Forum Jahresauswertung der 10 besten Alben 2019

Fenimore

Aktives Mitglied
Ich habe mir - trotz anhaltendem Zweifel - aufgrund der hohen Akzeptanz hier in Forum, das Album Opeth "In Cauda Venenum" als Digipack gekauft. Auch wenn jetzt ein Shitstorm über mich herein bricht, ich verstehe den Hype um dieses Album nicht. Der ganze Mix gefällt mir nicht besonders, der Gesang oft mit Hall im Hintergrund, der Sound des Schlagzeugs ziemlich undifferenziert. Gewiß, gegenüber dem was ich von Opeth bisher kannte, eine klare Verbesserung, aber selbst nach den 5. Durchgang ist da kein Song, der mich mitreißt. Als ich das Album in das Rack mit meinen übrigen 500 Digipacks (ich steh auf die Teile) stellte, griff ich mir die Sons Of Apollo "Psychotic Symphony". Dagegen ist Opeth direkt langweilig, aber dafür wuchs die Vorfreude auf das neue Album der Sons Of Apollo "MMXX", das am 17.Januar erscheint.
Alles Geschmackssache, aber irgendwie bezweifle ich, dass die In Cauda Venenum so schnell nochmal in meinem CD-Player landet. Und wenn die DOT von Dream Theater gegenüber der Opeth als Enttäuschung gehandelt wird, bin ich froh, dass ich mir dieses Album nicht gekauft habe.
Weshalb denn Shitstorm. Opeth‘s Album ist für mich das beste des Jahres. Ist halt kein Prog-Metal. Den Sound kenne ich nur vom Vinyl, auf meiner Anlage klingt es auch sehr gut. Auch live kamen die Stücke sehr gut rüber. Da Geschmack eben individuell ist, kann es eben sein, dass du es (noch?) nicht gut findest. Deswegen einen Shitstorm lostreten wäre kindisch. Also, alles gut. Weiterhin viel Spaß an der Musik.
 

Music is Live

Aktives Mitglied
ach so... du bestehst auf den Shitstorm...
hier bitte... :p


ich habe ebenfalls diese Digiausgabe und kann deine Kritik nicht nachvollziehen...
sauberer Sound und klares Drumming erreicht mein Ohr....
und das Soundwriting ist natürlich Geschmackssache.... trifft mich aber sehr gut...

nur zu deiner DT Aussage muss ich inzwischen dir zustimmen....
der Anfangsrausch verblasste doch arg schnell.... und die neg. Punkte überwiegen....
 

Perfectionist

Aktives Mitglied
Tatsächlich mehr als fünf aktuelle Alben gekauft dieses Jahr? Offenbar! :oops:

Status Quo - Backbone
Alan Parsons - The Secret
Steve Hackett - At the Edge of Light
Marillion - With Friends from the Orchestra
Reese Wynans & Friends - Sweet Release
John Mayall - Nobody Told Me
Francis Rossi & Hannah Rickard - We Talk Too Much

Außerdem:

Manfred Mann's Earth Band - Radio Days Vol. 4
Manfred Mann Chapter Three - Radio Days Vol. 3
Manfred Mann - Radio Days Vol. 1
Manfred Mann - Radio Days Vol. 2
Yes - Fly From Here (Return Trip)
Jack Bruce - Live at Rockpalast 1980/1983/1990 (Box)
Marillion - Live in Glasgow, Brave Live 2013, Popular Music, Happiness is Cologne

Beste Konzerte:

Steve Hackett
Tears for Fears
Status Quo
Mark Knopfler
John Mayall
Manfred Mann's Earth Band
ZZ Top
Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle :D

Beste Songs:

Status Quo - Liberty Lane
Steve Hackett - Under the Eye of the Sun
Alan Parsons (feat. Todd Cooper) - Requiem
Sam Fender - Play God
John Mayall feat. Carolyn Wonderland - Distant Lonesome Train



Ich habe mir - trotz anhaltendem Zweifel - aufgrund der hohen Akzeptanz hier in Forum, das Album Opeth "In Cauda Venenum" als Digipack gekauft. Auch wenn jetzt ein Shitstorm über mich herein bricht, ich verstehe den Hype um dieses Album nicht. Der ganze Mix gefällt mir nicht besonders, der Gesang oft mit Hall im Hintergrund, der Sound des Schlagzeugs ziemlich undifferenziert.
Exakt mein Eindruck beim Hören des Songs auf dem Eclipsed-Sampler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lamneth

Aktives Mitglied
Was mir nicht gefällt, hat nichts mit dem musikalischen Stil oder dem Klang an sich zu tun, ich finde die Abmischung nicht besonders gut, die Staffelung der Instrumente und des Gesang, da wäre mit Sicherheit mehr raus zuholen gewesen. Ich hätte mir danach statt Sons Of Apollo auch Spock's Beard oder Sylvan anhören können, dass Ergebnis wäre sicherlich das gleiche gewesen. Das Album ist beleibe nicht schlecht, aber mich reißt es halt nicht vom Hocker.
Hauptsache, euch gefällt es.:)
 

stellar80

Alter Hase
Tatsächlich fünf aktuelle Alben gekauft dieses Jahr? Offenbar! :oops:

Status Quo - Backbone
Steve Hackett - At the Edge of Light
Marillion - With Friends from the Orchestra
John Mayall - Nobody Told Me
Francis Rossi & Hannah Rickard - We Talk Too Much

Außerdem:

Manfred Mann's Earth Band - Radio Days Vol. 4
Manfred Mann Chapter Three - Radio Days Vol. 3
Manfred Mann - Radio Days Vol. 1
Manfred Mann - Radio Days Vol. 2
Yes - Fly From Here (Return Trip)
Jack Bruce - Live at Rockpalast 1980/1983/1990 (Box)
Marillion - Live in Glasgow, Brave Live 2013, Popular Music, Happiness is Cologne

Beste Konzerte:

Steve Hackett
Tears for Fears
Status Quo
Mark Knopfler
John Mayall
Manfred Mann's Earth Band
ZZ Top
Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle :D

Beste Songs:

Status Quo - Liberty Lane
Steve Hackett - Under the Eye of the Sun
Sam Fender - Play God



Exakt mein Eindruck beim Hören des Songs auf dem Eclipsed-Sampler.
Beste Konzerte und beste Songs würde mich von den anderen auch noch interessieren! Ich selbst werde nach Weihnachten mal in mich gehen und mir für das Ranking noch mal das ein oder andere Album anhören... komme dieses Jahr insgesamt nur auf neun aktuelle Alben, wenn ich nicht noch was vergessen habe. Bisher hat auch noch niemand The Neal Morse Band - The Great Adventure erwähnt... habe ich mir vorgestern noch mal angehört und mich an das tolle Konzert im März erinnert, wundert mich ein wenig, dass es scheinbar niemand hier so richtig mag! Habt noch einen schönen 2. Weihnachtstag... gleich geht's für mich zu Papa (der das erste Mal seit Jahren nichts Musikalisches von mir bekommt... er hat sich ein PC-Spiel gewünscht :eek::rolleyes:).
 

toni

Alter Hase
In etwa so würde ich es in diesem Moment mal hören .

Die 10 Favoriten .

· IQ - Resistance

· Monkey3 - Sphere

· Leprous - Pitfalls

· Seven Steps To The Green Door - The?Lie

· Clepsydra - The Gap

· Klone - The Grand Voyage

· InVertigo – InMotion

· Barock Project – Seven Seas

· Alcest - Spiritual Instinct

· Flaming Row – The Pure Shine


danach :

· Myrath – Shehili

· Rendezvous Point - Universal Chaos

· RPWL - Tales From Outer Space

· Retrospective - Latent Avidity

· Eyevory - Aurora

· Cyril. - the way through

· Mars Red Sky - The Task Eternal
 

Georg

Alter Hase
In etwa so würde ich es in diesem Moment mal hören .

Die 10 Favoriten .

· IQ - Resistance

· Monkey3 - Sphere

· Leprous - Pitfalls

· Seven Steps To The Green Door - The?Lie

· Clepsydra - The Gap

· Klone - The Grand Voyage

· InVertigo – InMotion

· Barock Project – Seven Seas

· Alcest - Spiritual Instinct

· Flaming Row – The Pure Shine


danach :

· Myrath – Shehili

· Rendezvous Point - Universal Chaos

· RPWL - Tales From Outer Space

· Retrospective - Latent Avidity

· Eyevory - Aurora

· Cyril. - the way through

· Mars Red Sky - The Task Eternal
Na, das ist aber ein schönes Weihnachtsgeschenk fürs Forum! :) Wenn ich mich recht erinnere, ist es das erste Mal, dass du an diesem Spielchen teil nimmst ?! Super!
 

Georg

Alter Hase
(...) Habt noch einen schönen 2. Weihnachtstag... gleich geht's für mich zu Papa (der das erste Mal seit Jahren nichts Musikalisches von mir bekommt... er hat sich ein PC-Spiel gewünscht :eek::rolleyes:).
Gleichfalls; ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Papa die Rolling Stones Live in Havanna zu Weihnachten bekommen hatte... na..ja, PC-Spiel, wenigstens das "Last day of June" von Steven Wilson? Vielleicht hätte er sich auch über die neue WHO Scheibe gefreut?
In dem Sinne : "Drivin´home to Christmas"
 

CaptainMorgan

Aktives Mitglied
Puh, also für jemanden wie mich, der wirklich einen breit gefächerten Geschmack hat, sind 10 TOP-Alben echt zu wenig. Ich poste daher meine TOP 15:

1. Hammerfall - Dominion
2. Dream Theater - Distance over Time
3. Children of Bodom - Hexed
4. Sacred Reich - Awakening
5. Overkill - The Wings of War
6. Destruction - Born to perish
7. Rhapsody - The eigth Mountain
8. Gloryhammer - Legends from beyond the Terrorvortex
8. Killswitch Engage - Atonement
9. Sabaton - The great War
10. Rammstein - Rammstein
11. Queensryche - The Verdict
12. Amon Amarth - Berserker
13. Mr Hurley & die Pulveraffen - Leviathan
14. Schandmaul - Artus
15. Legion of the Damned - Slaves of the Shadow Realm
 
  • Like
Reaktionen: JFK

Marifloyd

Inventar
In etwa so würde ich es in diesem Moment mal hören .

Die 10 Favoriten .

· IQ - Resistance

· Monkey3 - Sphere

· Leprous - Pitfalls

· Seven Steps To The Green Door - The?Lie

· Clepsydra - The Gap

· Klone - The Grand Voyage

· InVertigo – InMotion

· Barock Project – Seven Seas

· Alcest - Spiritual Instinct

· Flaming Row – The Pure Shine


danach :

· Myrath – Shehili

· Rendezvous Point - Universal Chaos

· RPWL - Tales From Outer Space

· Retrospective - Latent Avidity

· Eyevory - Aurora

· Cyril. - the way through

· Mars Red Sky - The Task Eternal
Was
Hier sind meine Top 10 des Jahres 2019

1. Pattern-Seeking Animals - Pattern-Seeking Animals
2. Marillion - With Friends From The Orchestra
3. Flying Colors - Third Degree
4. Rosalie Cunningham - Rosalie Cunningham
5. The Flower Kings - Waiting For Miracles
6. Joe Bonamassa - Live At The Sydney House
7. Keb' Mo' - Oklahoma
8. Beth Hart - War In My Mind
9. Steve Hackett - At The Edge Of Light
10. RPWL - Tales From Outer Space



Da musste ich jetzt doch noch unbedingt noch eine Korrektur vornehmen. Das neue Flower Kings Album musste ich doch noch unbedingt mit aufnehmen.
 

stellar80

Alter Hase
Gleichfalls; ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Papa die Rolling Stones Live in Havanna zu Weihnachten bekommen hatte... na..ja, PC-Spiel, wenigstens das "Last day of June" von Steven Wilson? Vielleicht hätte er sich auch über die neue WHO Scheibe gefreut?
In dem Sinne : "Drivin´home to Christmas"
Nein, nicht Last Day of June... Anno 1800 (Strategiespiel)
 

stellar80

Alter Hase
Puh, also für jemanden wie mich, der wirklich einen breit gefächerten Geschmack hat, sind 10 TOP-Alben echt zu wenig. Ich poste daher meine TOP 15:

1. Hammerfall - Dominion
2. Dream Theater - Distance over Time
3. Children of Bodom - Hexed
4. Sacred Reich - Awakening
5. Overkill - The Wings of War
6. Destruction - Born to perish
7. Rhapsody - The eigth Mountain
8. Gloryhammer - Legends from beyond the Terrorvortex
8. Killswitch Engage - Atonement
9. Sabaton - The great War
10. Rammstein - Rammstein
11. Queensryche - The Verdict
12. Amon Amarth - Berserker
13. Mr Hurley & die Pulveraffen - Leviathan
14. Schandmaul - Artus
15. Legion of the Damned - Slaves of the Shadow Realm
Und deine Top-Konzerte?
 

stellar80

Alter Hase
Das fällt mir gerade spontan ein:

Mother of Millions - Artifacts
Flying Colors - Third Degree
Elbow - Giants of all Sizes
Soen - Lotus
Barock Project - Seven Seas
Arstidir - Nivalis
Wheel - Moving Backwards
Sleep Token - Sundowning
The Neal Morse Band - The Great Adventure
Ich versuche mich mal an einem Ranking:

Top-Alben:
1. Mother of Millions - Artifacts
2. elbow - Giants of all Sizes
3. Soen - Lotus
4. The Neal Morse Band - The Great Adventure
5. Flying Colors - Third Degree
6. Barock Project - Seven Seas
7. Jolly - Family
8. Sleep Token - Sundowning
9. Wheel - Moving Backwards

(Árstíðir - Nivalis... sehe gerade, dass es aus 2018 ist :oops:)

Top-Konzerte:
1. Flying Colors
(Köln - Essigfabrik)
Auch wenn es das Album nicht in meine Top 3 geschafft hat... FC sind live einfach ein unfassbarer Spaß und sie haben mir mit Infinite Fire mein Konzert-Highlight des Jahres geliefert!

2. The Neal Morse Band (Köln - Die Kantine)
Diese unglaubliche Spielfreude ist einfach ansteckend und alle Neal Morse-Projekte sind live einfach klasse, belegen nicht umsonst die ersten beiden Plätze!

3. elbow (Köln - Live Music Hall)
Das erste Mal live gesehen und sofort überzeugt... diese Stimme :)

4. Árstíðir (Köln - Studio 672)
Eine unglaubliche Stimmung haben diese Herren erzeugt! Ein sehr leises, intimes und andächtiges Konzert. Nach jedem Song war es erst einmal ein paar Sekunden mucksmäuschenstill, bevor der Applaus einsetzte.

5. Jolly (Köln - artheater)
Eine meiner Lieblingslocations in Köln... standen in der ersten Reihe und dann gings ab, ein Brett!

6. Phil Collins (Köln - Rheinenergie Stadion)
Das Geburtstagsgeschenk für meine Mum hat auch mir gut gefallen. Tolle Stimmung!

7. Haken (Köln - Essigfabrik)
...wobei mir Vola als Support fast besser gefallen hat. Die haben mich so überzeugt, dass ich mir sofort am Merch-Stand die neue Platte besorgte, zu Hause meine verstaubte Inmazes hervorholte und wochenlang nichts anderes mehr hörte!

8. Soen (Köln - Helios 37)

Vieles von dem, was gespielt wurde, kannte ich noch nicht... deswegen nur Platz 7, trotz Wheel als Support, deren Album mich aber leider nicht so überzeugt wie die EPs.

9. Classic Rocknacht mit Riverside, Fish, Jethro Tull (Bonn - Kunstrasen)
Riverside waren toll, aber weder Fish noch Jethro Tull konnten mich wirklich überezugen!

10. Dream Theater (Oberhausen - Turbinenhalle)
...na ja, dazu ist alles gesagt. Hat dennoch Spaß gemacht, auch wenn ich ja, wie ihr wisst, kein großer DT-Fan bin!

So komme ich also auf mehr Top-Konzerte als Top-Alben o_O Und morgen sähe das Ranking wahrscheinlich wieder anders aus! :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Warren

Aktives Mitglied
Forum Jahresauswertung 2019

1. Gov’t Mule - Bring on the Music
2. Savoy Brown - City Night
3. JD Simo - Off at 11
4. North Mississippi Allstars - Up and Rolling
5. Mick Pini - Into the Distance
6. Joanne Shaw Taylor - Reckless Heart
7. Nighthawks - Next to the Roxy Live
8. Wille and the Bandits - Path
9. Nguyen Le Quartet - Streams
10. Black Stone Cherry - Black to Blues (Vol. 2)

Konzerte 2019

1. Jan Garbarek
2. Hannah Wicklund
3. Tingvall Trio
4. Johanne Shaw Taylor
5. Allman Betts Band
6. Savoy Brown
7. Nguyen Le Quartet
8. Wille and the Bandits
9. Larkin Poe
10. My Baby
 

JFK

Aktives Mitglied
hier könnte ihr "Fear Inoculum" stehen! Für unter 20 €! :D:mad::confused:
0. Opeth - In cauda venenum
1. Arch / Matheos -Winter Ethereal
2. Dream Theater -Distance Over Time
3. Monkey3 -Sphere
4. Soen -Lotus
5. Devin Townsend -Empath
6. Candlemass -Door To Doom
7. Queensrÿche -Verdict, The
8. Last Crack -Up Rising, The
9. Sacred Reich -Awakening
10 Flotsam And Jetsam -End Of Chaos, The

Edit:
Hatte Opeth vergessen, deshalb noch doe position '0'
Edit 2:
Das heißt für die Auswertung Flotsam And Jetsam fliegen raus!

Top Live
Opeth / Wiesbaden
Crippled Black Phoenix /Aschaffenburg
Riverside / Mainz
Pothead / Aschaffenburg
Soen /Aschaffenburg

Top Songs
Dream Theater - Pale blue Dot
John Garcia - Softer Side
Monkey 3 - Spirals
Arch /Matheos - Pitch Black Prison
Devin Townsend - Genesis

Guten Rutsch!:)!
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben