Forum Jahresauswertung der Cd´s / Vinyl´s / DVD`s - 2018

Jan

Aktives Mitglied
habe fertig.... und das Album auf welchem ich wartete hielt auch Einzug in meiner Auswahl....
... die nicht einfach war, wie bei euch wahrscheínlich auch nicht....

Top Alben:

1 - Haken – Vector

2- Pain of Salvation – The Passing Light of Day

3 - Between the Buried and Me – Automata II

4 - Mark Knopfler – Down the Wherever

5 - Roine Stolt´s - The Flower Kings – Manifesto of an Alchemist


Top LIVE Konzerte:

1 -Pain of Salvation – Berlin

2 - Long Distance Calling – Berlin

3 – Riverside - Berlin

4 – Toska - Berlin

5 - Nick Mason - Berlin


Top LIVE Konserven:

1 - Haken – L-1VE

2 - Opeth – Garden of Titans

3 - Al Di Meola – Elegant Gypsy & more


Top Einzelsongs:

1 - Haken - Nil by Mouth

2 - Pain of Salvation – On a Tuesday

3 - The Pineapple Thief – White Mist

4 - Roine Stolt´s The Flower King – The Alchemist

5 – Between the Buried and Me – Voice of Trespass
PoS (immer noch?)
 

Music is Live

Aktives Mitglied
PoS (immer noch?)
Auswechseln ist von 2017



ein dreifaches Hoch auf Jan und Georg..... :D:D:D
beide haben meine Falle entdeckt und sich sofort geäussert, diese Schelme (schweigen ist doch Gold);)

doch zum Sachverhalt.... ich bin eindeutig unschuldig, ist ja wohl klar..... wenn PoS solch geiles Alben machen, dass ich immer noch denke es ist gerade erst rausgekommen...... tzzzz.....:rolleyes:

doch um den Frieden hier wieder herzustellen (ansonsten müsste ich Dream Theaters Scences of... auch noch nennen:D:D) werde ich es austauschen.....
ich habe mich da von den beiden Konzerten verleiten lassen.... doch es war ja der der 2. Pt deren Tour.....

für die Aufmerkssamkiet der beiden möchte ich mich mit einem Klassiker bedanken..... oder liegt es eher an den Mädel welches auf dem Filmchen als Standbild winkt..... :oops::rolleyes:
egal, Danke an beide Schelme..... :p
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ich habe heute die Meldung erhalten, dass noch zwei weitere Scheiben auf dem Wege zu mir sind.....
mindestens eine wird meine Auswahl ändern..... da war ich zu spontan mit der Bestellung und nach zwei Tagen sind diese bereits auf dem Wege zu mir, womit ich nicht rechnete, nachdem die letzte Bestellung mehrere Wochen benötigte, obwohl die Lieferzeit mit viel weniger angegeben war..... JPC schwächelt da wohl ein wenig z.Z. , ein Freund ist auch schwer enttäuscht, da er vier Bestellungen nun gar nicht mehr bekommt..... schade.... für mich die beste Alternative zu den großen Fluss....
 

Catabolic

Aktives Mitglied
Here are the results from Catabolistan:

Top Alben:

1. Robert Reed - Sanctuary III (mein Album des Jahres)
2. Tauk - Shapeshifter II: Outbreak
3. The Jayhawks - Back Roads And Abandoned Motels
4. Blackberry Smoke - Find A Light
5. Rick Parfitt - Over And Out

Top LIVE Konserven:

1. Foghat - Live At The Belly Up
2. Fates Warning - Live Over Europe
3. Robert Plant And The Sensational Space Shifters - Live At David Lynch's Festival Of Disruption
4. Ayreon - Universe (The Best Of Ayreon Live)
5. Paul Rodgers - Free Spirit Live

Top Einzelsongs:

1. Robert Reed - Sanctuary II Part 2
2. Tauk - Convoy
3. The Living End - Drop The Needle
4. Sari Schorr - Ready For Love
5. The Jayhawks - Everybody Knows
 

stellar80

Alter Hase
Ich fange mal an mit...

Top LIVE Konzerte:
1. Steven Wilson - London (Royal Albert Hall)
2. Incubus - Köln (Palladium)
3. Caligula's Horse - Düsseldorf (The Tube)
4. Wheel - Düsseldorf (Pitcher)
5. The Pineapple Thief - Köln (Live Music Hall)
 
  • Like
Reaktionen: Jan

stellar80

Alter Hase
Schwer, aber es hat geklappt. Ich hätte gerne noch viel mehr aufgeführt. Bin selbst erstaunt, was ich mir für herrliche Alben in 2018 angeschafft habe...

Top Alben:

1. Marillion - All One Night
2. Riverside - Wasteland
3. Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall
4. Steve Wilson - Home Invasion
5. Arena - Dooble Vision

Top Live Konzerte:

Da ich nur diese live miterlebt habe, kann ich nur diese Veranstaltungen nennen...

1. Spock's Beard (Bochum)
2. Roine Stoilt's Flower Kings (Bochum)
3. Everyman (unter Mitwirkung von Vlanden Plas) (Münster)
4. Herbert Knebel Affentheater (Ahlen)


Top LIVE Konserven:

1. Marillion - All One Tonight (Live At The Royal Albert Hall)
2. Neal Morse - The Similitude Of A Dream Live
3. Ayreon - Ayreon Universe
4. Beth Hart - Front And Center
5. Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live


Top Einzelsongs:

1. Long Distance Calling - Like A River
2. Magnum - Show Me Your Hands
3. Lazuli - Mes semblables
4. Kino - Keep The Faith
5. Joe Bonamassa - The Ghost Of Macon Jones

(So und jetzt nichts mehr ändern, denn ansonsten sitze ich noch die ganze Nacht hier)
Für mich würde HOME INVASION zu Live Konserven gehören... hm...
 

Catabolic

Aktives Mitglied
Hi Catabolic, darf ich mal Fragen hast du kein Konzert mit diesem Jahr besucht?
Denn du hast den Punkt Konzerte nicht aufgeführt.
Stimmt, die Kategorie habe ich ausgelassen, aus dem einfachen Grund, dass ich zwar fünf Konzerte hinbekäme, aber mich keines so richtig vom Hocker gehauen hat. Inzwischen werde ich vorsichtig mit teuren Tickets kaufen, um dann nicht wirklich begeistert wieder nach hause zu gehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass 2019 aber schon auch wieder Gigs auf dem Sollplan stehen werden. Auf jeden Fall muss die Neal Morse Band dick angekreuzt werden. Die hatte ich vor einigen Jahren in Pratteln (Z7) verpasst, wofür ich mich heute noch hauen könnte...das Konzert kam nämlich später als CD/DVD heraus, und hat mich komplett von den Socken gehauen. Sowas sollte mir im neuen Jahr dann schon nicht mehr passieren. Was auf jeden Fall Pflicht ist, sind die Rival Sons, die Neal Morse Band und Joe Bonamassa.
 

stellar80

Alter Hase
Stimmt, die Kategorie habe ich ausgelassen, aus dem einfachen Grund, dass ich zwar fünf Konzerte hinbekäme, aber mich keines so richtig vom Hocker gehauen hat. Inzwischen werde ich vorsichtig mit teuren Tickets kaufen, um dann nicht wirklich begeistert wieder nach hause zu gehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass 2019 aber schon auch wieder Gigs auf dem Sollplan stehen werden. Auf jeden Fall muss die Neal Morse Band dick angekreuzt werden. Die hatte ich vor einigen Jahren in Pratteln (Z7) verpasst, wofür ich mich heute noch hauen könnte...das Konzert kam nämlich später als CD/DVD heraus, und hat mich komplett von den Socken gehauen. Sowas sollte mir im neuen Jahr dann schon nicht mehr passieren. Was auf jeden Fall Pflicht ist, sind die Rival Sons, die Neal Morse Band und Joe Bonamassa.
Was hat dich denn nicht vom Hocker gehauen?
 

Georg

Alter Hase
Ja... also "Theoretiker", "Sammler", oder Musikfans, die sich nicht entscheiden können, haut hier noch was rein und wenns nicht den Regeln von music is live entspricht, ists auch ok (z.B. das Posting von Dandysaurus Rex finde ich super)
Auf gehts!!!!!
(mein Zitat vom 29.12. 2017)
 

Warren

Aktives Mitglied
So und das ist meine Auswahl für 2018:).

1. Top Alben:

1. Layla Zoe - Gemini
2. Buddy Guy - The Blues is alive and Well
3. Dirtmusic - Bu Bir Ruya
4. Space Debris - Mountain Ultimate
5. My Baby - MOUNAIKI

2. Top LIVE Konzerte:

1. Organ Explosion
2. The Marcus King Band
3. Wille and the Bandits
4. GoGo Penguin
5. Tingvall Trio

3. Top LIVE Konserven:

1. Willie and the Bandit - Living Free
2. Space Debris - Mountain Ultimate
3. Wolvespirit - Rockpalast

4. Top Einzelsongs:

1. Joe Bonamassa - Evil Mama
2. Billy Gibbons - Missin' Yo' Kissin'
3. Afro Celt Soundsystem - Thunderhead
4. Larkin Poe - Bleach Blonde Bottle Blues
5. Naxatras - On The Silver Line
 

Marifloyd

Inventar
So und das ist meine Auswahl für 2018:).

1. Top Alben:

1. Layla Zoe - Gemini
2. Buddy Guy - The Blues is alive and Well
3. Dirtmusic - Bu Bir Ruya
4. Space Debris - Mountain Ultimate
5. My Baby - MOUNAIKI

2. Top LIVE Konzerte:

1. Organ Explosion
2. The Marcus King Band
3. Wille and the Bandits
4. GoGo Penguin
5. Tingvall Trio

3. Top LIVE Konserven:

1. Willie and the Bandit - Living Free
2. Space Debris - Mountain Ultimate
3. Wolvespirit - Rockpalast

4. Top Einzelsongs:

1. Joe Bonamassa - Evil Mama
2. Billy Gibbons - Missin' Yo' Kissin'
3. Afro Celt Soundsystem - Thunderhead
4. Larkin Poe - Bleach Blonde Bottle Blues
5. Naxatras - On The Silver Line
Hallo @Warren !
Alter Bluesfreund. Ich klatsche Beifall, denn vieles von Deiner Auswahl gefällt mir. :cool:
 

stellar80

Alter Hase
Ich warte bis nach Weihnachten... mich hat dieses Jahr nichts so richtig vom Hocker gerissen (zumindest von den Alben aus diesem Jahr), finde es deswegen eh schon schwierig... leider haben wir uns auch immer noch nicht die "Similitude of a Dream" angeschaut und das Album von "The Intersphere" erwarte ich erst heute Abend!
 

Georg

Alter Hase
Ich warte bis nach Weihnachten... mich hat dieses Jahr nichts so richtig vom Hocker gerissen (zumindest von den Alben aus diesem Jahr), finde es deswegen eh schon schwierig... leider haben wir uns auch immer noch nicht die "Similitude of a Dream" angeschaut und das Album von "The Intersphere" erwarte ich erst heute Abend!
....wenn es nach mir gehen würde, müssten wir uns auch nicht so sklavisch an "31.12. Deadline" halten; aber ich würde mich wirklich freuen, wenn die Musikfreunde nixe, Toni, weeping elf, und andere hier noch was reinstellen würden, muß ja nicht unbedingt 4x5 sein, allerdings aus 2018....
wenn du nur
"Top LIVE Konzerte:
1. Steven Wilson - London (Royal Albert Hall)"
gepostet hättest, hätte ich das auch verstanden...;)
 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase
....wenn es nach mir gehen würde, müssten wir uns auch nicht so sklavisch an "31.12. Deadline" halten; aber ich würde mich wirklich freuen, wenn die Musikfreunde nixe, Toni, weeping elf, und andere hier noch was reinstellen würden, muß ja nicht unbedingt 4x5 sein, allerdings aus 2018.... wenn du nur
"Top LIVE Konzerte:
1. Steven Wilson - London (Royal Albert Hall)"
gepostet hättest, hätte ich das auch verstanden...;)
Ja, danach kommt eigentlich gaaaanz lange nichts ;):D
 

Music is Live

Aktives Mitglied
müssten wir uns auch nicht so sklavisch an "31.12. Deadline"
eigentlich sollte es für jedem schaffbar sein..... doch evt.gibt es den einen oder anderen, der mehr "Hörzeit" zur Beurteilung braucht.....
doch dann ist es von Nöten einen Stichtag zu benennen...... da Jan diesmal den Fred erschuf, sollte er dies letztendlich entscheiden.....

ich habe soeben meine, hoffentlich letzte, Änderung vorgenommen..... :D
 

Marifloyd

Inventar
Schwer, aber es hat geklappt. Ich hätte gerne noch viel mehr aufgeführt. Bin selbst erstaunt, was ich mir für herrliche Alben in 2018 angeschafft habe...

Top Alben:

1. Marillion - All One Night
2. Riverside - Wasteland
3. Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall
4. Steve Wilson - Home Invasion
5. The Beatles - White Album (2018 Vinyl Box)

Top Live Konzerte:

Da ich nur diese live miterlebt habe, kann ich nur diese Veranstaltungen nennen...

1. Spock's Beard (Bochum)
2. Roine Stoilt's Flower Kings (Bochum)
3. Everyman (unter Mitwirkung von Vlanden Plas) (Münster)
4. Herbert Knebel Affentheater (Ahlen)


Top LIVE Konserven:

1. Marillion - All One Tonight (Live At The Royal Albert Hall)
2. Neal Morse - The Similitude Of A Dream Live
3. Ayreon - Ayreon Universe
4. Beth Hart - Front And Center
5. Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live


Top Einzelsongs:

1. Long Distance Calling - Like A River
2. Magnum - Show Me Your Hands
3. Lazuli - Mes semblables
4. Kino - Keep The Faith
5. Joe Bonamassa - The Ghost Of Macon Jones

(So und jetzt nichts mehr ändern, denn ansonsten sitze ich noch die ganze Nacht hier)
Habe auch gerade noch eine Änderung vorgenommen.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben