollten hier unbedingt reinhören.
 
wurden hier im Forum schon öfter erwähnt....

ich tue es auch, weil ich den ganzen Tag drüber nachdenken werde, sie heute Abend für schlappe 16 im ungeliebten Cassiopeia Club zu besuchen.... :cool:

Dirty Sound Magnet mit sehr sauberen, differenzierten Heavy Rock´n Roll Sound und die eine oder andere Bluenote.....
das aktuelle Album DSM III lässt mich aufhorchen.... und eben nachdenken....

 
wurden hier im Forum schon öfter erwähnt....

ich tue es auch, weil ich den ganzen Tag drüber nachdenken werde, sie heute Abend für schlappe 16 im ungeliebten Cassiopeia Club zu besuchen.... :cool:

Dirty Sound Magnet mit sehr sauberen, differenzierten Heavy Rock´n Roll Sound und die eine oder andere Bluenote.....
das aktuelle Album DSM III lässt mich aufhorchen.... und eben nachdenken....

Dann wünsche ich gute Unterhaltung! Auch wenn die Location deiner Beschreibung nach eher :eek:ist. Die Musik wertet alles auf.
 
Ewig gestrig. Im positiven Sinn. Howie Bentley ist Cauldron Born mit Leib und Seele. Sword and Sorcery die allgemeine Umschreibung für seine seit 1994 erschienenen Demos, EPs und CDs. Kauziger epischer Power Metal würde auch passen. Hier zu hören
 
Musik für die Geisterbahn? Oder um den scheinheiligen Gottesfürchtigen Popen musikalisch den Weg in die Hölle zu bereiten? Vielleicht war auch Zuviel Ouzo mit im Spiel?
 
Finnisch wird auch lange Sicht gesehen keine Weltsprache. Andererseits nicht jeder finnische Metalhead hat es mit der englischen Sprache. Also macht es Sinn, dass das aktuelle Album Zweisprachig erscheint. Mit Höchstgeschwindigkeit geht es durch die einsamen Landstriche des Landes der 1000 Seen.
 
Atomkraft? Ja bitte:cool: Die Britische bitte. Den Punk der Vorläuferband Mortal Fibre hinübergerettet in eine musikalische Mischung aus US Thrash/Speed Metal. Weitab von Perfektion, aber mit Hingabe gespielt.
 
In Zeiten wo alles teurer wird sollte die Anschaffung eines so großen Ziegenstalls gut überlegt ein. Klar, 666 Ziegen können zusammen ganz schön schnell ein. Aber so fix wie die Belgier? ACHTUNG: WARNHINWEIS! NICHTS FÜR EMPFINDLICHE OHREN!
 
Ich muss jetzt hier mal was fragen - @DerGrobeWestfale du bist doch Experte. Ich hatte kürzlich eine CD entdeckt, die mir hörenswert erschien, aber ich bin beim Recherchieren unterbrochen worden und ich hab nix notieren können.
Gesucht wird eine CD von 2013 oder 2014 einer australischen (? eventuell Neuseeland ?) Metalband, die sphärischen ProgMetal spielt , der fast wie ein Soundtrack klingt. Klingelt da was bei dir? Die CD hat auch ein sehr schönes Cover.
 
Ich muss jetzt hier mal was fragen - @DerGrobeWestfale du bist doch Experte. Ich hatte kürzlich eine CD entdeckt, die mir hörenswert erschien, aber ich bin beim Recherchieren unterbrochen worden und ich hab nix notieren können.
Gesucht wird eine CD von 2013 oder 2014 einer australischen (? eventuell Neuseeland ?) Metalband, die sphärischen ProgMetal spielt , der fast wie ein Soundtrack klingt. Klingelt da was bei dir? Die CD hat auch ein sehr schönes Cover.
Ich hab` jetzt schon mal ein wenig geforscht. Bist du dir scher mit den genannten Ländern? Neuseeland habe ich 10 Bands gefunden, die aber auf deine Suchbeschreibung nicht so perfekt passen. Australien, da arbeite ich noch dran. Ich bleib` am Ball.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben