Forum Unübersichtlichkeit - zu viel des Guten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Okzitane

Aktives Mitglied
Interessant ist, das hier immer wieder andere Foren als Beispiel angeführt werden, in denen mehr oder weniger offen diskutiert wird. Soweit so gut... nur werden diese wohl als Hobby von wahren Internet-"Junkies" betrieben, und sind nicht als Internetpräsentation eines Musikmagazins angelegt. Das Forum hier ist ein Zusatzangebot, wie schon mehrmals von den Mods angemerkt wurde, und kann wahrscheinlich schon asu Zeitgründen nicht dauerhaft "überwacht" werden. Ein Off-Topic Bereich ist also keineswegs ein Muß, wurde aber trotzdem zur Verfügung gestellt. Und bis vor ein paar Monaten schien das auch kein großes Problem. Wenn sich in diesen Threads dann aber z.B. darüber ausgetauscht wurde, wer mit wem gemeinsam die anderen "aufmischt" würde ich als Redaktion eines Magazins, das sich marktwirtschaftlich verhalten muß, auch die Konsequenzen ziehen, und diesen Bereich schließen. Das kann nämlich auch mal ganz leicht geschäftsschädigend wirken.
Ich selbst bin absolut kein Fan von Verboten, und halte Regeln nur insofern gerechtfertigt, als sie die Privatsphäre oder/und Gesundheit (mal vereinfachend so genannt) meiner Mitmenschen betreffen. Alles andere sind Dinge die auf einem Konsensprinzip beruhen sollten. Das ist leider in der Form eines Forums nur extrem schwierig umsetzbar, also gilt es hier, nach den Regeln der Redaktion zu spielen. Ganz einfach...
Das der Schlag auch Threads betraf die keine Probleme verursachten ist bedauerlich (Photos, Literatur, Spiele etc.). Mit etwas gutem Willen und Kreativität lassen sich solche Threads aber auch wieder neu anlegen, und vielleicht hilft das weiter, dem ganzen Erscheinungsbild wieder ein angenehm buntes Äußeres zu verpassen.
Und um mal für etwas Frieden zu sorgen; Selbstreflektion und -kritik sollten vorrangig sein, bevor ich andere User anspreche. In diesem Sinne habe ich auch einiges auf dem Kerbholz, und bitte diejenigen, welche dadurch betroffen waren, um Entschuldigung. Auch Überreaktionen (umbenennen von Threads) waren hitzköpfiger Müll und völlig überflüssig.
In diesem Sinne hoffe ich darauf, das wieder etwas Vernunft einkehrt... von mir aus auch mit Rock'n'Roll.
 

The Wombat

Aktives Mitglied
Ich könnte jetzt sagen: es ist zwar eigentlich schon alles geschrieben, nur noch nicht von allen....also (auch) von mir.....daher schmeiße ich meine 50 Cents hier auch noch rein. ;)
Die für einige Leute hier recht einschneidenden Maßnahmen der Admins kann ich aus deren Perspektive heraus verstehen und nachvollziehen.
Andererseits werde auch ich einen OT-Bereich ein klein wenig vermissen, auch in einem solchen Bereich kann man sich durchaus gepflegt über Gott und die Welt unterhalten....wenn man den Willen dazu hat.
Und wenn jetzt noch zumindest halbwegs die Hahnenkämpfe ausbleiben, hätte ich wieder etwas mehr Bock, diesem Forum der reinen Prog-Rock-Lehre ein paar kleine Stempelchen aus anderen Musikwelten aufzudrücken.
 

ProMelodic

Mitglied
Es muss endlich moderiert werden mit folgenden Notwenigkeiten:

1. Objektive Überblick über inhaltliche Aspekte! User, die regelmäßig fast alles mitlesen und es einordnen können.

2. User als Admins die das auch umsetzen können: Threads schließen, Inhaltlich trennen, zusammenführen usw., also die technische Seite

Und eine gute Zusammenarbeit zwischen 1 und 2.

Das können vertrauensvolle User aus dem Forum sein, die gibt es, denke ich. An die kann sich 'Eclipsed' doch dann wenden. Und man hat eine Anlaufstelle hier im Forum um was zu klären.

So kenne ich das aus vielen anderen Foren und es läuft. Zugut erletzt: Eine sinnvolle Art von Respekt wird aufgebaut.

---------

Aber das Leben dreht sich nicht nur um Musik, es gibt auch viele Schnittstellen zum normalen Leben die die Mitglieder hier teilen. Auch das macht ein Forum attraktiv. Aber all diese OT- Threads ganz zu löschen war voreilig, man hätte bei Bedarf sie auch nur schließen können.

Ich habe heute zum ersten mal gesehen, dass das hier überhaupt gemacht wurde, welch Wunder.

OK, das war's dies Jahr, Guten Rutsch @all :)
 

WeepingElf

Aktives Mitglied
Es ist schon OK. Ich komme hierher, um mich über Musik zu unterhalten, nicht über Politik oder sonst was. Genau so, wie ich in das von mir genannte Forum gehe, um mich dort über das dortige Hauptthema (das Erfinden von Sprachen - ja, es gibt Leute, die so was als Hobby betreiben) zu unterhalten, und die dortigen politischen Diskussionen meide wie der Teufel das Weihwasser. Und schließlich können Internetforen wie dieses Freunde im wirklichen Leben niemals ersetzen, sondern allenfalls ergänzen. Ich habe solche Freunde, da brauche ich keine Off-Topic-Diskussionen in irgendwelchen Foren. Nicht wirklich.
 

Catabolic

Alter Hase
Es ist schon OK. Ich komme hierher, um mich über Musik zu unterhalten, nicht über Politik oder sonst was. Genau so, wie ich in das von mir genannte Forum gehe, um mich dort über das dortige Hauptthema (das Erfinden von Sprachen - ja, es gibt Leute, die so was als Hobby betreiben) zu unterhalten, und die dortigen politischen Diskussionen meide wie der Teufel das Weihwasser. Und schließlich können Internetforen wie dieses Freunde im wirklichen Leben niemals ersetzen, sondern allenfalls ergänzen. Ich habe solche Freunde, da brauche ich keine Off-Topic-Diskussionen in irgendwelchen Foren. Nicht wirklich.
Respekt, ein tolles Statement WeepingElf.
 

ProMelodic

Mitglied
Das eine schließt das andere nicht aus!

Aber solange man hier nicht sinnvoll nach 'YES', 'IQ' oder anderen kleinen Begriffen suchen kann, hat das Forum seinen eigentlichen Zweck zum Teil verfehlt. Es geht hier auch um die softwaretechnische Umsetzung wichtiger Details.

Damit kann man keine neuen Mitglieder anziehen, wenn sie nichts finden.

Und - das Forum ist das Aushängeschild von 'eclipsed' - Internet hat jeder und auch ich habe die Zeitung über das Forum gefunden.
 

Bayou60

Aktives Mitglied
...also das mit der Suchfunktion kann ich bestätigen. Kurze Begriffe sind praktisch aussichtslos zu finden (entweder werden sie gleich ganz abgelehnt oder es erscheinen gefühlt tausende). Mir geht das auch so wenn ich nen Bandnamen mit z.B. drei Wörtern eingebe, dann erscheint jeder Beitrag, in welchem eines der Wörter auftaucht. Hab allerdings keine Ahnung, was da derzeit technisch möglich ist, aber wenn die Suchfunktion verbessert werden könnte, wäre das schon enorm hilfreich...
 

nixe

Inventar
Noch'n bißchen Kritik gefällig?
Dieser Melden Button ist doch auch nur Attrappe, oder?
Auf einem habe ich schon viermal gedrückt!
Wofür eigentlich?
Ihr wollt keine HelfersHelfer, dann macht Mal was!
So'rum kann man auch wunderbar kritisieren.
Eigentlich wollten wir auch Ruhe & Ordnung, aber da ist wohl was schief gelaufen?
Man kann sich auch wunderbar über Musik streiten, da braucht es keine Politik, aber auch dieses Thema sollte uns nicht kalt lassen! Wie auch immer...
 

Jester.D

Alter Hase
Also gut, meinen Senf auch noch dazugebe.

Ich hielt und halte es für absolut doof, wenn die wirklich wenigen aktiven User hier sich auch noch in die Wolle kriegen und Grabenkämpfe inklusive Grüppchenbildung ausführen. Das bringt niemandem etwas.

Off Topic - muss das sein oder kann weg(bleiben)? Einerseits möchte man sich auch mal neben der Musikspur unterhalten, aber ich habe es in meinem letzten Forum leider erlebt, dass das total ausuferte. Da waren es auch wenige Aktive und die waren zu gefühlt 80% nur im off topic unterwegs. Da bekam man dann haarklein erzählt, was es für Ehe- und Berufsprobleme gab, Krankengeschichten aller Art bis hin zu einer Userin, die regelmäßig ihre Menstruationsbeschwerden beklagen musste (kein Scherz!!), oder einer anderen, deren Leben sich offenbar überwiegend nur im Quadrat von kiffen-saufen-verkatert-krank bewegt. Muss ich alles nicht haben.

Ich bin dafür, dass sich alle hier am Riemen reißen und wieder ihrer Kernkompetenz frönen -
MUSIK!!! Let's do it! :cool:;)
 

DerGrobeWestfale

Alter Hase
Letzter Kommentar in diesem Thread. Ein wenig oft topic innerhalb eines Posts, normal, aber bitte keine unendliche Geschichte. In dem knappen halben Jahr das ich hier aktiv bin, hat mein sich mein musikalischer Horizont trotz überschaubarer Anzahl an Aktiven um einiges erweitert. Gut so!
Also bitte keinen Stellungskrieg, sondern tatkräftige Mitarbeit!
 

eclipsed

Administrator
Teammitglied
Noch'n bißchen Kritik gefällig?
Dieser Melden Button ist doch auch nur Attrappe, oder?
Auf einem habe ich schon viermal gedrückt!
Wofür eigentlich?
Ihr wollt keine HelfersHelfer, dann macht Mal was!
So'rum kann man auch wunderbar kritisieren.
Eigentlich wollten wir auch Ruhe & Ordnung, aber da ist wohl was schief gelaufen?
Man kann sich auch wunderbar über Musik streiten, da braucht es keine Politik, aber auch dieses Thema sollte uns nicht kalt lassen! Wie auch immer...
Was soll das bitte?!

Wir haben uns via PN bereits vor drei Tagen darüber unterhalten. Der betreffende, von dir erstellte Thread wurde überarbeitet und dort auch schon darauf hingewiesen, dass der Fehler eindeutig bei dir selbst liegt, wenn im Eingang eines Posts (nur allgemein als DVD; VIDEO etc betitelt) nicht klargestellt wird, dass da nur reine Konzertfilme gewünscht werden. Da braucht man sich also nicht zu wundern, wenn andere das zunächst nicht verstehen und dann im Gegenzug aber von dir angemault werden, und du nun gar uns hier so einen Mist anzetteln willst. Völlig daneben dieses Verhalten!

Reicht deine Erinnerung nun also nichtmal drei Tage zurück oder wie? Via PN hattest du dich sogar bedankt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben