Forum Jahresauswertung der Cd´s / Vinyl´s / DVD`s - 2017

Music is Live

Aktives Mitglied
persönliches Fazit zum Ergebnis ....

wie zu erwarten wurde es ein Kopf an Kopf rennen zwischen Steven Wilson und Pain of Salvation...... und dies, ohne dass Steven von mir berücksichtigt wurde... :D:D
es scheint tatsächlich ein Album zu sein, welches seine Fangemeinde spaltet...... die einen finden es schön, die anderen verstehen es nicht.....

das Pain of Salvation ihren grossartigen Albumstart bis zum Jahresende halten konnten, ist schon erstaunlich, da ja doch einiges an guten Alben raus kam.....ein grossartiges Konzeet untermauert ihre Position für das Jahr 2017...
doch selbst bei mir dauerte es bis -> Night Idea, ehe ich etwas passenderes für Platz 1 fand.....
Mike Portnoys Projekt -> Sons of Apollo sind es jedenfalls nicht gewesen.... :rolleyes:

erstgaunlich auch, dass Neal Morse nicht mehr Aufmerksamkeit hier erhielt..... dafür wurde sein Album recht viel hier begrüsst und gut geschrieben..... :rolleyes:

bei mir gab es viele, die dann rausvielen, obwohl es gern gehörte Alben sind..... dafür gab es ja die Schwierigkeit sich zu entscheiden.... :p

ach ja.... für die " VERWEIGERER " :D:D ... sollten wir für kommendes Jahr uns Strafmassnahmen einfallen lassen...... evt. sowas wie, die restlichen hier zum musiklaischen Abend mit Essen, Trinken und An- Abreise einladen (Shuttelservice von Tür zu Tür)..... wird bestimmt spannend u.a. NIXE u. TONI zu besuchen..... allerdings auch MIKE und FONEBANE..... (zweiterer könnte sich mit SpezialKonzert seiner Band Echoes auslösen... :rolleyes::D:p --> nachdem ihr Berlin seid geraumer Zeit mit grossen Bogen umgeht)
ich meine ja mal nur so nebenher..... :oops::rolleyes::rolleyes::rolleyes::p:p

----------------------------

der "Job" war nervig, doch hat auch Spass gemacht....
nächstes Jahr darf ein anderer ran....

;)
 

Marifloyd

Inventar
:D:):p Ein gesundes, bezauberndes, friedliches und musikalisch frohes neues Jahr .... !!!!!! :p:):D

hier jetzt die Jahresauswertung der von euch/uns eingereichten Favoriten des Jahres 2017

ich habe bei den Kategoriern Topalben, TopKonzerte und TopLIVEKonserven eine ermittlung nach vorgeschlagener Variante durchgeführt, d.h. der erstgenannte erhielt 5 Punkte dann absteigend, wurden nur z.B. drei genannt fing ich mit 5 Punkten an und endete bei 3.

Nur bei den TopSongs erachtete ich es als unsinning, da recht wenig Mehrfachnennungen getätigt wurden. Ich erlaubte mir die Songs alle ungeordnet aufzuführen und die Interpreten mit Mehrfachnennung extra hervorzuheben.
Es haben tatsächlich recht wenig mitgemacht, was wohl für die Stammbesatzung des Forums hier spricht, im letzten Jahr waren es deutlich mehr, doch es gab ja diese Abwanderung von etlichen, die vorher hier sehr intensiv mitmachten und das Forum mit uns zusammen zum Leben erweckten.
Trotzdem haben wir es geschafft, recht vielseitige Vorschläge hier einzubringen und die Auswahl breit gefächert aufzuführen - eigentlich sind sämtlich Varianten des Progs genannt, HardRock, StonerRock, BluesRock und auch JazzRock hat sein Platz gefunden, ein wenig Indipendent und gar einmal POPprog. :rolleyes:

hinter den Titeln/Interpreten die erreichte Bewertung und hinterm / die Anzahl der Nennungen
die Mehrfachnennungen habe ich über den Einzelnennungen gestellt, damit ergibt sich der Überblick über die Anzahl der Nennungen

Alben

Pain Of Salvation - In Passing The Light Day – 11 / x 3
Steven Wilson - To the Bone – 8 / x2
Wobbler - From Silence To Somewhere -7 / 2 x
Gov´t Mule 7 / x 2
Barock Project – Detachment – 6 / x2
Wheel - The Path (EP) – 3 / x2
DeJohnette, Grenadier, Medeski, Scofield – Hudson – 2 / x2

Motorpsycho - The Tower - 5
Caligula's Horse - In Contact - 5
Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex - 5
Mike Oldfield - Return to Ommadawn – 5
Rikard Sjöblom - On Her Journey To The Sun - 5
Solstafir – Berdreyminn – 5
The Contortionist – Clairvoyant – 5
Night Idea - Riverless - 5

The Devil And The Almighty Blues – II – 4
Feist – Pleasure- 4
Björn Riis
- Forever comes to an end - 4
A.R. & Maschinen - Virtual Journey - 4
Ryuichi Sakamoto – async – 4

Mastodon - Cold Dark Place - 3
Richard Barbieri - Planets + Persona - 3
Joe Bonamassa - Live At The Carnegie Hall – 3
Deep Purple – inFinite – 3
Savoy Brown - Witchy Feelin’ – 3
At the drive-in - in.ter a.li.a – 3
Veio - Infinite Light Desperate Shadows – 3
Sakamoto – Async - 3
Smalltape - the Ocean – 3

Dool - Here now, there then - 2
Benjamin William Pike - A Burdensome Year - 2
Motorpsycho - The Tower - 2
Wucan - Reap the Storm - 2
John Mayall - Talk About That – 2
Cast - Power And Outcast – 2​

Nad Sylvan - The Bride Said No - 1
My Baby - Prehistoric Rhythm – 1
Pristine – Ninja – 1
Tori Amos - Native Invader – 1
Laibach - Also sprach Zarathustra – 1

LIVE Konzerte

Pain of Salvation – 9 / x2
The Pineapple Thief – 6 / x2
Riverside – 6 / x2
Gov´t Mule – 5 / x2

Motorpsycho – 5
Haken – 5
Alcest – 5
A.R. & Machines – 5
Solstafir – 5
Saga – 5

Laibach - 4
Wille and the Bandits – 4
Brant Bjork – 4
Leprous – 4
Alan Parsons Live Project – 4

Aphodyl – 3
The Marcus King Band – 3
The Neal Morse Band - 3
Solstafir - 3
Level 42 – 3
Between The Buried and me – 3

Marillion – 2
Maidavale – 2
New Model Army - 2
Dream the Electric Sleep - 2

Casino Gitano – 1
Sisters Of Mercy - 1
The Neal Morse Band- 1
MyrraRos - 1
Joanne Shaw Taylor – 1

LIVE Konserven

David Gilmour - LIVE in Pompeii
- 16/ x4
Spock's Beard - Snow live – 15 / x3
Pineapple Thief - Were we stood - 8 / x3
RPWL - A New Dawn – 8 / x2
Riverside - Lost´n found Live in Tilbourg – 7/ x2
King Crimson - Official Bootleg: Live in Chicago, June 28th – 4 / x2
Tedeschi Trucks Band - Live From The Fox Oakland – 4 / x2

Antimatter - Live between the earth and clouds – 5
IQ - Scrape across the Sky - 5
Alter Bridge - Live At The O2 Arena + Rarities - 5
Gov’t Mule – Hamburg - 5


Blues Pills - Lady in Gold - Live in Paris – 4
Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall / An Acoustic Evening – 4
Gary Moore - Blues and Beyond Live (Teil des Boxsets "Blues and Beyond") – 4

Dante - Where life was beautiful - 3
The Dead Daisies - Live & Louder – 3
Kansas - Leftoverture Live & Beyond – 3


Nektar - Live in Bremen (letztes Konzert mit Roye Albrighton
) – 2
Pendragon - Masquerade 20 – 2
Yes - Topographic Drama: Live Across America – 2


Jeff Lynne's ELO - Wembley Or Bust - 1
The Rolling Stones - From The Vault: Sticky Fingers Live at the Fonda Theatre 2015 – 1
Status Quo - The Last Night of the Electrics - 1

Einzelsongs (Mehrfachnennungen wurden nicht gestrichen)


Tears for Fears - I Love You But I'm Lost
Steven Wilson - Permanating
Deep Purple - All I Got Is You
U2 - You're The Best Thing About Me
Jamiroquai - Cloud 9
Savoy Brown - Thunder, Lightning & Rain
Gov’t Mule - Dark was the night, cold was the ground
Bröselmachine - Indian Camel
Casey Hensley - Ball & Chain
Supersonic Blues Machine - I am done missing you
Pain Of Salvation - Angels of Broken Things
Björn Riis - Winter
Joe Bonamassa
- Woke Up Dreaming (Live at Carnegie Hall - An Acoustic Evening)
Wille and the Bandits - Scared of the Sun
Gov't Mule - Pressure Under Fire
Valparaiso - Homeland
Steven Wilson - Song of unborn
Mogwai - Coolverine
Pain of Salvation - The passing light of day
Koyo – Tetrachromat
Wobbler - From Silence To Somewhere
Von Herzen Brothers - War Is Over
Willow Child - Your Shadows
Scale The Summit - Cosmic Crown
Electric Swan - Beautiful Bastard
Leprous - Mirage
Barock Project - Secret Therapy
Persefone - Prison Skin
Exquirla - Destruidnos Juntos
Von Hertzen Brothers – Jerusalem
Cigarettes After Sex – Apocalypse
Steven Wilson - Song of Unborn
Wheel - The Change
Pain of Salvation - Meaningless
Steven Wilson - Refuge
Barock Project - Happy to see you
Neal Morse Band - The Way of a Fool
Amplifier - Anubis
Night Idea - Canopy
Pain of Salvation - Meaningless
Deep Purple – The Surprizing
Motorpsycho - Ship of Fools
Kilbey Kennedy - The Game never changes

Mehrfachnennungen:

Steven Wilson x 4

Pain of Salvation x 3

Deep Purple x 2

Barok Projekt x 2




;)


Vielen Dank für Deine Mühe!

:):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):)
 

nixe

Inventar
ach ja.... für die " VERWEIGERER " :D:D ... sollten wir für kommendes Jahr uns Strafmassnahmen einfallen lassen...... evt. sowas wie, die restlichen hier zum musiklaischen Abend mit Essen, Trinken und An- Abreise einladen (Shuttelservice von Tür zu Tür)..... wird bestimmt spannend u.a. NIXE u. TONI zu besuchen..... allerdings auch MIKE und FONEBANE..... (zweiterer könnte sich mit SpezialKonzert seiner Band Echoes auslösen... :rolleyes::D:p --> nachdem ihr Berlin seid geraumer Zeit mit grossen Bogen umgeht)
ich meine ja mal nur so nebenher..... :oops::rolleyes::rolleyes::rolleyes::p:p
Na dann kommt mal!
 

Warren

Aktives Mitglied
Hey Music is Live, auch von mir vielen Dank für das zusammenstellen und jetzt habe
ich mal was zu tun, denn ich werde mir die Songs die ich nicht kenne mal anhören.
 

Georg

Alter Hase
Hier mal die Top 5 von 50 aus "Visions":
1. Algiers - The underside of power
2. Quicksand - Interiors
3. Fjört - Couleur
4. Converge - The dusk in us
5. King Gizzard and the Lizzard Wizzard - Flying microtonel banana
und auf den Plätzen
11. At the drive-in
18. Mastodon
30. Steven Wilson
39. Motorpsycho
40. Mogwai
 

toni

Alter Hase
Hier mal die Top 5 von 50 aus "Visions":
Was interessiert es mich was andere meinen , ich habe ja selber meine Favoriten !
Ich nehme es mal zur Kenntnis aber auch nicht mehr .

Schlussendlich muss es ja für mich stimmen !
Das und nur das zählt für mich .

Grüsschen
 
Zuletzt bearbeitet:

toni

Alter Hase
ach , mein lieber George
ich weiss wie du es gemeint hast !
Kein oder nur mein Problem , he he he
Was wollte ich damit bezwecken :
es soll ein jeder selber für sich heraus finden was für ihn WICHTIG ist !
Klar , ein paar Tipps können da nicht schaden aber schlussendlich bewegt es mich oder halt nicht .

grüsschen
 
Zuletzt bearbeitet:

thomas

Neues Mitglied
Hallo Zusammen

Dann möchte ich Euch mein 2017 vorstellen:

Top Alben

1. Mike Oldfield Return To Ommadawn
2 Van Morrison Roll With The Punches
3. Alicia Keys Here*
4. Pain Of Salvation In The Passing Lights Of Day
5. Queens of The Stone Age Villains


*kam bereits Ende 2016 heraus, ich habe sie mir aber erst 2017 zugelegt, und war wohl meine meistgehörte 2017

Top Konzerte:

1. Marillion
2. Ronnie Baker Brooks
3. Blues Pills
4. Kenny Neal
5 Saga


Da Ich es nicht so mit DVDs habe lasse Ich diesen Posten weg.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich allen noch ein frohes 2018
 
Zuletzt bearbeitet:

Music is Live

Aktives Mitglied
Hallo Zusammen

Dann möchte ich Euch mein 2017 vorstellen:

Top Alben

1. Mike Oldfield Return To Ommadawn
2 Van Morrison Roll With The Punches
3. Alicia Keys Here*
4. Pain Of Salvation In The Passing Lights Of Day
5. Queens of The Stone Age Villains


*kam bereits Ende 2016 heraus, ich habe sie mir aber erst 2017 zugelegt, und war wohl meine meistgehörte 2017

Top Konzerte:

1. Marillion
2. Ronnie Baker Brooks
3. Blues Pills
4. Kenny Neal
5 Saga


Da Ich es nicht so mit DVDs habe lasse Ich diesen Posten weg.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich allen noch ein frohes 2018
Danke schön, dir auch ein gutes 2018 ... ;)

Deine Favoriten sind für die Auswertung leider zu spät, doch interessant sind sie allemale..... :D ziemlich gemischt...... cool....

doch eine kleine Bitte..... setze doch einfach zwischen Interpret und Titel einen Bindestrich, damit ist es viel übersichtlicher...... :)
thx.... :cool:
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben