Frauenpower

Marifloyd

Inventar
Anne-Sofie von Otter, Mezzosopranistin, wird heute 66 Jahre alt. In meiner Sammlung befinden sich einige Alben von ihr. Besonders gut gefällt mir ihr Jaques Offenbach Album und ihr Crossover Album mit Elvis Costello.


 

nixe

Inventar
Sandy Denny - '73 Who knows where the Time goes? BBC John Peel Sessions


Alexandra Elene MacLean Denny "Sandy Denny" (6 January 1947 – 21 April 1978) was an English singer-songwriter who was lead singer of the British folk rock band Fairport Convention. She has been described as "the pre-eminent British folk rock singer".
Recording "This solo live studio recording of 11 September 1973 for the BBC Radio 1 show “Sounds of the Seventies”, hosted by John Peel, was first broadcast in the UK on FM Stereo on 25 September 1973. It was first published in 1997 on The BBC Sessions 1971-73 and later in 2007 on the 3 CD+DVD set Live at the BBC". (Courtesy: mainlynorfolk.info).
Lyrics (as sung here)
Across the evening sky, all the birds are leaving
But how can they know it's time for them to go?
Before the winter fire, I shall still be dreaming I do not count the time
For who knows where the time goes? Who knows where the time goes?
Sad, deserted shore, your fickle friends are leaving
Ah, but then you know it's time for them to go
But I shall still be here, I have no thoughts of leaving I have no thoughts of time
For who knows where the time goes? Who knows where the time goes?
And I am not alone while my love is near me And I know it shall be so 'til it's time to go
So come the storms of winter there And then the birds in spring again I do not fear the time
For who knows how my love grows? And who knows where the time goes?
 

Marifloyd

Inventar
Cher wird heute 75 habe.Sie steht für mich für gut gemachte und unterhaltsame Popmusik. Ein Album von ihr mit Sonny befindet sich in meiner Sammlung.

Hier ist sie mit ihrem Song "Gypsies, Tramps and Thieves" zu hören.

 

Marifloyd

Inventar
Patti LaBelle dürfte mit ihrer Musik hier wahrscheinlich nur wenigen zusagen. Das Album " Winner In You", das sich in meiner Sammlung befindet, gefällt mir jedenfalls sehr gut. Sie hat eine tolle Stimme.



 

Marifloyd

Inventar
Alanis Morissette wird heute 47 Jahre alt. Drei Alben von ihr befinden sich in meinem CD Regal, die ich schon recht lange nicht mehr gehört habe. Dabei gefällt mir ihre Musik. Heute werde ich die Alben mal entstauben und im Player drehen lassen.

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Alter Schwede! Bei dieser wuchtigen Stimme können die weißen Klippen von Dover zerbröseln.

Lowen - Unceasing Lamentations
Crushing progressive doom steeped in the history of the ancient middle-east and the empty vistas of space

 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Wie viele Titel sind bekannt, in der eine Dame kraftvoll und ausdrucksstark in Sumerischer Sprache singt?

Dies ist ein Arrangement von transliterierten Keilschriftzeilen aus der 'Dritten Tafel der Serie "Der Erhabene, der wandelt" (e-lum didara) (Nr. 13) und wird auf Sumerisch von Nina Saeidi von der Band Lowen gesungen.
Nina beriet sich vor der Aufführung mit dem Archäomusikologen Richard Dumbrill über die Phrasierung und mögliche Aussprachen des Textes.

Ein sehr gewöhnungsbedürftger Titel. Aber es lohnt sich!
 

Georg

Alter Hase
Laurie Anderson ist eine Performance Künstlerin. Sie wird heute 74 Jahre alt. Schaut Euch mal den Beitrag bei Biolek an. Finde sehr interessant. Toll, dass so etwas früher im Unterhaltungsprogramm zu erleben gab.
off topic Ja, Alfred Biolek war wirklich ein Highlight, im oftmals trögen Unterhaltungsprogramm vergangener TV-Zeiten...

Seit den späten Neunzigern hat Laurie Anderson immer wieder mit ihrem Partner und späteren Ehemann Lou Reed Musik gemacht, mit dem sie seit 2008 auch verheiratet war:
Am 27.10.2013 hatte Lou Reed seine Lebertransplantation nicht überlebt, er wurde 71 Jahre alt.
Sein letztes Schaffen war die Kooperation mit Metallica, das Album "LULU"
Laurie Anderson hatte in der lokalen Tageszeitung eine Todesanzeige aufgegeben.
Der Text der Anzeige lautet in deutscher Übersetzung:
"Was für ein schöner Herbst! Alles schimmert golden und dieses unglaublich weiche Licht. Wasser umgibt uns.
Lou und ich haben in den letzten Jahren hier (ein kleiner Ort am See, Springs auf Long Island, etwa 170 Kilometer östlich von New York City (Anm. d.Verf.)) viel Zeit verbracht, und auch wenn wir Stadtmenschen sind, ist das hier unser spirituelles Zuhause.
Letzte Woche habe ich Lou versprochen, ihn aus dem Krankenhaus zu holen und nach Springs zu bringen. Und wir haben es geschafft!
Lou war ein Tai Chi-Meister und hat seine letzten Tage hier verbracht, glücklich und geblendet von der Schönheit, der Kraft und der Weichheit der Natur. Als er am Sonntagmorgen starb, betrachtete er die Bäume und machte die berühmten 21 Tai Chi-Bewegungen - nur mit seinen Musikerhänden, die sich durch die Luft bewegten
Lou war ein Prinz und ein Kämpfer und ich weiß, dass seine Songs über den Schmerz und die Schönheit in der Welt viele Menschen mit der unglaublichen Freude erfüllen, die er für das Leben empfand. Es lebe die Schönheit, die uns alle ereilt und durch uns hindurch geht.
- Laurie Anderson, seine liebende Frau und ewige Freundin."
 

Andie Arbeit

Aktives Mitglied
Laurie Anderson ist eine Performance Künstlerin. Sie wird heute 74 Jahre alt. Schaut Euch mal den Beitrag bei Biolek an. Finde sehr interessant. Toll, dass so etwas früher im Unterhaltungsprogramm zu erleben gab.


Beim Stöbern in meinem Plattenregal fand ich sogar zwei LPs von Laurie Anderson, werde ich mir gleich mal in aller Ruhe anhören...
 

Georg

Alter Hase
Shirley Manson, schottische Frontfrau der U.S.-Kapelle Garbage (auch schon 25 Jahre im Musikbusiness), kündigt das siebte Album mit dem Titel
"No Gods No Masters " für den 11.6., als „eine Kritik des Aufstiegs von kapitalistischer Kurzsichtigkeit, Rassismus, Sexismus und Frauenfeindlichkeit auf der ganzen Welt“ an.
"Dies ist unsere siebte Platte, und diese bedeutungsvolle Zahl hat die DNA des Inhalts beeinflusst: die sieben Tugenden, die sieben Leiden Mariens, die sieben Todsünden. Wir wollten versuchen, einen Sinn darin zu sehen, wie verdammt verrückt die Welt ist und in was für einem erstaunlichem Chaos wir uns befinden. Dies ist die Platte, die wir gefühlt zu diesem Zeitpunkt einfach machen mussten."

Die zweite CD der Deluxe Ausgabe enthält zwei Coversongs “Starman” (David Bowie) und
Patti Smiths “Because the Night”
Hier der Titletrack:
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Oben