Fish

Jester1969

Mitglied
Maybe you were always beyond my reach and my heart was playing safe
But was that love in your eye I saw or the reflection of mine?
I'll never really know for sure, you never really gave me time


B-Side: Cinderella Search
1601656409783.png
 

Jester1969

Mitglied
und heute Textzeilen aus einem weiteren Übersong.
(Erwähnt sei hier auch Dream Theater, die in der Live Version von Surrounded, u.a. Suagr Mice covern.)

Can't you understand that the government left me out of work.
I just couldn't stand the looks on the faces saying what a jerk.
So if you want my address it's number one at the end of the bar
Where I sit with the broken angels,
Clutching at straws and nursing our scars.


1601797761673.png
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Nachdem das Album in vielen Gazetten überschwänglich gelobt wurde, habe ich es aus alter Verbundenheit zu Fish in seinen Marillion Tagen, bestellt. Hoffentlich sind die 31 € gut angelegt.
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Wenn er sich wirklich so verabschiedet, dann mit einem Album, das keine leichte Kost ist. Nach einmaligem Hören bleibt nicht viel hängen, zu verschieden und textlastig sind die Songs. Aufgrund seiner Stimmbandprobleme spricht er mehr, als das er singt. Ich vermisse die teilweise Verrückheit beim seinem Gesang, ist aber nicht zu ändern. Musikalisch ist das alles sehr anspruchsvoll und aufwändig arrangiert mit vielen Gastmusikern und Orchesterbegleitung. Da braucht es mehr als einen Durchlauf, um das alles zu verarbeiten.
 

passionplayer

Aktives Mitglied
Die Highglights des Doppelalbums liegen am Anfang und am Ende. Ganz Stark sind The Grace Of God, Man With A Stick, Little Man What Now?, Waverly Steps und Weltschmerz. Die restlichen fünf Songs finde ich mittelmäßig, wobei ausgerechnet der längste Track Rose Of Damascus (15:45) eine im Prinzip spannende Geschichte erzählt, die aber musikalisch ereignislos und langweilig vor sich hin plätschert.
 

nobby62

Mitglied
Niemand in den letzten Wochen bei den Liveübertragungen von "Fish on Friday" aus seinem Haus dabei gewesen? Ok.
Fish als Solokünstler nach Marillion ist hier vermutlich nicht angesagt.
 

nobby62

Mitglied
Es gibt keine, sorry wenige, Fish Fans hier was schade ist.
Sofern ich es schaffe schaue ich immer in seine "Fish on Friday" Liveübertragungen rein. The big man ist ein ganz lieber netter Kerl der viel zu erzählen hat :) auch wenn ich öfters sein scottisch english nicht so recht verstehe
Die A Fish in The Lemon Tree hab ich mir am Tag der VÖ direkt gespeichert, wer weiß wie lange der Mitschnitt online ist
 

pandeiro

Mitglied
Schön, dass es einen Fish- Thread gibt!
Verfolge sein Solo- Output seit Vigil... habe ihn in der Mitte irgendwo verloren. Vom Spätwerk ( was youtube so hergibt) bin ich positiv überrascht.

Als ich "Raingods with Zippos" durchhörte musste ich bei Waving at stars doch schmunzeln...
Diese Gitarre erinnerte doch stark an einen anderen englischen Artist ;)
er spielte sie auch als Gastmusiker
 

pandeiro

Mitglied
Frage an die Fish´er.
Wie lange ist die Lieferzeit ?(man kann ja nur beim Meister über Brexitanien bestellen, oder?)
 

nobby62

Mitglied
Ich meine Fish hat vor einigen Wochen gesagt, dass es recht lange dauern kann, da es noch Gesprächsbedarf mit der Post wg. Brezit, Zoll etc. gibt. Wie es momentan aussieht weiß ich leider nicht.
 

Senfei

Aktives Mitglied
Heute wurde leider auch ein Großteil der Fish "Weltschmerz" Tour in Deutschland abgesagt.
Schade, aktuell ist das eine richtige Absage- und Verschiebungswelle.
Die Konzerttermine sind doch erst im Herbst, bis dahin ist möglicherweise jeder geimpft.
 

nobby62

Mitglied
Heute wurde leider auch ein Großteil der Fish "Weltschmerz" Tour in Deutschland abgesagt.
Schade, aktuell ist das eine richtige Absage- und Verschiebungswelle.
Die Konzerttermine sind doch erst im Herbst, bis dahin ist möglicherweise jeder geimpft.
Das ist so nicht korrekt, alle Konzerte auf dem europäischen Festland wurden abgesagt.
Hier das offizielle statement:

The following is an official announcement released today from my agents at A.S.S. concerts and promotions in Germany.
“On account of the ongoing pandemic and the complete uncertainty as of when we are allowed back to do regular concerts, FISH has decided, with a very heavy heart, to cancel all of his European concerts scheduled for autumn 2021. The logistics of a tour to encompass over 40 shows in 8 countries cannot be addressed right now, and cannot be guaranteed at shorter notice. No need to explain that this has not been an easy decision for FISH, but currently it is unavoidable. With the current state the world is in no new dates can be scheduled for now.”


Lediglich diese Konzerte sollen 2021 in UK stattfinden:

So 14 Nov - Glasgow O2 Academy
Mo 15 Nov - Bristol SWX
Di 16 Nov - Southampton 1865
Do 18 Nov - Cambridge Junction
Fr 19 Nov - Sheffield O2 Academy
Sa 20 Nov - Liverpool O2 Academy
 

nobby62

Mitglied
Ich hatte, bevor ich das schrieb, in eventim nachgesehen.
Zwei von den Konzerten waren noch nicht abgesagt. Jetzt inzwischen ist es nur noch ein Konzert (München).
Offenbar ist man bei eventim noch am "Umsetzen" der Absagen.
Dauert wohl bei denen mit der Umsetzung. Das offizielle statement von Fish ist ja auch erst von gestern.
 
Oben