Eure neuesten CDs / LPs usw.

Und wieder mal nichts als Elektronik im Briefkasten... :rolleyes:

Klaus Schulze - The Dresden Performance
Tangerine Dream - Alpha Centauri


...werd dazu wohl mal wieder den guten Stanislaw Lem rauskramen.
 
gestern gönnte ich mir nochmals ein kleinen Nachschlag, zusätzlich zum Weihnachtseinkauf

the Pineapple Thief - all the wars
the Pineapple Thief - 10 Stories Down & 8 Day´s later
--> echt klasse Album, erst recht die 8 Day´s haben es mir angetan...

Stick Men - Prog Noir
Simple Minds - Acoustic
.... wer Simple Minds mag, dem kann ich dies nur empfehlen, gute Songauswahl und neues Hörfeeling dadurch..... ich überlege jetzt ernsthaft mir sie nochmals Live anzutun....
hätte Gut Lust auf.....
und preiswert bekommen
Eloy - Floating.... :)
 
Nach einem Spiel in Frankfurt ging's gestern morgen dann nochmal in den No.2 Records:
GOLDEN EARRING - Live
MAN - Maxium Darkness / Rhinos Winos...
SANTANA - Oneness
EDGAR WINTER AND - Live
THIN LIZZY - Live And Dangerous
STOMU YAMASHTA - Go Live From Paris
 
Nach einem Spiel in Frankfurt ging's gestern morgen dann nochmal in den No.2 Records:
GOLDEN EARRING - Live
MAN - Maxium Darkness / Rhinos Winos...
SANTANA - Oneness
EDGAR WINTER AND - Live
THIN LIZZY - Live And Dangerous
STOMU YAMASHTA - Go Live From Paris
Glückwunsch zur "Golden Earring - Live". Ich finde, dass dieses Album ein Traumteil ist. Viel Spaß damit! (Vinyl oder CD?) :)
 

Gast 1

Guest
Nach einem Spiel in Frankfurt ging's gestern morgen dann nochmal in den No.2 Records:
GOLDEN EARRING - Live
MAN - Maxium Darkness / Rhinos Winos...
SANTANA - Oneness
EDGAR WINTER AND - Live
THIN LIZZY - Live And Dangerous
STOMU YAMASHTA - Go Live From Paris
Eine besser als die andere, die du da gekauft hast. Gibts auch alle im Hause Vertigo
 
Kam gerade an...

Tangerine Dream - Hyperborea
Tangerine Dream - Encore
Camel - Rain Dances

(gab es als 3 für 15 bei Amazon, da kann man nicht viel falsch machen)

...und dazu noch:
Subsignal - Paraiso
(ihr "The Beacons of Somewhere Sometime" hat mich wirklich begeistert, da dacht ich es gibt nen Nachschlag)
 
@Vertigo: ich auch ab und zu. Macht sich gut bei Alben wo ich mir noch nicht so völlig sicher bin das sie durchgehend top sind. Wenn sie sich dann als richtig gut herausstellen versuch ich meistens sie als Vinyl zu bekommen und verkauf die CD wieder. Hat bis jetzt recht gut funktioniert.
 
Ne, ne... biste seit ein paar Wochen nicht mehr. Die gefällt sogar Freund*innen von mir, welche sonst der Meinung sind ich würde zunehmend seltsame und komische Musik hören. Dabei hören die auch alle keinen Mainstream. :D
Ich habe noch die "Touchstones", die find ich aber lange nicht so gut wie die aktuelle Scheibe. Aber wüsste gerne, wie du die "Paraiso" findest...
 
Schönen Urlaub dir, ich muss noch bis einschließlich Donnerstag :(
Dankeschön. :) Aber Du schaffst das schon... denk einfach an die Konzertkarten, oder mach ne Themenwoche über Steven Wilson in der Schule! Die lieben Kinder hören doch die letzten Tage vor den Ferien eh nicht mehr zu oder? ;)
Und dir macht die Arbeit gleich doppelt soviel Spaß.
 
Dankeschön. :) Aber Du schaffst das schon... denk einfach an die Konzertkarten, oder mach ne Themenwoche über Steven Wilson in der Schule! Die lieben Kinder hören doch die letzten Tage vor den Ferien eh nicht mehr zu oder? ;)
Oh, das wär toll... Themenwoche zu Steven Wilson :) Aber im Ernst, hatte mal vorgeschlagen, eine AG zur Geschichte der Rock- und Popmusik zu machen. Die Schulleitung fand eine Lese-AG aber vorzeigbarer ;)o_O:rolleyes:
 
Oh, das wär toll... Themenwoche zu Steven Wilson :) Aber im Ernst, hatte mal vorgeschlagen, eine AG zur Geschichte der Rock- und Popmusik zu machen. Die Schulleitung fand eine Lese-AG aber vorzeigbarer ;)o_O:rolleyes:
Ja klar... weil das die Kinners auch wahnsinnig begeistert. Lesen in der Freizeit... :confused: da ist für Deine Schulleitung Rock-und Pop also wahrscheinlich was minderwertiges...ist ja wie in den 60er Jahren. Unglaublich... o_O;) ...aber nicht aufgeben!
 
Da bin ich nun mal sehr gespannt dann was du dazu schreibst
Boogie, Boogie, Boogie !!!
Auf 70er-Mucke kann man sich halt verlassen.
Manchmal mag man es geradlinig und direkt in die Fresse.
Obwohl sie immer die gleichen Riffs spielen sind alle 3 Cds hörenswert.
Ich glaube nicht, dass hier eine große musikalische Liebe für mich erweckt wurde.
Die frühen Scheiben werde ich mir bestimmt auch noch zulegen und natürlich "Live".
Derzeitige Faves: Roll Over Lay Down, Over and Done, Backwater
 

Gast 1

Guest
Boogie, Boogie, Boogie !!!
Auf 70er-Mucke kann man sich halt verlassen.
Manchmal mag man es geradlinig und direkt in die Fresse.
Obwohl sie immer die gleichen Riffs spielen sind alle 3 Cds hörenswert.
Ich glaube nicht, dass hier eine große musikalische Liebe für mich erweckt wurde.
Die frühen Scheiben werde ich mir bestimmt auch noch zulegen und natürlich "Live".
Derzeitige Faves: Roll Over Lay Down, Over and Done, Backwater
Na das freut mich aber, dass du damit doch was anfangen kannst. Ob man später eine Liebe zu Quo entwickeln kann, weiß ich nicht. Ich denke schon, dass das eher passiert wenns die prägenden, pubertären, Jahre begleitet.

"Over And Done" ist so ein vergessenes Stück im Quo-Katalog, dass mir aber oft, zuletzt erst wieder am Sonntag, auf einmal im Kopf rumschwirrt. War schon immer einer meiner Favoriten. Und mit dem halben "Backwater" Stück fing meine Status Quo Liebe einst an
 

Das aktuelle Magazin

Neueste Beiträge

Oben