Eure top 25 Prog/Artrock Kompositionen aller Zeiten

Jester1969

Mitglied
Mmm... wenn ich den Thread Titel ernst nehme wird das ne Suppe aus Opeth, Floyd, Wilson/PT, Riverside, Tool und Fates Warning.... zu langweilig. Einige nehmen Pro Band/Künstler nur eine Komposition ich glaub so mache ich es auch.
Ich eher nicht. Fish Marillion und H Marillion muss sein. Bei IQ, Riverside und Porcupine Tree, würde mir das schwer fallen.
 

Jester1969

Mitglied
Update: hier meine neue Streichliste. Mal schaun was mir noch einfällt.

#BandTrackAlbum
AntimatterFighting For A Lost CauseLeaving Eden
ArenaThe Hanging TreeThe Visitor
Dire StraitsTelegraph RoadLove Over Gold
Dream TheaterSurroundedImages And Words
EnchantEnchantedA Blueprint Of The World
Fates WarningPart IXA Pleasant Shade of Gray
Fates WarningAnd Yet It MovesDarkness In A Different Light
GazpachoTick-TockTick-Tock
GenesisSuppers ReadyNursery Crime
IQThe Last Human GatewayTales From The Lush Attic
IQHarvest of SoulsDark Matter
Lunatic SoulA Thousand Shards of HeavenFractured
MarillionGrendelB´Sides Themselves
MarillionScript for a Jesters TearScript for a Jesters Tear
MarillionThe Invisible ManMarbles
MysteryAnother DayThe World Is A Game
PendragonGuardian Of My SoulThe Masquerade Overture
Pink FloydComfortably NumbThe Wall
Pink FloydShine On You Crazy DiamondWish you were here
Porcupine TreeAnesthetizeFear Of a Blank Planet
Porcupine TreeArriving Somewhere But Not HereDeadwing
OpethAll Things Will PassIn Cauda Venenum
OpethMoon above, Sun belowPale Communion
QueensrycheSilent LucidityEmpire
QueensrycheSuite Sister MaryOperation Mindcrime
RiversideLeft outAnno Domini High Definition
RiversideSecond Life SyndromeSecond Life Syndrome
RPWLWe are what we areBeyond Man and Time
RushNatural SciencePermanent Waves
Spocks BeardThe LightThe Light
SubsignalBeautiful & MonstrousBeautiful & Monstrous
SylvanVapour TrailForce of Gravity
Talk TalkApril 5thThe Colour of Spring
TransatlanticWe All Need Some LightSMTPe
 

Georg

Alter Hase
Mmm... wenn ich den Thread Titel ernst nehme wird das ne Suppe aus Opeth, Floyd, Wilson/PT, Riverside, Tool und Fates Warning.... zu langweilig. Einige nehmen Pro Band/Künstler nur eine Komposition ich glaub so mache ich es auch.
So mache ich es auch; meine Top 30 (verschiedene Bands) stehen, ich brauche allerdings noch das Ranking und 5, die ich "rausschmeißen" muß...
Vor ab schon die klare Entscheidung, meine 25 Punkte gehen, ohne jegliche Zweifel, an "Echoes"
 

32 Doors

Mitglied
Ebenfalls jede Band nur 1x​

Platz​
Gruppe/Interpret​
Titel​
(Album)​
Jahr​
1​
Yes​
And You And I​
Close To The Edge​
1970​
2​
Genesis​
The Chamber Of The 32 Doors​
The Lamb Lies Down On Broadway​
1974​
3​
Porcupine Tree​
The Start Of Something Beautiful​
Deadwing​
2005​
4​
Spock's Beard​
The Doorway​
Beware Of Darkness​
1996​
5​
Arena​
The Hanging Tree​
The Visitor​
1998​
6​
IQ​
The Darkest Hour​
Ever​
1993​
7​
Led Zeppelin​
No Quarter​
Houses Of The Holy​
1973​
8​
Pink Floyd​
Echoes​
Meddle​
1971​
9​
Camel​
Ice​
I Can See Your House From Here​
1979​
10​
Marillion​
Incubus​
Fugazi​
1984​
11​
Rush​
The Camera Eye​
Moving Pictures​
1981​
12​
IT​
The Path Of Least Resistance​
We're All In This Together​
2017​
13​
Rare Earth​
Wine Women And Song​
Midnight Lady​
1976​
14​
Transatlantic​
Into The Blue​
Kaleidoscope​
2014​
15​
Sylvan​
That's Why It Hurts​
Artificial Paradise​
2002​
16​
Pendragon​
If I Were The Wind​
Not Of This World​
2001​
17​
Galahad​
Sidewinder​
Empires Never Last​
2006​
18​
Kansas​
Closet Chronicles​
Point Of Know Return​
1977​
19​
Frank Zappa​
Cosmic Debris​
Apostrophe​
1974​
20​
Van der Graaf Generator​
A Place To Survive​
World Record​
1976​
21​
Iluvatar​
Indian Rain​
A Story Two Days Wide​
1999​
22​
The Pineapple Thief​
White Mist​
Dissolution​
2018​
23​
Riverside​
Loose Hearts​
Out Of Myself​
2003​
24​
Placebo​
Sleeping With Ghosts​
Sleeping With Ghosts​
2003​
25​
RPWL​
The Gentle Art Of Swimming​
Stock​
2003​
 
Zuletzt bearbeitet:

Cathedral Wall

Mitglied
Ich "evaluiere" gerade Thick as a Brick als Kandidaten für meine Liste, und hier gibt es ja im Prinzip drei Interpretationsmöglicheiten:

- Teile eins und zwei als eine große Komposition. Sehe ich eher kritisch, da es zwei klar getrennte Teile mit einem fade out / fade in sind.
- Teil eins und zwei als separate Kompositionen. Macht für mich Sinn.
- Acht unterschiedliche Kompositionen / Medleys, wie sie in der 40th anniversary download edition betitelt sind (habe ich ich Wikipedia gefunden):
  1. "Really Don't Mind" / "See There a Son Is Born" – 5:00
  2. "The Poet and the Painter" – 5:29
  3. "What Do You Do When the Old Man's Gone?" / "From the Upper Class" – 5:25
  4. "You Curl Your Toes in Fun" / "Childhood Heroes" / "Stabs Instrumental" – 6:48
  5. "See There a Man Is Born" / "Clear White Circles" – 5:58
  6. "Legends and Believe in the Day" – 6:34
  7. "Tales of Your Life" – 5:24
  8. "Childhood Heroes Reprise" – 2:56
Für mich eher nicht praktikabel.
 

nice_psycho

Mitglied
Ich "evaluiere" gerade Thick as a Brick als Kandidaten für meine Liste, und hier gibt es ja im Prinzip drei Interpretationsmöglicheiten:

- Teile eins und zwei als eine große Komposition. Sehe ich eher kritisch, da es zwei klar getrennte Teile mit einem fade out / fade in sind.
- Teil eins und zwei als separate Kompositionen. Macht für mich Sinn.
- Acht unterschiedliche Kompositionen / Medleys, wie sie in der 40th anniversary download edition betitelt sind (habe ich ich Wikipedia gefunden):
  1. "Really Don't Mind" / "See There a Son Is Born" – 5:00
  2. "The Poet and the Painter" – 5:29
  3. "What Do You Do When the Old Man's Gone?" / "From the Upper Class" – 5:25
  4. "You Curl Your Toes in Fun" / "Childhood Heroes" / "Stabs Instrumental" – 6:48
  5. "See There a Man Is Born" / "Clear White Circles" – 5:58
  6. "Legends and Believe in the Day" – 6:34
  7. "Tales of Your Life" – 5:24
  8. "Childhood Heroes Reprise" – 2:56
Für mich eher nicht praktikabel.
Also in Buch 1 unserer Lieblingsreihe :cool: würde es als ein Lied aufgeführt. Hilft zwar jetzt nur bedingt, aber auf der englischen Wiki Seite steht "The album contains a continuous piece of music, split over two sides of an LP record". Ich schau mal nach Feierabend ob ich in meiner Tull Biographie was dazu finde.

Ergänzung: Ian Anderson in redet in mehreren Interviews von einem Stück Musik, also wenn der Meister es sagt, dann....
 
Zuletzt bearbeitet:

doombringer

Mitglied
Habe gerade meine vorläufige Liste verfasst und festgestellt
das bei einer Top 25 viiiieeell zu viel wegfällt. Ich hab nur je ein
Werk von Crimson ,Yes und Genesis drauf.J-Tull fehlen ganz (Waaas ? )
Auch Rush ;Spock`s Beard und The Flower Kings fehlen komplett.
Das ist schon eine ziemliche Herausforderung. Aber es macht Laune.
Bin auf die Listen der anderen User auch schon sehr gespannt.
(Sofern sie denn mitmachen)....
 

Jester1969

Mitglied
ja es ist quasi fast unmöglich. Gerade höre ich wieder einmal ICON von Pain Of Salvation.
Wäre wohl das neuste von allen in meinen TOP25 - wenn noch Platz wäre :D .
Muss aber noch den "Test of Time" standhalten.
 

Cathedral Wall

Mitglied
Schwierig in dem Sinn, dass man hier nicht einfach seine 25 Lieblingssongs reinhaut, sondern sich wirklich Gedanken über die Komposition macht, oder machen sollte.
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben