Forum Jahresauswertung der 10 besten Alben 2019

Jan

Aktives Mitglied
Sodele... hier mal vorab und ohne Gewähr unsere Forumsauswertung

Opeth - In Cauda Venemum (6 Stimmen)

IQ - Restance (5 Stimmen)
Monkey3 - Sphere (5 Stimmen)
The Flower Kings - Waiting for Miracles (5 Stimmen)

Soen - Lotus (4 Stimmen)
Dream Theater - Distance over Time (4 Stimmen)

Tool - Fear Inoculum (3 Stimmen)
Marillion - With friends from the Orchestra (3 Stimmen)

----

dann gibt es noch jede Menge Bands/Alben mit jeweils 2 Stimmen. Auf die habe ich allerdings verzichtet. Seht es mir bitte nach ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Aktives Mitglied
meine bisherigen Top 10 ohne große Gewichtung der Reihgenfolge:

1. New Model Army - From Here

2. Opeth - In Cauda Venenum

3. Soulsplitter - Salutogenesis

4. Soen – Lotus

5. Wilderun - Veil of Imagination

6. Leprous - Pitfalls

7. Disillusion – The Liberation

8. Mother of Millions – Artifacts

9. Rendezvous Point - Universal Chaos

10. ????????????????????????????????
 
Zuletzt bearbeitet:

nixe

Inventar
Ich versuch*s mal, aber ohne Nummerierung:
Tool - Fear Inoculum
Opeth - In Cauda Venenum (DCD)
King Crimson - Audio Diary 2014 - 2018
IQ - Resistance (DCD)
Steve Hackett - Genesis Revisited Band & Orchestra (live)
Franck Carducci - The Answer
Clepsydra - The Gap
Curved Air - live @ Under the Bridge - the 45th Anniv. Concert
Bent Knee - You know what they mean
Loreena McKennitt - live @ the Royal Albert Hall


----------------------------------------------------------------------------------------


King Crimson - In the Court of the Crimson King Tr.CD+Blu-ray, Box-Set
Alan Simon - The 20th Anniversary Box Set 6CD+2DVD
Gong - Love from the Planet Gong
Jethro Tull - Stormwatch (40th Anniversary Force 10 Edition)
Zappa - Halloween '73 (Live in Chicago,1973)
Gentle Giant - Unburied Treasure

Family - live @ the BBC
Jimi Hendrix - Songs for Groovy Children: the Fillmore East Concerts
Steve Hillage - The Golden Vibe
Maat Lander - Seasons of Space Book #1 & #2
Twelfth Night - Night To Remember (DCD)


Sind zumindest dieses Jahr gezogen worden!
So, muß erstmal reichen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Catabolic

Alter Hase
Sollen nur die 10 besten Neuerscheinungen eingestellt werden oder gemischt mit Wiederveröffentlichungen ? (siehe nixe's Liste).
 

Waldmeister

Alter Hase
von mir aus gerne auch die Wiederveröffentlichungen... why not
das heisst dann wohl, dass ich auch etwas beisteuern kann mit meinem "alten zeug"... ??

@ nixe
family bbc, also eben diese mit den frühen songs, hab ich auch. hör ich aber irgendwie doch sehr selten. die studiosachen laufen viel, viel öfter. was mir dazu noch einfällt... soweit ich mich erinnere hat das dritte bbc teil keinen durchgehend guten sound, also vorsicht.
 

nixe

Inventar
das heisst dann wohl, dass ich auch etwas beisteuern kann mit meinem "alten zeug"... ??

@ nixe
family bbc, also eben diese mit den frühen songs, hab ich auch. hör ich aber irgendwie doch sehr selten. die studiosachen laufen viel, viel öfter. was mir dazu noch einfällt... soweit ich mich erinnere hat das dritte bbc teil keinen durchgehend guten sound, also vorsicht.
Werd ich hören, hatte bisher nur die ersten Zwei.
 

Catabolic

Alter Hase
von mir aus gerne auch die Wiederveröffentlichungen... why not
Das Problem bei mir ist, dass ich noch immer mehr alte Sachen als Neue kaufe. Die Top 10 2019 besteht bei mir höchstens aus einer, vielleicht zwei neuen Platten, die anderen wären Wiederveröffentlichungen, auf die ich teils Jahre, ja sogar Jahrzehnte auf eine erstmalige CD Veröffentlichung gewartet hatte.

Auch wenn mich die neue Flying Colors restlos überzeugt, war die Freude zur erstmaligen CD Veröffentlichung des Live Albums von Jess Roden von 1977 ungemein grösser - und hallt viel länger nach bei mir. Das ist zumindest für mich und meine 60 Lenze inzwischen ein Dauerthema....warum schaffen es neue Veröffentlichungen meist nicht, mich über eine längere Zeitspanne zu begeistern ? Liegt es an mir oder an der Musik ? Ich kann es nicht hundertprozentig sagen. Aber natürlich gab es auch dieses Jahr richtig gute neue Platten. Die Zeit wird zeigen, wie lange sie nachwirken. Da schneidet dieses Jahr Dream Theater für mich am schlechtesten ab. Da bleibt nix hängen bei mir, nicht mal die Lust, da nochmal reinzuhören, weshalb die CD inzwischen einen dankbaren Abnehmer bei mir im Büro gefunden hat.
 

Georg

Alter Hase
Das Problem bei mir ist, dass ich noch immer mehr alte Sachen als Neue kaufe. Die Top 10 2019 besteht bei mir höchstens aus einer, vielleicht zwei neuen Platten, die anderen wären Wiederveröffentlichungen, auf die ich teils Jahre, ja sogar Jahrzehnte auf eine erstmalige CD Veröffentlichung gewartet hatte.

Auch wenn mich die neue Flying Colors restlos überzeugt, war die Freude zur erstmaligen CD Veröffentlichung des Live Albums von Jess Roden von 1977 ungemein grösser - und hallt viel länger nach bei mir. Das ist zumindest für mich und meine 60 Lenze inzwischen ein Dauerthema....warum schaffen es neue Veröffentlichungen meist nicht, mich über eine längere Zeitspanne zu begeistern ? Liegt es an mir oder an der Musik ? Ich kann es nicht hundertprozentig sagen. Aber natürlich gab es auch dieses Jahr richtig gute neue Platten. Die Zeit wird zeigen, wie lange sie nachwirken. Da schneidet dieses Jahr Dream Theater für mich am schlechtesten ab. Da bleibt nix hängen bei mir, nicht mal die Lust, da nochmal reinzuhören, weshalb die CD inzwischen einen dankbaren Abnehmer bei mir im Büro gefunden hat.
Aber du hattest doch schon ganz gut vorgelegt, mit deinen Top 5 aus 2019! (Die jetzt wieder verschwunden sind) Ich glaube da war u.a. Soen mit Lotus dabei.
Vielleicht sollten wir einen zweiten Strang aufmachen: so einen "Alan Tepper Thread", best Re-Issues 2019...
 
Zuletzt bearbeitet:

Marifloyd

Inventar
Eine Liste mit Alben aus 2019 hätte ich sofort parat. Aber ich könnte auch eine Liste mit älteren Alben, die ich mir in diesem Jahr zugelegt habe, könnte ich erstellen. In diesem Jahr gab es so schöne Anschaffungen. Freue mich darauf eine Liste zu erstellen. Müsst Euch nur einigen, welche Art von Liste Ihr wollt. Je differenzierter so eine Liste ist, desto mehr Arbeit macht natürlich die Auswertung.
 

Georg

Alter Hase
Ich hatte ja in der Vergangenheit schon mal den Vorschlag gemacht, dass wir uns an den 10 Eclipsed-Heften mit den monatlichen Top20 orientieren sollten (alternativ den 10 Re-Issus), der Vorschlag wurde verworfen, vielleicht hat auch nicht mehr jeder die vergangenen Eclipsed-Magazine...
Ich weiß. ein Ranking tut weh, aber so ein bißchen quälen sollten wir uns schon, oder?
 

Catabolic

Alter Hase
Aber du hattest doch schon ganz gut vorgelegt, mit deinen Top 5 aus 2019! (Die jetzt wieder verschwunden sind) Ich glaube da war u.a. Soen mit Lotus dabei.
Vielleicht sollten wir einen zweiten Strang aufmachen: so einen "Alan Tepper Thread", best Re-Issues 2019...
Das waren meine Top Prog 5, aber da ich ja nicht nur Prog höre sind es natürlich sehr viel mehr Neuerscheinungen. Aber Deine Idee mit 10 Top Alben von 2019 (stilunabhängig) und 10 Top Re-Issues (müssen ja nicht Alan Tepper-kompatibel sein (hihi) fänd ich auch sehr gut.

Soen wären natürlich trotzdem in meinen Top 10 drin.... :)
 

nixe

Inventar
Ich versuch*s mal, aber ohne Nummerierung:
Tool - Fear Inoculum
Opeth - In Cauda Venenum (DCD)
King Crimson - Audio Diary 2014 - 2018
IQ - Resistance (DCD)
Steve Hackett - Genesis Revisited Band & Orchestra (live)
Franck Carducci - The Answer
Clepsydra - The Gap
Curved Air - live @ Under the Bridge - the 45th Anniv. Concert
Bent Knee - You know what they mean
Loreena McKennitt - live @ the Royal Albert Hall


----------------------------------------------------------------------------------------


King Crimson - In the Court of the Crimson King Tr.CD+Blu-ray, Box-Set
Alan Simon - The 20th Anniversary Box Set 6CD+2DVD
Gong - Love from the Planet Gong
Jethro Tull - Stormwatch (40th Anniversary Force 10 Edition)
Zappa - Halloween '73 (Live in Chicago,1973)
Gentle Giant - Unburied Treasure

Family - live @ the BBC
Jimi Hendrix - Songs for Groovy Children: the Fillmore East Concerts
Steve Hillage - The Golden Vibe
Maat Lander - Seasons of Space Book #1 & #2
Twelfth Night - Night To Remember (DCD)


Sind zumindest dieses Jahr gezogen worden!
So kann man es erstmal stehen lassen, oder?
 

Okzitane

Aktives Mitglied
Ich gehe mal stark davon aus, das es keine doppelten Nennungen geben wird.

  1. DANGER IN DREAM - Iconic
  2. BETH GIBBONS & POLISH RADIO SYMPHONY ORCHESTRA - Henryk Gorecki: Symphony No.3
  3. DAHLIA'S TEAR - Across The Shifting Abyss
  4. BIG BIG TRAIN - Grand Tour
  5. SHRINE - Quintessence
  6. FREEDOM TO GLIDE - Seed
  7. CREATION VI - Beringia
  8. HUGAR - Varda
  9. ULVER - Drone Activity
  10. METATRON OMEGA - Evangelikon

...und natürlich Gute Besserung @Jan
 

Fenimore

Aktives Mitglied
Es war dann doch einfacher als vermutet:
1. Opeth - In cauda venenum
Mein Überflieger, am liebsten auf Platz 1-5
2. Marillion - With Friends From the Orchestra
für mich DIE Überraschung, auch wenn es alte Songs sind, doch in einer wunderbaren Fassung.
3. The Flower Kings - Waiting for Miracles
Das vielleicht beste FK-Album
4. Devin Townsend - Empath
die musikalische Wundertüte
5. Soulsplitter - Salutogenesis
starkes Debüt, lässt den Glauben an die Zukunft der anspruchsvollen Musik leben
6. Joep Beving - Henosis
Neo-Klassik, Ambient, Musik, 3-fach LP, wunderbar
7. Tool - Fear Inoculum
ein paar Plätze wegen der Veröffentlichungspolitik verloren
8. IQ - Resistance
alte Klasse, Top 10 würdig
9. Pink Floyd - The Later Years
weil es eben Pink Floyd sind und es wie immer Artrock vom Feinsten ist.
10. Motorpsycho - The Crucible
auf der Zielgeraden noch Klone rausgekickt, musikalisch klar die bessere Wahl.

weitere Top- Alben haben abgeliefert: Björn Riis, Afenginn, Swans, Elbow, Warmrain, Kadavar, Tonbruket, Oddarang, Klone, New Model Army, Papir, Monkey3, Bruce Hornsby, RPWL, Tim Bowness, O.R.k., Mostly autumn....

15.319 Andrea Berg - Mosaik
15.320 No-Man - Love you to Bits

Top Konzerte 2019:

Opeth - Nürnberg
Riverside - München
Echoes- Aschaffenburg
Eivør - Ravensburg
 
Zuletzt bearbeitet:

stellar80

Alter Hase
meine bisherigen Top 10 ohne große Gewichtung der Reihgenfolge:

1. New Model Army - From Here

2. Opeth - In Cauda Venenum

3. Soulsplitter - Salutogenesis

4. Soen – Lotus

5. Wilderun - Veil of Imagination

6. Leprous - Pitfalls

7. Disillusion – The Liberation

8. Mother of Millions – Artifacts

9. Rendezvous Point - Universal Chaos

10. ????????????????????????????????
Mother of Millions nur auf 8???
Ach sorry... ohne Gewichtung :oops:
Arstidir fehlt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben