Forum Jahresauswertung der Cd´s / Vinyl´s / DVD`s - 2018

Georg

Alter Hase
War ich zu früh oder hat niemand Lust?
Alles gut, Jan! Um 8.30 schalte ich den PC noch nicht ein, erst so gegen 18.-19 .00 und da muss ich mir erst mal anhören oder auch suchen (wenns kein You-tube Filmchen ist) was ihr heute so gehört habt.
Klar, bin ich bei diesem persönlichen Ranking wieder dabei; etwa Mitte Dezember, nach dem Nektar-Konzert oder noch ein bisschen später, steige ich ein. Deadline wird ja wieder der 31.12. sein!?
 
  • Like
Reaktionen: Jan

Jan

Aktives Mitglied
Alles gut, Jan! Um 8.30 schalte ich den PC noch nicht ein, erst so gegen 18.-19 .00 und da muss ich mir erst mal anhören oder auch suchen (wenns kein You-tube Filmchen ist) was ihr heute so gehört habt.
Klar, bin ich bei diesem persönlichen Ranking wieder dabei; etwa Mitte Dezember, nach dem Nektar-Konzert oder noch ein bisschen später, steige ich ein. Deadline wird ja wieder der 31.12. sein!?
Guuut!
 

Jan

Aktives Mitglied
hatte es mir einfacher vorgestellt und es hat tatsächlich auch für mich Überraschungen gegeben (jaha: Haken nicht unter den Top 5 ;), knapp verpasst)

Top Alben:
1. Between the Buried and me - Automata II
2. Vola - Applause of a distant Crowd
3. The Ocean Collective - Phanerozoic I: Palaeozoic
4. Dead Letter Circus - Dead Letter Circus
5. Amorphis - Queen of Time

Top LIVE Konzerte:
1. Midsummer Prog Festival Vol. 2 - Valkenburg (NL)
2. Steven Wilson - Zürich (CH)
3. Caligula's Horse - Aarau (CH)
4. Leprous - Karlsruhe
5. Korpiklaani - Pratteln (CH)

Top LIVE Konserven:
1. The Neal Morse Band - the Similitude of a Dream
2. Haken - Live in Amsterdam
3. Steven Wilson - Home Invasion
4. Marillion - All one tonight
5. Opeth - Garden of the Titans

Top Einzelsongs:
1. Riversea - Shine
2. Gate - Bannlyst
3. Karcius - Goodbye
4. Oak - False Memory Archive
5. Haken - Puzzle Box
 

Music is Live

Aktives Mitglied
habe zumindest schon mal angefangen, doch ich habe noch eine Bestellung am laufen, u.a. die Between the Buried and me - Automata II, auf die ich neugirig bin.....

:)
 
  • Like
Reaktionen: Jan

stellar80

Alter Hase
hatte es mir einfacher vorgestellt und es hat tatsächlich auch für mich Überraschungen gegeben (jaha: Haken nicht unter den Top 5 ;), knapp verpasst)

Top Alben:
1. Between the Buried and me - Automata II
2. Vola - Applause of a distant Crowd
3. The Ocean Collective - Phanerozoic I: Palaeozoic
4. Dead Letter Circus - Dead Letter Circus
5. Amorphis - Queen of Time

Top LIVE Konzerte:
1. Midsummer Prog Festival Vol. 2 - Valkenburg (NL)
2. Steven Wilson - Zürich (CH)
3. Caligula's Horse - Aarau (CH)
4. Leprous - Karlsruhe
5. Korpiklaani - Pratteln (CH)

Top LIVE Konserven:
1. The Neal Morse Band - the Similitude of a Dream
2. Haken - Live in Amsterdam
3. Steven Wilson - Home Invasion
4. Marillion - All one tonight
5. Opeth - Garden of the Titans

Top Einzelsongs:
1. Riversea - Shine
2. Gate - Bannlyst
3. Karcius - Goodbye
4. Oak - False Memory Archive
5. Haken - Puzzle Box
Haken nicht unter den Top Alben??! o_O

Edit: ok, hab dein Kommentar dazu gerade erst gesehen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Schwer, aber es hat geklappt. Ich hätte gerne noch viel mehr aufgeführt. Bin selbst erstaunt, was ich mir für herrliche Alben in 2018 angeschafft habe...

Top Alben:

1. Marillion - All One Night
2. Riverside - Wasteland
3. Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall
4. Steve Wilson - Home Invasion
5. The Beatles - White Album (2018 Vinyl Box)

Top Live Konzerte:

Da ich nur diese live miterlebt habe, kann ich nur diese Veranstaltungen nennen...

1. Spock's Beard (Bochum)
2. Roine Stoilt's Flower Kings (Bochum)
3. Everyman (unter Mitwirkung von Vlanden Plas) (Münster)
4. Herbert Knebel Affentheater (Ahlen)


Top LIVE Konserven:

1. Marillion - All One Tonight (Live At The Royal Albert Hall)
2. Neal Morse - The Similitude Of A Dream Live
3. Ayreon - Ayreon Universe
4. Beth Hart - Front And Center
5. Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live


Top Einzelsongs:

1. Long Distance Calling - Like A River
2. Magnum - Show Me Your Hands
3. Lazuli - Mes semblables
4. Kino - Keep The Faith
5. Joe Bonamassa - The Ghost Of Macon Jones

(So und jetzt nichts mehr ändern, denn ansonsten sitze ich noch die ganze Nacht hier)
 
Zuletzt bearbeitet:

Okzitane

Aktives Mitglied
Top Alben:

1. BRIAN ENO - Music For Installations
2. KLAUS SCHULZE - Silhouettes
3. GOETHES ERBEN - Am Abgrund
4. DEAD CAN DANCE - Dionysus
5. MYSTERY - Lies & Butterflies

Top Live Konzerte:

1. TANGERINE DREAM (Dresden)
2. ODDARRANG (Dresden)
3. IN THE NURSERY (Dresden)
4. ANNA VON HAUSWOLFF (Dresden)
5. KONSTANTIN WECKER (Dresden)

Top Song:

1. The Mystery of the Bulgarian Voices ft. Lisa Gerrard - Pora Sotunda
2. Goethes Erben - Darwins Jünger
3. Steiner & Madleina - Wenn du mir glaubst
4. Anna Calvi - Hunter
5. Freidenkeralarm - Gegen das Vergessen
 

Georg

Alter Hase
Top Alben:
1. Somali Yacht Club - The sea
2. Long Distance Calling - Boundless
3. A Perfect Circle - Eat the elephant
4. Crippled Black Phoenix - Great Escape
5. Riverside - Wasteland


Top Live Konzerte:

1. Long Distance Calling (Do+Balve)
2. Pineapple Thief+LiZzard (Aschaffenburg)
3. Primordial (HH)
4. Antimatter (Loreley)
5. Motorpsycho (Herzberg)

Top LIVE Konserven:

1. King Crimson - Meltdown Live in Mexico
2. Fates Warning - Live over Europe
3. Devin Townsend - Ocean Machine Live at the Ancient Roman Theatre Plovdiv
4. Opeth - Garden of the Titans Live at Red Rocks Amphitheatre
5. Haken - Live in Amsterdam


Top Song:

1. The Ocean+Jonas Renkse - Devonian - Nascent
2. Ancestors - The warm glow
3. Haken - Host
4. Antimatter - Wish I was here
5. Thrice - My soul
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Aktives Mitglied
Top Alben:
1. Somali Yacht Club - The sea
2. Long Distance Calling - Boundless
3. A Perfect Circle - Eat the elephant
4. Crippled Black Phoenix - Great Escape
5. Riverside - Wasteland


Top Live Konzerte:

1. Long Distance Calling (Do+Balve)
2. Pineapple Thief+LiZzard (Aschaffenburg)
3. Primordial (HH)
4. Antimatter (Loreley)
5. Motorpsycho (Herzberg)

Top LIVE Konserven:

1. King Crimson - Meltdown Live in Mexico
2. Fates Warning - Live over Europe
3. Devin Townsend - Ocean Machine Live at the Ancient Roman Theatre Plovdiv
4. Opeth - Garden of the Titans Live at Red Rocks Amphitheatre
5. Haken - Live in Amsterdam


Top Song:

1. The Ocean+Jonas Renkse - Devonian - Nascent
2. Ancestors - The warm glow
3. Haken - Host
4. Antimatter - The third arm
5. Thrice - My soul
Diesen Drive von und dir mag ich total gerne :) Gute und exquite Auswahl
 

Music is Live

Aktives Mitglied
habe fertig.... und das Album auf welchem ich wartete hielt auch Einzug in meiner Auswahl....
... die nicht einfach war, wie bei euch wahrscheínlich auch nicht....

Top Alben:

1 - Haken – Vector

2 - Between the Buried and Me – Automata II - Automata I zähle ich mit hinzu, nicht nur namentlich gehören die Alben zusammen sondern auch musikalisch passen sie gut..... ;)
2- Pain of Salvation – The Passing Light of Day - bleibt weil es einfach so gut ist, dass es für zwei Jahre gilt.... :p

3- Art Against Agoncy - Shiva Appreciation Society - meine spontaner letzter Kauf in diesem Jahr ist für mich die Neuentdeckung!!! :):)

4 - Mark Knopfler – Down the Wherever
5 - Roine Stolt´s The Flower King - Manifesto of an Alchemist
6- (ohne Wertung - doch aufgrund meiner erneuten Änderung wollte ich es nicht rausnehmen) - Audrey Horne - Blackout (eigentlich teilen sie sich den Platz mit -> Judas Priest - Firepower)

Top LIVE Konzerte:

1 -Pain of Salvation – Berlin

2 - Long Distance Calling – Berlin

3 – Riverside - Berlin

4 – Toska - Berlin

5 - Nick Mason - Berlin


Top LIVE Konserven:

1 - Haken – L-1VE

2 - Opeth – Garden of Titans

3 - Al Di Meola – Elegant Gypsy & more


Top Einzelsongs:

1 - Haken - Nil by Mouth

2 - The Pineapple Thief – White Mist

3 - Roine Stolt´s The Flower King – The Alchemist

4 - Between the Buried and Me – Voice of Trespass

5 – Judas Priest - Sea of Red (mehr 70´s Judas Priest in den 2018er transportiert geht nicht)

Edit I: 20.12.18 15:21 und 12 Sek. :D
tja, durch die Änderungen kamen zwei knappe Entscheidungen doch noch zur Ehre - gerecht aufgeteilt mit kl. Hinweisen

Edit II: 26.12.18 11:57 und 12 Sek. :rolleyes::D
deutete es ja schon an, doch Art Against Agoncy empfinde ich mehr als überzeugend, Hörspass pur.... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben