Forum Jahresauswertung der Cd´s / Vinyl´s / DVD`s - 2018

Jan

Aktives Mitglied
habe mich mal versucht und musste leider feststellen, dass es kaum Sinn macht. Gerade mal 3 Bands, die bei den Top 5 doppelt genannt wurden: Between the Buried and me, Riverside und Mark Knopfler. Bei den Live-Konserven und Konzerten vielleicht mehr Treffer. Mit mehreren Teilnehmer nächstes Jahr, könnte es was werden ;)
 

Sandman

Mitglied
Schade, dass so was so wenig Zuspruch findet. Ich selbst bin gerade dabei, den Poll fürs Deaf Forever Forum auszuwerten ... 95 User haben ihre Listen eingereicht, 658 verschiedene Alben des Jahres + nochmal knapp 250 in den Sparten 'Live/Compilations/EP's/7"/Demos' sind am Start. Für mich als Listen-Freak natürlich ein Schlaraffenland. Hier scheint man es damit nicht so zu haben ... was jetzt keine Kritik sein soll, einfach nur ne Feststellung.
 

Georg

Alter Hase
Vielleicht könnten wir uns bei der Auswahl auf die jeweiligen Top 20 der Eclipsed-Monatshefte beschränken?
 

Cathedral Wall

Mitglied
Bin auch so was wie ein "Rückkehrer", da ich lange hier nicht aktiv war... Mittlerweile höre ich aber auch wieder mehr "Prog" (man beachte die Anführungszeichen)...

Aber so ist das halt mit Foren, einmal sind mehr Mitglieder da, einmal weniger. Aber auch die Qualität ist wichtig, nicht nur die Anzahl der posts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Vielleicht könnten wir uns bei der Auswahl auf die jeweiligen Top 20 der Eclipsed-Monatshefte beschränken?
entweder verstehe ich deinen Vorschlag nicht oder erkenne, dass dies noch weniger Beteiligung mit sich bringt.... :confused:
was, wenn mir ein Abum gefällt, welches nicht in die Top 20 kommt..... ???
dann darf es nicht gewertet werden.... !!??
 

Georg

Alter Hase
entweder verstehe ich deinen Vorschlag nicht oder erkenne, dass dies noch weniger Beteiligung mit sich bringt.... :confused:
was, wenn mir ein Abum gefällt, welches nicht in die Top 20 kommt..... ???
dann darf es nicht gewertet werden.... !!??
War so eine Idee, um eine Auswertung hinzubekommen...aber es muss ja nicht unbedingt ausgewertet werden....
 

micha108

Aktives Mitglied
Mir fallen die Jahreswertungen immer etwas schwer, da ich eher die Sachen nach aktuellem Interesse kaufe und damit auch Sachen, die älter als ein Jahr sind :rolleyes:. Es gibt Jahrgänge, da habe ich nicht soviel aus dem Jahr aktuell erstanden, zu Beginn dieses Jahres hoffe ich, dass es nicht so weiter geht, sonst bin ich am Ende des Jahres pleite :D, ähnlich auch mit Konzerten ... und ich brauch zuweilen etwas Zeit die Sachen zu hören .... abgesehen davon, dass ich auch einiges aus dem vorhandenen Bestand höre/sehe ...
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Mir fallen die Jahreswertungen immer etwas schwer, da ich eher die Sachen nach aktuellem Interesse kaufe und damit auch Sachen, die älter als ein Jahr sind :rolleyes:. Es gibt Jahrgänge, da habe ich nicht soviel aus dem Jahr aktuell erstanden, zu Beginn dieses Jahres hoffe ich, dass es nicht so weiter geht, sonst bin ich am Ende des Jahres pleite :D, ähnlich auch mit Konzerten ... und ich brauch zuweilen etwas Zeit die Sachen zu hören .... abgesehen davon, dass ich auch einiges aus dem vorhandenen Bestand höre/sehe ...
Ja, so ähnlich ist das bei mir auch. Ich kaufe auch viele Reissues, mehr jedenfalls als aktuelle Alben...
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben